• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Siemens CF62 - ein paar generelle Fragen

Alhifi

Neues Mitglied
Hallo Handykult-Gemeinde,

da mein altes Bosch 909s dann doch so langsam in die Jahre gekommen ist und ich ein neues Handy benötige, hab ich mich förmlich in das Siemens CF62 verguckt. Da ich aber mit den Features moderner Handys scheinbar etwas überfordert bin, wage ich mal hier die Profis mit einigen teilweise auch generellen Fragen zu aktuellen Handys zu nerven (wird bestimmt ein längerer Text, sorry):

- Adressbuch
Wenn ich das richtig verstanden habe kann man unterschiedlichen Anrufern spezielle Klingeltöne zuweisen, um direkt zu erkennen, wer anruft. Geht das für JEDEN Eintrag im Adressbuch oder über Gruppenbildung?

- Polyphone Klingeltöne
Heißt für mich "mehrstimmige Klingeltöne" (=Töne gleichzeitig). Hier wird beim CF62 die Zahl 16 genannt, andere Handys bieten da teilweise 40. 16 gleichzeitige Töne sollten ja eigentlich ausreichen, damit das ganze recht vernünftig klingt. Ich kenne dieses "polyphon" aber auch aus dem Keyboard-Bereich. Wenn dort ein bestimmtes Instrument ertönen soll, werden teilweise 4 oder noch mehr dieser möglichen Anzahl gleichzeitiger Töne "verbraucht", um ein bestimmtes Instrument real klingen zu lassen. Hier könnte man bei 16 ja recht schnell an die Grenzen stoßen, so dass das ganze dann nicht sonderlich toll klingt ...
Als Formate werden MID und WAV angegeben, kann man somit jedes MIDI-File als Klingelton nehmen?

- Freisprecheinrichtung
Wie gut ist die, d. h. kann man die auch in einem fahrenden Auto benutzen?
Wie nimmt man denn dann das Gespräch an, muß man dazu das Handy aufklappen?
Geht das (zur Not) überhaupt mit nur einer Hand?
Wenn das Gerät eine Freisprechfunktion hat, warum bietet Siemens dann als Zubehör ein Headset an?

- USB-Anschluß-Kabel für den PC:
Was kann ich dann vom PC aus mit dem Handy machen? Per GPRS ins Internet?
Kann ich das Adressbuch am PC pflegen bzw. z.B. mit Outlook Express synchronisieren (das wäre imho wichtig)?
Kann ich vom PC aus irgendwelche Logos oder Klingeltöne transferieren ohne die irgendwo für teures Geld bestellen zu müssen?
Welche Software benötigt man dann?

Viele Fragen, aber es wäre toll, wenn ich dazu ein paar Antworten erhalten könnte, vielen Dank im vorraus!!

Ciaoi
Alhifi
 

DonDaDuke

Neues Mitglied
So viele Fragen auf einmal...


Alhifi schrieb:
- Adressbuch
Geht das für JEDEN Eintrag im Adressbuch oder über Gruppenbildung?

Grundsätzlich geht das nur über Grupperbildung. Jedem Anrufer einen Klingelton zuzuordnen wäre auch nicht wirklich sinnvoll. Wie willst du denn bei 200 Einträgen noch wissen, wer welchen Klingelton hat? In der Regel gibt es 5 bis 10 Gruppen, denen Töne zugewiesen werden können. Das Ganze funktioniert aber nur dann, wenn der Anrufer seine Rufnummer übermittelt. Ansonsten kann dein Telefon nicht erkennen, wer anruft und somit auch keine Gruppe bzw. keinen Klingelton zuordnen.

Alhifi schrieb:
16 gleichzeitige Töne sollten ja eigentlich ausreichen, damit das ganze recht vernünftig klingt.

Grundsätzlich gilt: Klingeltöne hören sich auf fast allen Handys unterschiedlich am, auch wenn die Zahl der Polyphon-Töne übereinstimmt. 16 Töne sind - im Primzip - ausreichend, kommt aber darauf an, welche Art Klingeltöne du bevorzugst und woher du sie bekommst. Die neuesten Charthits hören sich natürlich besser an, wenn mehr Töne verwendet werden. Ein "Ring" macht aber fast keinen Unterschied ob mit 16 oder 40 Stimmen.

