• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sicherheit: iOS-Update stopft Apples Stagefright-Lücke

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Die Fragen stehen alle klar und deutlich in #29.
Ich finde es überaus aufschlussreich, wie beharrlich DU Dich drehst und windest und versuchst DIch um die Beantwortung zu drücken.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Bei dem Satz sachlich diskutieren ( und das zum thema apple) musste ich ja erstmal eibe runde lachen ;-)

Ymmd
 
M

mkk

Guest
Damit endlich Ruhe einkehrt...



"Welche Einstellung meinst Du? Ein Unternehmen für alles und jedes zu verurteilen, bloß weil man es persönlich nicht mag?"


Für "alles und jedes" verurteile ich Apple nicht. Ich bin nur absolut kein Fan von diesem Unternehmen. Das fängt bei der Firmenpolitik an und hört beim Götterkomplex auf. Wenn du mal ein wenig aufmerksam lesen würdest, könntest du feststellen, dass ich auch schon das eine oder andere gute Wort über Apple verloren habe. Aber das fällt einem Apple Gestörten wohl nicht auf, wenn er erstmal etwas Negatives über sein Lieblings-Unternehmen gelesen hat. ;-)


"Welches sind denn die *objektiven* Kriterien für das eine sowie für das andere?"

Wurde bereits weiter oben darauf eingegangen.



"Merkst Du, daß Du die Antwort schon selbst gegeben hast?: "Negativ gemeint" = "Bashing"."


Diesen selten schwachsinnigen Kommentar deiner Wenigkeit werde ich keiner ausführlichen Antwort mehr würdigen, zumal ich bereits auch hier einen Kommentar dazu abgegen habe, sowie auch von anderer Seite bereits dazu Stellung genommen wurde.



"Was findest Du an meinen Beiträgen aggressiv? Daß ich *nachfrage* und dies erforderlichenfalls auch beharrlich tue?"


Lies dir deine ganzen Postings mal in Ruhe durch. Die sprechen Bände. Ich sage nicht, dass du immer der bist, der Streitigkeiten losbricht, aber du fängst selbst meist an unsachlich zu kontern und persönlich zu werden. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen!



"Nö, ich fühle mich nicht persönlich angegriffen. Wieso auch?"

Ich möchte immer noch, dass mir ein Apple Gestörter das "Wieso auch?" mal erklärt... ;-)


"Na, wenn Du selbst - nun sogar schon zum zweiten Mal - von "negativ gemeint" (vulgo: Bashing) bzw. "Angriff" sprichst, gibst Du damit ja ein

"Bashing" selbst zu. Und da machst Du mir eine *angebliche* Verteidigung zum Vorwurf???? Merkst Du gar nicht, wie sehr Du "gegen den Wind pi*kelst?""

Ja, dich habe ich hier bewusst (und zum Spaß) "gebashed" wenn du so willst. Weil ich dir ein Bsp von "bashing" bringen wollte. Wenn du das nicht checkst, bist du selbst schuld.



"Was ich vorstehend versucht habe. Solltest Du es dennoch noch immer nicht verstehen, frag bitte jemand anderen in Deinem Umfeld, der schneller von Kapee ist, und bitte ihn es Dir zu verklickern."

Gut, werde ich mir einen vernünftigeren Menschen suchen, der mir das erklären kann. Sollte nicht allzu schwer sein.



Ich werde die Emailbenachrichtigungen für diesen Beitrag nun deaktivieren. Wenn dir die Beantwortung immer noch nicht ausreicht und du findest, ich "winde mich hin und her" um deinen ach so intelligenten Fragen und Antworten auszuweichen: schön, dann glaub das lieber Fritzl! :)
Sollte ich eine Frage vergessen haben kannst du mir ja eine PM schreiben, damit wir diesen Thread nicht zumüllen. Es sei denn du brauchst Publikum, dann frag mich in einem neueren Thread, wenn du willst! ;-)

LG^^




"Bei dem Satz sachlich diskutieren ( und das zum thema apple) musste ich ja erstmal eibe runde lachen ;-)"

Schön, dass wir dich unterhalten konnten, lieber boca Dillo! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ mkk

>"Was findest Du an meinen Beiträgen aggressiv? Daß ich *nachfrage* und dies erforderlichenfalls auch beharrlich tue?"


Lies dir deine ganzen Postings mal in Ruhe durch. Die sprechen Bände. Ich sage nicht, dass du immer der bist, der Streitigkeiten losbricht, aber du fängst selbst meist an unsachlich zu kontern und persönlich zu werden."

==> Du meinst soetwas, wie z.B. dieses hier:

"Aber das fällt einem Apple Gestörten wohl nicht auf, […]" oder dieses
"Diesen selten schwachsinnigen Kommentar deiner Wenigkeit […]"

Das sind allerdings DEINE Worte. … Von mir wirst Du derlei Ausdrucksweise und persönliche Beschimpfungen im ganzen Forum nicht finden.


"Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen!"
==> Wie wahr, wie wahr.…
 
Oben