Sharp SH-08A: Wasserdichtes Highend-Handy mit Solar-Antrieb

A

Anonymous

Guest
Juchhuuu endlich Unterwasser telefonieren. Ein Lebenstraum, der in Erfüllung
geht!
 
A

Anonymous

Guest
die marke ist hier nicht unbekannt ... die hatten anfangs noch ganz gute handys
...hab sogar immer noch irgendwo eins liegen von denen ... war erstklassig :D
 
N

nonIphoneuser

Guest
äußerst Sinnvoll, find ich gut!
Bei den Verbräuchen, die ein Smartphone
heutzutage hat, schnell her damit und als durchsichtbaren Photovoltaik-Lack auf
die Handys!
 
A

Anonymous

Guest
hmmm also sowas als Touchbarren mit Android wäre mal richtig geil

bleibt aber
wohl (erstmal) Wunschdenken
 
A

Anonymous

Guest
ich finds geil... wenns mal ins wasser fällt... na und? geilo...
 
A

Anonymous

Guest
Eigendlich gefallen mir diese Japanischen Klapdrehhändys. Sind in Japan wohl
sehr verbreitet. aber hier gibts sowas leider Überhaupt nicht:( Kanst dein dein
klapphandy mal ebend in ein normales Barenhändy umbauen^^
Naja 10 min aufladen
für 1min Telefonieren ist besser als ich dacht.
 
A

Anonymous

Guest
Ich find's klasse. Wenn es nicht zu dick ist und ein brauchbares OS hat, wäre
es echt optimal...
 
J

JAMIN

Guest
HAHAHA
bei uns sind die Display-Auflösungen sowie der meiste Rest der verbauten
Hardware noch voll die seltenheit während dort unten dass schon zu dem absoluten
Standart gehört - irgendwie schon komisch
 
K

Klapphandy Beobachter

Guest
Das mit dem Wasserdicht hätte meine Schwester letztens gebrauchen können
:/

Und hört endlich auf etwas umweltfreundlich zu nennen wenn der Hersteller
eine Solarzelle draufklebt! Es sind noch die selben Akkus, Materialien ja sogar
ein hundsgewöhnliches Netzteil benötigt man - zu dem gesellt sich jetzt noch ein
Solarpanel.
 
A

Anonymous

Guest
Mal ne frage: Sind die Dinger auch mit verschiedenen Sprachen ausgerüstet, so
wie bei uns, oder ist nur die 1 Sprache installiert? Und wie siehts mit dem
Funknetz aus?
 

Walkman

Mitglied
Die Teile werden nie aber auch nie in Detuschland verkauft. Symbian von
NttDoCoMo ist zwar gut, aber in diese Geräte kann man keine Sim-Karten
reinpacken.
Zudem ein ganz anderer Netzstandard als den der hier in Europa ist.
Das aller schlimmste ist aber das die teile Klobig und ziehmlich schwer sind.
 
Oben