Alhifi schrieb:
Als Formate werden MID und WAV angegeben, kann man somit jedes MIDI-File als Klingelton nehmen?

Jein. Die Datei darf eine bestimmte Größe nicht übersteigen. Wie viel ist vom Telefon abhängig. So weit ich weiß gibt es von Siemens einen Wandler, der alle Midi und Wav-Töne in kompatible Files für's Telefon umwandelt. Am besten mal direkt bei Siemens fragen.

Alhifi schrieb:
- Freisprecheinrichtung
Wie gut ist die, d. h. kann man die auch in einem fahrenden Auto benutzen?

Definitiv: Nein. Aus mehreren Gründen: Erstens: Das Mikrofon ist nicht so empfindlich wie das einer professionellen Freisprecheinrichtung. Zweitens: Die Geräuschunterdrückung (für die Hintergrundgeräusche) ist zu schlecht, d.h. im fahrenden Auto würde dein Gesprächspartner relativ viel vom Fahrgeräusch mitbekommen. Drittens: Der Lautsprecher im Telefon ist nicht laut genug, um die Fahrgeräusche zu übertönen. An der Ampel bei geschlossenem Fenster tut es die integrierte Freispreche bestimmt, aber sonnst?

Alhifi schrieb:
Wie nimmt man denn dann das Gespräch an, muß man dazu das Handy aufklappen?

Sofern keine externe Freisprechanlage (Headset o.ä.) angeschlossen ist: ja. Sonst würde ja das Mikro direkt über dem Lautsprecher liegen, das macht wenig Sinn.

Alhifi schrieb:
Geht das (zur Not) überhaupt mit nur einer Hand?

Das sollte kein Problem sein. Damit umgehst du abernicht das Telefonierverbot. Demnach darfst du das Handy nicht mal in die Hand nehmen, oder eine Nummer wählen. Und wenn du das Handy in der Hand halten musst, um z.B. die Klappe zu öffnen oder etwas von der leisen Sprachausgabe mitzubekommen, kannst du es gleich ans Ohr halten. Das Headset kannst du anschließen und das Handy in der Tasche lassen. Annehmen kannst du Anrufe dann über eine Taste am Headset. Telefonieren - also selber jemanden anrufen - wird allerdings schwierig


Alhifi schrieb:
- USB-Anschluß-Kabel für den PC:
Was kann ich dann vom PC aus mit dem Handy machen?

Die Siemens PC-Suite, so heißt die Software, ist meiner Meinung nach ziemlich ausgereift. Ich habe auch die von Nokia und Samsung probiert und festgestellt: Siemens ist eindeutig am besten. Mit einem Datenkabel kannst du:
- Das Handy als GPRS-Modem nutzen (sofern vom Handy unterstützt, beim CF62 geht's)
- Telefonbuch auslesen und Adressen verwalten, mit Outlook synchronisieren.
- Terminkalender mit Outlook synchronisieren.
- Klingeltöne und Bilder - selbst erstellte oder andere - auf's Handy spielen
- sms, mms schreiben
- sms archivieren (download auf den Rechner)
- Einstellungen am Telefon ändern (Profile verwalten)

Noch Fragen?

DonDaDuke
 

Mirage-DD

Neues Mitglied
DonDaDuke schrieb:
Noch Fragen?

DonDaDuke
Hallo an alle,

ich hätte da noch 2 kleine Fräglein, da ich ebenfalls mit einem Kauf liebäugle. :)

1. Ich habe von meinem S45i noch das Datenkabel. Kann ich das weiterverwenden, oder müßte ich mir ein Neues besorgen?
2. Vom S45i bin ich gewohnt, daß sich die Tastensperre nur mit einem PIN lösen läßt( was ich als sehr gut empfinde, da so niemand bei einem ev. Diebstahl/Verlust auf meine Kosten telefonieren kann). Gibt es diese Funktion auch beim CF62?

