sim-karte?

der.ich

Neues Mitglied
bei allen anbietern, die ich bis jetzt gefunden habe, muss man eine neu gekaufte sim-karte registrieren.bedingung ist eine kopie des ausweises.
1.gilt ein kinderausweis auch? (bin erst 14)
2.gibt es anbieter bei dem man eine neu gekaufte sim-karte nicht registrieren lassen muss?
 
willkommen bei hk!

also soweit ich informiert bin geht der kauf/aktivierung von prepaidkarten NUR bei volljährigen personen die nen "richtigen" personalausweis haben. frag mich nicht warum, glaube aber es hat mit GEMA zu tun - ausserdem geht es wohl um die rechtliche seite der anbieter wenn mit der karte illegale sachen angestellt werden sollten.
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Was soll das bitte mit der GEMA zu tun haben. Die hat mit Handys überhaupt nix zu tun.

Die Registrierung ist notwendig, weil eine Gesetzliche Regelung existiert, die das Vorschreibt. Damit soll verhindert werden, daß mit einer Karte Mist gemacht wird (Telefonterror, etc.) und der Anrufer nicht ermittelt werden kann.

Vor kurzem hat eine Gerichtsentscheidung diese Regelung aufgehoben. Damit ist es gesetzlich nicht mehr vorgheschrieben, aber die Netzbetreiber und Händler haben die neue Regelung noch nicht umgesetzt. Daher ist der Ausweis immer noch erforderlich.
Ob der Kinderausweis genügt, must Du testen. Vielen Händern reicht der aus, andere Wollen einen vollen Personalausweis.

Daß Du eine Karte erst ab 18 bekommst trifft nur auf Verträge zu, bei Pre-Paid Karten ist das nicht so. Die bekommst Du pronzipuell in jedem Alter, sofern Dein Ausweis aktzeptiert wird.
 

sprossi

Mitglied
Hi

Wenn der Händler den Kinderausweis nicht akzeptiert, dann laß doch die Karte auf Vater oder Mutter registrieren. Die fälligen Aufladungen bezahlst Du (oder bekommst sie gesponsort). Oder haben die zufällig was dagegen, daß Du mobil telefonierst?

CU
sprossi
 
meine erfahrung war halt das es NICHT ohne personalausweis geht bzw. wie gepostet mit bestenfalls kopie eines volljährigen (doch mir schien das war nicht sinn und zweck der anfrage!) - nun gut hab ich mich eben getäuscht - sorry - man lernt nie aus
 

Danz

Mitglied
Ich kenne das so:
Nur SIM-Karte ohne Handy ab 16 Jahren.
SIM-Karte + Handy ab 18 Jahren.
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Danz
Ich kenne das so:
Nur SIM-Karte ohne Handy ab 16 Jahren.
SIM-Karte + Handy ab 18 Jahren.
Und warum darfst Du nur ab 18 ein Handy kaufen? Und was will ein 16 Jähriger mit einer Karte ohne Handy?

Mit Logik ist das doch klar zu klähren:

Handy mit PrePaid Karte ab jedem Alter, vorrausgesetzt der Händler akzeptiert den Ausweis. Wenn er Parsonalausweis will, dann erst ab 16 (vorher hat einer keinen Perso).
Handy mit Vertrag erst ab 18. Vorher dürfen keine Verträge abgeschlossen werden.
 

Danz

Mitglied
Man kann auch nur z.B. ne XtraCard im T-Punkt kaufen, wenn man schon ein Handy hat! T-Mobile handhabt das eben so...!
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Früher war die Registrierung tatsächlich als Verordnung vorgeschrieben. Das ist aber vor einigen Monaten aufgehoben worden.

Grund für die Beschränkung bei den Minderjährigen ist das BGB. Danach sind Verträge u.U. erstmal schwebend unwirksam. Hauptausnahme die sog. Taschengeldgeschäfte.

Damit aber nicht jeder Verkäufer hier eine rechtliche Beurteilung machen muss, wurde die Regel eingeführt, das man mind. 16 Jahre alt sein muss um eine Karte auf sich registrieren lassen zu können.

Die Aufteilung in nur Karte und Karte mit Handy macht allerdings rechtlich keinen Sinn, wenn das Paket mit Handy gleich bezahlt wird.

@ Danz,
Karte ohne Gerät gibt es und gab es immer schon bei allen Anbietern.
 

MADDI

Mitglied
Hallo,

also ich kann mich noch daran erinnern (vor 4 Jahren, da war ich 15) das ich auch Karten und Packs in einem T-Punkt auf meinen Namen hab registrieren lassen. Dies war aber nur dadurch möglich das der Verkäufer als Ausweisart "Deutscher Personalausweis" mit der Ausweisnummer meines Kinderausweises angab. Funktionierte natürlich ohne Probleme, die Frage ist halt nur ob auch dein Händler so handhabt.

Über die moralischen Bedenken möchte ich hier nun nicht reden, es ist ja schon fast Betrug was der T-Punkt getan hat.

De facto ist es aber so das eine Registrierung nur als mindestens 16 Jähriger mit Personalausweis durchgeführt werden darf. Dies gilt natürlich für SIM-Karten pur wie auch für Pakete.

Gruß
Maddi
 

Danz

Mitglied
Die T-Mobile Kundenbetreuung hat mir das mit den Altersangaben so mitgeteilt. Wenn die Händler es anders handhaben, ist das eine andere Sache...!

@Joachim
Mir ist klar, dass es das immer schon gab. Das war nur die Antwort auf Brainstorms Thread!

Gruß
 
Oben