• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

SE Z600 oder Motorola V500/600

eddy2

Mitglied
Hi,

nachdem ja Motorola mit dem V500/600 sich wohl noch einige Wochen Zeit lässt, bin ich nun am überlegen, ob ich nicht doch auf das SE Z600 umsattele.

Vom Funktionsumfang sind sie ja einigermaßen vergleichbar.

Mich würde interessieren, was Euer Favorit ist.

Gruß

eddy2
 

NoIdea

Mitglied
*träum* Ein Z600 mit dem Gehäuse vom V600 :top:
Ausstattungsmäßig ist mir das Z600 lieber (IR, Telefonbuch, kompatibel zu meinen (S)/// Handys) aber es sieht einfach scheiße aus und hat (vermutlich) schlechtere Empfangseigenschaften, außerdem hab ich irgendwo gelesen dass in den USA die GSM Netze z.T. mit 850MHZ erweitert werden.
 

eddy2

Mitglied
Tja, gute Empfangsqualität wäre für mich schon wichtig.
Habe ein Siemens S45, das pendelt den ganzen Tag zwischen Netz & Netzsuche, wenn ich im Büro bin.
Nach 1-2 Tagen ist dann der Akku leer.
Deswegen wäre es nicht verkehrt, wenn mein neues Handy besser Empfangseigenschaften hätte.
 

NoIdea

Mitglied
Das sieht nach einem Fall für Motorola aus.
Weder mein T68 noch mein T39 kommen ganz an die Empfangsstärke von meinem S35 heran, was ich bisher über das Z600 gelesen habe ist das auch nicht unbedingt eine Wucht.
 

Tom Paris

Neues Mitglied
Das Z600 übertrifft das diesbezüglich wirklich arg schwächelnde T68i in den Punkten Empfangsstärke und Verbindungsstabilität - aber es vermag tatsächlich keinen Referenzwert zu setzen, auch wenn seine Leistung insgesamt völlig zufriedenstellend (und für ein Gerät mit integrierter Antenne sogar gut) ist.

Damit ist - so quasi nebenbei :D - das Designelement des V600 angesprochen, das mir missfällt: die Antenne. Klar: dert findige User wird den Knubbel möglicherweise einfach durch eine "Miniantenne" austauschen - wahrscheinlich um den Preis eines sich verschlechternden Empfangs.

Abgesehen davon muss ich NoIdea zumindest dahingehend Recht geben, als das Z600-Design gewöhnungsbedürftiger ist als das des V600 - aber ich vermag darin kein absolutes Kriterium zu sehen: de gustibus non est disputandum! Im Übrigen ziehe auch ich das SonyEricsson-Innenleben dem des Motis vor, vermisse aber im skandinavisch-japanischen Produkt die Option zur Nutzung von MP3s als Klingelton wie auch die vielfältigeren Möglichkeiten zur personalisierten Tastenbelegung, die das Moti bietet.

Insgesamt bleibts ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das letztlich wohl vor allem durch den Geschmack, den Geldbeutel und das jeweilige Angebot entschieden werden muss.

(PS: V525 kommt in meiner kurzen Erörterung allein schon deshalb nicht vor, weil ich Vodafone-Menüs für eine hochgradig kanzerogene Erscheinung halte :rolleyes:[bei längerer Betrachtung ist der Augenkrebs sicher!]. Nichtsdestotrotz will ich die Neigung zum "Branding" nicht grundsätzlich verurteilen; noch weniger ist es mein Anliegen, hier nun erneut eine Diskussion über das Thema anzustoßen. Ich klage eigentlich nur (im Sinne meines persönlichen "ceterum censeo") ein geschmackvolleres Design für die Vodafone-Software ein - that's it!) :D
 

NoIdea

Mitglied
Das wird sich entgültig entscheiden wenn das V600 auf den Markt kommt, ansonsten versuch ein Z600 Vorführgerät leihweise zu bekommen (dürfte schwer werden) und probier ob du damit auskommst. Aber eine Garantie dass du mit dem Moti viel besser dran bist gibts nicht, da hilft ggf. auch nur testen.
Beim Versandkauf hast du ja ein Rückgaberecht, auch wenn ich eigentlich diese "Schmarotzerlösung" ablehne, das wäre die letzte Möglichkeit an ein "Testgerät" heranzukommen.
 

eddy2

Mitglied
Naja, mal sehen, in 2 Tagen kommt ja die neue Connect raus. Vielleicht haben die es ja geschaftt und ein V600 Vorserienmodel getestet.
Wenn nicht, dann bleibt mir halt nur abzuwarten und auf die ersten User-Tests zu warten.

Gruß Eddy
 
Oben