Das war´s erstmal von meiner Seite aus. Vielen Dank schonmal für die Antworten.


-----cu-----
Mirage-DD
 

Alhifi

Neues Mitglied
D A N K E

DonDaDuke schrieb:
So viele Fragen auf einmal...

...

Noch Fragen?

DonDaDuke

Wahnsinn, vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort, jetzt bin ich schon um einiges schlauer.

:top:

Schade die Sache mit der Freisprecheinrichtung, muß man wohl auf das Zubehör von Siemens zurückgreifen, allerdings überzeugt mich dieses Teil für den Zigarettenanzünder von Siemens für das CF62 irgendwie nicht so ganz.

Wird dann wohl auf ein Headset hinauslaufen ...

Danke nochmals

Ciaoi
Alhifi
 

Pegasus78

Neues Mitglied
Kann ich das Adressbuch am PC pflegen bzw. z.B. mit Outlook Express synchronisieren (das wäre imho wichtig)?

Nein, mit outlook express gehts nicht! nur mit outlook.

Welche Software benötigt man dann?

ausser der Siemens Data Suite (welche mit ~40MB recht groß zum downloaden ist) kann man auch [email protected] verwenden das Programm ist die 8 Euro nochwas echt wert
[email protected]

1. Ich habe von meinem S45i noch das Datenkabel. Kann ich das weiterverwenden, oder müßte ich mir ein Neues besorgen?
2. Vom S45i bin ich gewohnt, daß sich die Tastensperre nur mit einem PIN lösen läßt( was ich als sehr gut empfinde, da so niemand bei einem ev. Diebstahl/Verlust auf meine Kosten telefonieren kann). Gibt es diese Funktion auch beim CF62?

1. Nein du brauchst ein neues Datenkabel da das CF62 den neuen Slim-Lumberg hat.

2. weiß ich nicht genau, wobei an sich bei nem Klapp-Handy die Tatsensperre nicht viel Sinn macht ;)
 

Chaos Keeper

Neues Mitglied
ja, man kann es so einstellen, dass wenn das Handy wieder aufgeklappt wird, dass dann Pin-Abfrage kommt, ich glaube geht auch bei Tastensperre. Jetzt frag mich nur nicht wie, das werde ich erst wissen, wenn ich das Handy hab, so am Dienstag, Mittwoch...
 

Alhifi

Neues Mitglied
Tastatur CF62

DonDaDuke schrieb:
So viele Fragen auf einmal...

Nachdem ich gestern am Sonntag sämtliche Handy-Läden im Städtchen abgeklappert habe, um das CF62 wenigstens schonmal live im Schaufenster begutachten zu können, mußte ich feststellen, das keiner das da hat, schade.

Was mich aktuell noch interessieren würde ist die Tastatur des CF62: Ich hab bisher ja nur Bilder des Handys gesehen, bei näherer Betrachtung sieht es für mich persönlich so aus, als wenn das CF62 "nur" ne Folientastatur hätte, ist das richtig???

Ciaoi
Alhifi
 

Alhifi

Neues Mitglied
Frage zu Bildern, Tastatur erledigt

Alhifi schrieb:
Was mich aktuell noch interessieren würde ist die Tastatur des CF62: Ich hab bisher ja nur Bilder des Handys gesehen, bei näherer Betrachtung sieht es für mich persönlich so aus, als wenn das CF62 "nur" ne Folientastatur hätte, ist das richtig???

Hat sich erledigt, habe Bilder gefunden, auf dem man das doch vernünftig sehen kann, sorry.

Hab mir eben mal die deutsche Bedienungsanleitung angesehen und stoße da gleich auf die nächste Frage (wegen eventuellen Vorbereitungen bereits vor dem Kauf (grins)):

Auf Seite 87 der deutschen (PDF-)Anleitung steht was von einem QQVGA-Format mit 160x120 Pixel Auflösung. Die Bilder werden doch dann anscheinend nachher z.B. im Adressbuch bei eingehenden Anrufen angezeigt, liege ich da richtig (sorry, hatte solche Funktionen halt noch nie). Das Display hat aber doch nur 130x130 Pixel?!? 120 könnte ich ja noch nachvollziehen wegen irgendwelcher grafischen Beschreibungen der oberen beiden Tasten, aber 160?

