• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Senf zum 6700 Nokia

T

TheHunter

Guest
So,

ich dachte da ich mich lang nich mit einem Test zu Wort gemeldet habe, verfasse ich mal eben ein kleines Review zum 6700.
Dies fällt nun ziemlich kurz aus,weil ich nur auf die Dinge eingehen werde, die mich positiv und negativ beeindruckt haben.

Positiv aufgefallen ist die Materialanmutung, wie nicht anders erwartet. Das Gehäuse ist fast gänzlich aus Metall, läst sich gut Anfassen und hinterläßt einen sehr wertigen Eindruck. Spaltmaße stimmten, nicht wackelte oder knarzte während der Inbetriebnahme. Leider änderte sich das ziemlich fix. Tastatur läßt sich super bedienen, guter Druckpunkt und auch die Tasten lassen sich blind erstaunlich gut treffen. Lediglich die Tasten um den Navi-Key hätte man besser machen sollen. Nicht nur dass die aus billigem 0815 Plastik sind, der auch noch Fingertapper anzieht wie ein Magnet, sonder sie knackten nach den ersten 100 Berührungen teilsweise recht bedenklich. Ich hätte mir gewünscht, dass die Tastenmatte der Zahlentasten bis ganz hoch geht und nur der Navi-Key extra ist.
Wie oben erwähnt knarzte nur anfangs nichts, nach den ersten 10 Tagen waren bei leichtem Druck auf das Display deutlich vernehmbare Knarzgeräusche zu vernehmen.
Damit wären wir auch gleich beim nächsten Kritikpunkt. Das Display ist nun kein transflektives TFt mehr, sondern ein OLED. Tolle Farben und Kontraste, aber leider keine Anzeige mehr im Standby und auch die Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung ist nahezu Null. Dies bedeutet leider auch, dass man nur durch das Blinken des Navikeys über SMS oder Anrufe in Abw. informiert wird. Das Blinken ist mir eine Spur zu selten, wäre besser wenn das nicht nur alls 3 Sekunden wäre oder man es selbst einstellen könnte. Verstehe nich warum Nokia nun auch auf den Zug aufgesprungen ist, da das ausgerechnet einer der wenigen Punkte war, die mich immer wieder zu Nokia zurückgehen lassen haben.
Die 5Mpx Kamera macht erstaunlich gute Bilder, wenn der AF sie erstmal scharf gemacht hat.
Guckt hier mal: Nokia 6700 classic Kamerabilder - AreaMobile.de

Eins sei noch erwähnt, dass nun endlich der S40 Mail-client auch in zeitlichen Abständen Mails automatisch abruft. Nicht ganz uninteressant für Business-User. Die Sprachqualität und der Empfang sind übrigens super!

Mein Fazit: Für jemanden der mehr auf Optik und Design steht, als diesen ganzen Blödsinn wie Touchscreens, Widgets und Internet, ist das Gerät eine Empfehlung. Die Verarbeitung ist okay, leider nicht so hochgelobt wie von der Connect z.b.. Nokia Maps hats ja auch, falls man sich in einer fremden Stadt mal verläuft. Akku hält bei viel(50) SMS und Email(12Std Abruf alle 15min) 2 Tage. In Schulnoten würde ich dem Gerät eine 2+ ausstellen.
 
T

TheHunter

Guest
Nee, hab sonst nix spezielles mehr zu sagen. Wieso, gibts noch was das dich interessiert?
 

dackelfreund

Mitglied
Ich kann TheHunter nur zustimmen.... das Gerät ist echt Klasse.
Wer ein solides, edles S40 Gerät haben möchte ist mit dem 6700c sehr gut bedient.
 

Amenthes

Mitglied
Hallo! Danke für die Eindrücke.

Eine Frage, die sich mir stellt ist: Kann das Handy über USB geladen werden? Ich weiß aus dem Datenblatt, dass es einen Micro-USB-Anschluss hat.
Mini bzw. Micro USB hatten das N85 und das 6300 auch, konnten aber nicht ihren Akku am USB-Port laden, sondern nur am mitgelieferten Netzteil.

Ich würde aber gerne z.B. auf Reisen ein USB Steckernetzteil für alle meine Geräte verwenden um Kabelsalat zu sparen.
 
T

TheHunter

Guest
Das Gerät wird sogar nur über den USB Port geladen, da sogar das Nokia-Ladegerät für diesen Port ist, ob du damit auch deine anderen Geräte geladen kriegst weiß ich nicht, sah für mich nicht wie ein standardanschluss aus, aber wenn das so im Datenblatt steht...
 
Oben