Sendo S600 - Neues Kamera Handy voll mit Features für unter 200 Euro!!!

Quasi noch druckfrisch - Pressemitteilung ist noch nicht mal raus!

Ist zwar nicht so ein Technik-Stück wie das Sendo X, ich finde das Teil aber den Hammer - vor allem für den Preis: als prepaid wahrscheinlich ab 159 Euro (Preis ohne Vertrag wohl ~ 200 Euro) :eek: !




Pressemitteilung folgt, hier nur die groben Daten:

- VGA Kamera mit vielen Einstellungen
- 15 fps Viewfinder mit Sendo GraphiX-Technology
- 5-fach Zoom, stufenlos
- Image editor

- Java MIDP 2.0
- 4-Wege Navigation mit Run&Shoot Spielmodus

- 4 MB freier Speicher
- Speicher für bis zu 100 SMS
- Speicher für bis zu 750 Telefonnummern und 250 E-Mails (250 Telefonbucheinträge mit jeweils 3 Telefonnummern und E-Mail)

- MMS mit "Xsend" Messaging (Foto schießen und versenden mit 5 Clicks)
- XCellerate-Technologie (30% schnellerer MMS-Versand)

- 108 x 45 x 19.5 mm
- 82 Gramm
- 76 cc Volumen
- 128 x 128 Pixel Display, 65K Farben
- Bis zu 7 Stunden Sprechzeit
- Bis zu 450 Std. Stand-by

- GPRS Class 8
- WAP 2.0 Browser, 100 bookmarks, WML. xHTML, CSS
- Weiße Hintergrundbeleuchtung
- polyphone Klingeltöne (SMAF und SP-Midi)
- Wechselbare Oberschalen

und vieles mehr.

Auslieferung: "spätes Frühjahr" (also wohl Juni)
leider keine Daten-Schnittstelle




Wenn ich mir mal einen Kommentar erlauben darf: Das Teil kostet die Hälfte (!) vom myX-6. Dafür hat es auch ein etwas kleineres Display (128x128 statt 128x160) und keine Datenschnittstelle. Auf der anderen Seite das das S600 fast doppelt so viel Speicher, 5-fach stufenlosen Zoom, ist deutlich kleiner und leichter und hat eine weit höhere Stand-by- und Talk-Time.

Und das alles für den halben Preis. Ehrlich: Das Sendo X ist Klasse. Aber das S600 finde ich persönlich wirklich unglaublich. Sendo-Brille hin oder her.
 
Oben