Wenn ich also jetzt im Vorfeld schonmal ein paar kleine Bilder der Familie quasi fürs Adressbuch vorbereiten möchte, benutze ich 160x120 ? Wie sieht das nachher im Display aus? Gestaucht bzw. gestreckt ?

Ciaoi
Alhifi
 

RaidenS

Neues Mitglied
Hi AlHifi,

also ich hab heute das CF62 erhalten.
Die Tastatur ist zwar keine Folientastatur, aber nahezu profillos. Ich find es ziemlich anstrengend auf dieser Tastatur zu tippen, aber es geht eigentlich.

Wie das mit den Bildern aussieht weiss ich nicht, da ich weder Kamera noch Datenkabel dabei habe. Ich schätze mal, das das Bild lediglich proportional vergrößert wird, und dementsprechend abgeschnitten.
Also entweder so vergrößert, dass es auf 130 px breite passt, oder verkleinert das es auf 130px höhe passt.
Ich werd mir auf jedenfall das Datenkabel dazu holen.

Hatte ja eigentlich das C62 geordert, und als reines Nutzhandy. Aber mit dem CF62 macht des echt Spass :)
Solangsam hab ich es auch raus wie ich es mit einer Hand öffne.

--
RaidenS
 

DonDaDuke

Neues Mitglied
Pegasus78 schrieb:
Nein, mit outlook express gehts nicht! nur mit outlook.


Fast richtig: Mit der aktuellen Siemens Data Suite wird ein Abgleich mit Outlook Express nicht unterstützt. Aber: Demnächst gibt es den Siemens mobile Phone Manager, der diese Funktion integriert hat. Also abwarten und Tee trinken, dann klappt's demnächst auch mit Outlook Express.

Kleiner Wermutstropfen noch für alle nicht-DSL-Nutzer: Das Programm hat schlappe 80 MB...
 

amd_foehn

Neues Mitglied
habs cf62 nun seid knapp 3 wochen im einsatz.
die tastatur finde ich ganz gut zum tippen.
was nervt: die 2 menütasten und die "an" und "aus"tasten verwechselt man schnell in der hektik, akku ist etwas "schwachbrüstig", irgendwie arbeite ich noch immer an den sounds, die alten daten vom s55 waren etwas hakelig auf das cf62 transferrierbar, keine schnittstelle ausser per datenkabel (was auch nicht recht schneller wie der IR vom s55 is...), beim smsln ist meins etwas träge, bis der korrekte buchstabe angezeigt wird und ab und an "hängt" einfach das ganze handy....
 

wiseguy

Neues Mitglied
Soso?!

DonDaDuke schrieb:
So viele Fragen auf einmal...
Grundsätzlich geht das nur über Grupperbildung. Jedem Anrufer einen Klingelton zuzuordnen wäre auch nicht wirklich sinnvoll. Wie willst du denn bei 200 Einträgen noch wissen, wer welchen Klingelton hat?
Für mich ist das nicht schwer. Kannst Du das etwa nicht? Naja, musst nicht traurig sein. Man kann nicht von jedem erwarten zu verstehen was sinnvoll ist und was nicht. Nicht jeder kann sich etwas so triviales merken und muss deshalb auf einfache Grundsätze zurückgreifen. Das ist schon in Ordnung.

DonDaDuke schrieb:
Grundsätzlich gilt: Klingeltöne hören sich auf fast allen Handys unterschiedlich am, auch wenn die Zahl der Polyphon-Töne übereinstimmt. 16 Töne sind - im Primzip - ausreichend
Grundsätzlich, also?! Wo bitte steht das geschrieben? Im Tagebuch Deiner Oma? Deine persönliche Grundsätze sind nicht allgemeingültig, auch wenn Du das in Deiner Arroganz glauben magst.

DonDaDuke schrieb:
Am besten mal direkt bei Siemens fragen.
Am besten nicht auf eine Frage antworten, wenn man keine Ahnung hat.

