Siemens S55 mit 4096 Farben

JackJona

Mitglied
Hallo,

ich habe mir vor einigen Tagen ein S55 zugelegt und bin sehr zufrieden. (Ich habe in den letzten 2 Jahren nur Nokia Geräte besessen)
Wenn ich gewußt hätte, dass das S55 so ein tolles Gerät ist, hätte ich es mir schon früher geholt.
Na ja ....... jetzt hab ich es ja. Mir ist aber folgendes aufgefallen. Ein Freund hat auch ein S55 und wenn mann mein S55 (Produktionsdatum 07.2003) mit dem meines Freundes (ca. 6 Monate alt) vergleicht, hat meines ein viel brillanteres und helleres Display. Es sieht genauso aus wie das vom SL55 (Konnte ich auch vergleichen). Kann es sein, dass Siemens das 4096 Farbendisplay vom SL55 in das S55 verbaut hat.

JackJona
 

MK_NRW

Mitglied
Das kann nicht nur sein, das ist so ...

Trotzdem wird das Display nur mit 256 Farben angesteuert. Es mag aber durchaus kontrastreicher erscheinen.

BT und 4096k Farben gleichzeitig gehen leider aufgrund des schwachen Prozessors nicht, wobei ich nicht verstehe, warum die Firmware im BT Betrieb nicht mit 256 Farben und sonst mit 4096 Farben arbeiten kann ?!

Gruss,
Mark
 

m-256

Neues Mitglied
s55 4096 farben

und wie ist es wenn mann s55 mit dem sl55 display hat,und die sl55 software aufspielt?
dürfte doch eigentlich nur bluetooth fehlen?
soll keine ermunterung sein das zu tun!!!!
ist nur ne frage,vieleicht hat schon mal ein mutiger das probiert

gruß mark
 

Mimo

Neues Mitglied
Produktiondsatum: *#06# und dann durchklicken...

Was die Display betrifft... ich verstehe es nicht! Mein erstes S55 (Dezember 2002) hatte eben das alte Display (logo) mit gelbstich und wenger Kontrast. Das nächste S55 (Mai) hatte das klarere Display. Meine Freundin hat sich 2 Monate danach ein S55 gekauft: altes Display mit gelbstich!

Sehr komisch! Laut Produktionsdatum war das auch ein nagelneues Handy.

Gruss,
Mimo
 
Oben