Siemens SX1 Klingeltöne

Hubert

Neues Mitglied
Hallo
Wie bekomme ich Klingeltöne die ich aus dem Internet runtergeladen habe
auf meine Speicherkarte das Sx1 speichert sie immer da wo die klingeltöne von Siemens sind und von da bekomme ich sie nicht auf die Speicherkarte.Danke für
die Antworten und allen frohe Weinachten und einen guten Rutsch.

Gruß Hubert
 

martiko

Mitglied
Hallo Hubert,
zuerst solltest Du in jedem Fall die Speicherkarte per Handy formatieren, dabei werden die entsprechenden Verzeichnisstrukturen auf der Karte angelegt.
Dann gehts Du mit dem Datei-Explorer in das Verzeichnis auf dem Handy, in dem die Klingeltöne gespeichert sind (\Nokia\Sounds\Digital oder \Nokia\Sounds\Simple) und per Optionen->Datei->Verschieben(oder Kopieren) kopierst du die Datei, dann wählst Du das entsprechende Verzeichnis auf der Speicherkarte aus (z.B. \Sounds\Digital ) und drückst die rechte Taste (die ist jetzt mit Kop. in (oder so ähnliche bei Verschieben) beschriftet. Fertig!

Ciao ciao und auch frohe Weihnachten,
Martin
 

Hubert

Neues Mitglied
Hallo Martin

Das ist alles klar habe auch die Speicherkarte mit dem Handy formatiert .
Habe mir bei T-Online einen Klingelton runtergeladen wenn ich denn
runterlade werde ich gefragt speichern oder schließen wenn ich dann
auf speichern drücke ist der Klingelton da wo die Orginal Klingeltöne
die auf dem Handy auch und von da bekomme ich in nicht auf die speicherkarte.
Wenn ich die Töne sehen will muß ich in Profile oder in Audio gehen.

Gruß Hubert
 

The_Myst

Mitglied
Original geschrieben von martiko
Hallo Hubert,
zuerst solltest Du in jedem Fall die Speicherkarte per Handy formatieren, dabei werden die entsprechenden Verzeichnisstrukturen auf der Karte angelegt.
Dann gehts Du mit dem Datei-Explorer in das Verzeichnis auf dem Handy, in dem die Klingeltöne gespeichert sind (\Nokia\Sounds\Digital oder \Nokia\Sounds\Simple) und per Optionen->Datei->Verschieben(oder Kopieren) kopierst du die Datei, dann wählst Du das entsprechende Verzeichnis auf der Speicherkarte aus (z.B. \Sounds\Digital ) und drückst die rechte Taste (die ist jetzt mit Kop. in (oder so ähnliche bei Verschieben) beschriftet. Fertig!

Ciao ciao und auch frohe Weihnachten,
Martin

Wenn ich mich nicht völlig verlesen habe, geht es hier um ein SIEMENS SX1, nicht um ein Nokia... Daher ist Dein Tipp nicht wirklich hilfreich gewesen. :p

Schau mal bei Aikon nach einem FileManager wie "FExplorer" Ausschau, lad den runter und installier diesen dann.

Anschliessend suchst Du den Klingelton im Telefonspeicher und verschiebst es auf die Speicherkarte. Das war's.
 

Hubert

Neues Mitglied
Hallo
Schönen Dank für deine Auskunft es geht um ein SX1
Wenn ich auf Aikon drücke finde ich nichts außer Bauplanung.
Gruß Hubert
 

martiko

Mitglied
@The Myst
Ich nehm mal an, Du hast kein Siemens SX1, oder?!? Wenn doch, dann würdest Du zu Deinem Erstaunen feststellen, dass das Verzeichnis im Handy tatsächlich "Nokia\...." heisst.
Und genau so wie ich esbeschrieben habe funktioniert es mit dem SX1, man braucht keine Zusatzsoftware (der Dateiexplorer ist ja im Menü vorhanden).

Finde ich nicht okay, wenn man hier von jemandem als zu blöd eingestuft wird, ein Posting zu lesen, der selbst nicht genau bescheid weiss... Sorry!

Bye,
Martiko

PS: Wenn man - nachdem man einen sinnvollen Tip gegeben hat - so dumm angemacht wird, überlegt man es sich beim nächsten mal, ob man sich die Zeit nimmt um anderen zu helfen...
 

The_Myst

Mitglied
Ich habe weder jemanden als blöd eingestuft noch jemand als solchen deklariert bzw tituliert. Ich halte es lediglich für ausgeschlossen, das in einem Siemens-Gerät eine Speicherkarte enthalten ist, in der die Ordner irgendetwas mit Nokia zu tun haben... That's all.
 

martiko

Mitglied
@The_Myst
Aha.. Du hälst es also für ausgeschlossen, obwohl ich es als Tatsache jetzt zum zweiten mal erklärt habe?
Der Grund ist auch relativ leicht zu erklären: Das Symbian-BS kommt (auch im SX1) von Nokia und wurde von Siemens nur überarbeitet. Wahrscheinlich war es zu aufwendig, die Verzeichnisnamen von "Nokia" in "Siemens" zu ändern (vielleicht sind ja irgendwelche Pfadangaben fest im Code enthalten, die alle hätten geändert werden müssen...).
Ausserdem ist die Pfadangabe eben NICHT auf der Speicherkarte (da fehlt diese Verzeichnisebene) sondern nur im internen Speicher.

That's all,
Martiko
 

The_Myst

Mitglied
Mag sein, dem will ich nicht widersprechen.

Allerdings ist Symbian ein Zusammenschluss u.a. von Nokia, Siemens etc.
Da hat nicht nur Nokia seine Finger im Spiel, wenn zugleich auch sehr viel. ;-)
 
Oben