• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sharp Aquos Phone SH80F vs. LG Optimus 3D: 3D-Handys im Vergleich

Ace87

Mitglied
Also ICH bin der Meinung, dass Güter in 3 Klassen unterteilt werden können.
Normale, Komfort und Luxus Güter...wobei sich die grenze zwischen Luxus und Komfort immer weiter verschiebt. Es wird immer mehr Luxus zu Komfort.

Ist halt immer definitionssache ;)
 
Nochmal zum Thema 3D ob es wichtig ist oder nicht:
Da man nach jetziger Tendenz davon auszugehen ist das in der Unterhaltungsindustrie immer mehr 3D in den Vordergrund rückt ist es für MICH halt wichtig das ich JETZT schon Fotos und Videos mit meinem Smartphone in 3D machen kann. Diese kann man auch ganz normal in 2D anschauen. Spiele in 3D auf dem Smartphone ist auch eine ganz neue Welt. Es gibt Spiele da ist es Kinderkram, es gibt Spiele da wirkt es richtig toll und macht auch Sinn. So kommt ein räumlicher Eindruck erst richtig zum tragen. Klar steckt es im Smartphonebereich noch in den Kinderschuhen aber deswegen sollte man es nicht verteufeln.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
So am Rande....

Mein hübscher toshiba flat ist 3D tauglich... Habe es einmal getestet und für mich als uninteressant befunden und die Funktion seitdem nicht mehr getestet.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Klar steckt es im Smartphonebereich noch in den Kinderschuhen aber deswegen sollte man es nicht verteufeln."

Volle Zustimmung. Bin selber nen 3D fan, und insbesondere das Gaming, aber auch Dokumentationen ansehen macht in 3D einfach mehr spaß (habe auch nen 3D Fernseher daheim).
 
Oben