DonDaDuke schrieb:
Heute schon Dein Spiegelbild bewundert und Dir liebevoll übers Haar gestreichelt?
 

Ego72

Mitglied
@wiseguy

Also für deinen ersten Beitrag hast du dich IMHO ganz schön im Ton vergriffen.
Willst dir wohl gerne gleich ein paar Freunde machen. :(
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
@wiseguy

Wenn Du den Thread mal richtig gelesen hättest, so hat derjenige den Du da gerade zerrissen hast dem Threadersteller ja wohl sehr geholfen.

Wenn Du meinst, daß Du mit einer solchen Tonart hier im Forum recht weit kommst, dann noch weiterhin viel Spaß.

Ich an Deiner Stelle würde da mal etwas langsamer reiten Cowboy ! :flop:

@Admins

Vielleicht sollt man mal wieder eine Ignorerliste einführen.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Danke. Ich meinte die Funktion die das dann gleich ermöglicht, die Person schon im Thread der Ignorerliste zuzuführen. Aber Danke für die Info.

BTT:
 

Chaos Keeper

Neues Mitglied
wiseguy schrieb:
Für mich ist das nicht schwer. Kannst Du das etwa nicht? Naja, musst nicht traurig sein. Man kann nicht von jedem erwarten zu verstehen was sinnvoll ist und was nicht. Nicht jeder kann sich etwas so triviales merken und muss deshalb auf einfache Grundsätze zurückgreifen. Das ist schon in Ordnung.

Ich bin normalerweise nicht derjenige, der in Foren andere Beleidigt, aber für jemanden, dessen IQ eindeutig unterhalb des Gefrierpunktes liegt erwartest du ziemlich viel von dir!!! :respekt:


wiseguy schrieb:
Grundsätzlich, also?! Wo bitte steht das geschrieben? Im Tagebuch Deiner Oma? Deine persönliche Grundsätze sind nicht allgemeingültig, auch wenn Du das in Deiner Arroganz glauben magst.

Hähem, hast du mal die Mühe gemacht, die Instrumente einder Band zu zählen??? Ich bin bei einer Metal-legende wie Iron Maiden auf nicht mehr als 12 gekommen, dabei sind stimme und jede einzelne Trommel des Schlagzeugs gezählt. Na OK, wenn du auf Klassische Musik und Sinfonieorchester stehst, sieht die Sache anders aus, allerdings braucht man bei zeitgemäßer Musik nicht mehr als 16 Stimmen, wenn du mir die Midi zeigst, die mehr hat überdenke ich meine Aussage noch mal, aber ich habe bis jetzt keine gefunden, Sorry!

wiseguy schrieb:
Am besten nicht auf eine Frage antworten, wenn man keine Ahnung hat.

Welchen Teil von "am besten mal bei Siemens fragen!" hast du nicht verstanden??? so etwas nennt man unverbindliche Empfehlung, den selbst wenn sich jemand mit einem Thema super-gut auseinander setzt, der Hersteller wird immer mehr wissen, als man selber!!!

wiseguy schrieb:
Heute schon Dein Spiegelbild bewundert und Dir liebevoll übers Haar gestreichelt?

Im Gegensatz zu dir: Nein

So far: solltest mal über eine Entschuldigung nachdenken!!!

Greets and keep the Chaos on!!!

Ein P.S. an die Admins: sobald er sich entschuldigt hat, bitte diesen Beitrag löschen, da er, genau wie seiner, nicht zum Thema gehört! Aber nur, wenn es sich nicht negativ auf meinen Account auswirkt!!!
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
So und jetzt gehen wir alle zusammen zum Kühlschrank und höhlen uns was kühles zu trinken raus, und kühlen uns wieder ab.

Wir sind hier nicht im Kindergarten, auch wenn man es manchmal glauben könnte.

Bitte ab jetzt nur noch zum Thema, oder es hagelt Schlösser!
 

DonDaDuke

Neues Mitglied
Besten Dank

Hey, bin echt überrascht. In diesem Forum muss man niveaulose Flamer wie wiseguy nicht mal selber in ihre Schranken weisen :)

Vielen Dank an alle Verteidiger :top:
 
Oben