• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Series 40 stürzt beim Syncen ab - Reset?

radneuerfinder

Neues Mitglied
Habe ein Nokia 6822 (gehört zur Series 40 II Familie, Firmware V 5.21 04-11-05 RM-69). Synchronisiere per Bluetooth mit iSync unter Mac OS X 10.5. Benutze das Telefonbuch im Handy, nicht das auf der SIM-Karte. Hat bis vor einiger Zeit funktioniert. Jetzt schaltet sich das Handy immer am Anfang des Syncs ab. (Evtl. sachdienlich: Bei Eingabe des 500. Namens stürzt das Nokia ebenso zuverlässig ab.)

Bereits probiert:

- im Nokia: alle Adressen gelöscht
- im Nokia: Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
- im Nokia: *#7780# + EntsperrCode 12345,
"Also works on Nokia S40 phones as a full reset" laut Internet - stimmt aber nicht, macht das Gleiche wie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, die Inhalte Bilder, etc. sind noch da.
- per Nokia PC Suite (neueste Version) unter Windows: genau das Gleiche
- per Nokia PC Suite: Auslesen der Adressen geht
-> vermute sobald auf das Nokia geschrieben werden soll stürzt es ab
- per iSync: Gerät zurücksetzen
- per iSync: erst Gerät löschen, dann synchronisieren
- per iSync: nur mal 10 Kontakte auf das leere Handy syncen lassen

So ohne TelefonNummern ist das Nokia für mich ziemlich wertlos. Ich würde das Gerät ja gerne in den AuslieferungsZustand versetzen - aber wie geht das? Oder hat jemand eine andere Idee?

Zu Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben