• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Schnäppchen: ZTE Axon 9 Pro für nur 349 EUR im Angebot

Antiappler

Aktives Mitglied
"...und 128 GB Speicher, der mit einer microSD-Karte um bis zu 2 GB aufgerüstet werden kann."

Hmm. Ich finde, wenn man schon 128 GB Speicher hat, eine microSD-Karte, die nur mit bis zu 2 GB aufgerüstet werden kann, schon ziemlich schwach. :-D
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Die Affiliate-Artikel lese ich meistens auch nicht, es sei denn, sie sind so gut unkenntlich gemacht worden, dass man schon eine Weile lesen muss um zu bemerken, dass es eigentlich reine Werbung ist. ABER - ich lese die Kommentare, die sehr oft sogar interessanter und informativer sind als der eigentliche "Artikel". ;-) "
Zitat @ Antiappler aus http://www.areamobile.de/community/news/202200-am-intern-das-neue-areamobile-team-stellt-sich-vor.html#post1494072]

==> Besonders wenn ein Affiliate-Artikel für jeden ohne #Verständnisdefizit bereits in der Überschrift als solcher zu erkennen ist.… ^
Und die Kommentare zu lesen ist besonders interessant, wenn man selbst der erste Kommentator ist… ^^ :D
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Was soll denn das schon wieder? Soll das etwa ein Beitrag zu dem Thema sein? Wäre schön, wenn AM Dir Mal eine Pause verschaffen würde. Übrigens war in dem Artikel ein Fehler enthalten, den ich mit Witz kommentiert habe, und der kurz darauf berichtigt wurde, was Du nicht bekommen konntest, weil Du bei etlichen Themen Deinen Unrat verbreiten musstest. So viel zum Thema Defizite.
 

Lars Craemer

Redakteur
Lieber Konsens als Streit

Hallo,
wir sind da durchaus offen, wenn es konstruktive Kritik oder Wünsche zu Affiliate-Artikeln gibt.

Bei dieser News verstehe ich den Ärger nicht so ganz. WIr haben hier durchaus viele Kollegen sitzen, die teils noch mit echt alten Smartphones unterwegs sind. Für die sind solche Schnäppchen durchaus interessant. Klar, nicht jeden interessiert so eine große EInsparung, aber deswegen muss man doch nicht die preisbewussten Leser und/oder solche Hinweise an sich so hart kritisieren.

Ganz davon ab schrauben wir im Hintergrund ja auch an der ganzen Technik. Also hier ist gerade nix in Stein gemeißelt und unterschiedliche Sichtweisen sind ja auch willkommen.

Aber alle mal etwas entspannter sein wäre jetzt nicht so die schlechteste Herangehensweise. !

Besten Dank! =)
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Wenn die Update Politik besser wäre, wäre das ein gutes Angebot.
Da das nicht der Fall ist, würde ich an der Stelle eher 100 bis 150€ mehr in die Hand nehmen und zu einem Samsung oder Sony (S9 oder XZ3) vom Vorjahr greifen.
Und man bekommt keine Wundertüte.
 

Jetstream747

Neues Mitglied
Toller Preis für die gebotene Hardware!
Aber wie schon geschrieben wurde, ist die Updatepolitik bei ZTE eine Katastrophe und macht somit einen Kauf wieder unattraktiv.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Lars Craemer

Böse Zungen könnten behaupten, dass folgender Kommentar in Post 3 von einem enttäuschten, ehemaligen Mitarbeiter geschrieben wurde.

"Was ist denn hier los?
Erst schickt ihr die gesamte Berliner Redaktion in Rente, ohne ein Wort darüber an eure Leser zu verlieren. Und dann verkommt die gesamte Seite als Verkaufsplattform. Mindestens jeder dritte Artikel ist ein Affiliate-Beitrag.
Etwas mehr Transparenz wäre nicht schlecht."

http://www.areamobile.de/community/news/202191-cyber-week-2019-tag-9-monitore-ssds-von-samsung-pc-netzteile-von-corsair-notebooks-von-dell-und-vieles-mehr.html

Allerdings hat Matthias Zelmer Recht, denn in den letzten Monaten haben diese "speziellen Artikel" sehr zugenommen. Was auch von Leuten kommentiert wurde, die man doch eher zu den ruhigen, unaufgeregten Foristen zählen kann.

Fritz gehört da allerdings nicht dazu.

Auch ich finde, dass es an "dieser" News überhaupt nichts zu ärgern gibt, denn auch hier gibt es Leute die an Schnäppchen interessiert sind.

Das stört vielleicht eher die Fraktion, die stolz darauf ist zu den 20 Prozent zu gehören, die Flugkapitäne, Zahnärzte oder Manager sind und deshalb von Apple abgeholt werden. ;-)

Die preisbewussten Leser sitzen dann doch eher im Supermarkt an der Kasse oder als Angestellte im Büro und sind neidisch, weil sie sich die teuren Geräte von Apple nicht leisten können, und deshalb sehr interessiert an preiswerten Angeboten sind. Gehässige Leute schreiben "billig".

Allerdings wollen es diese 20 Prozent nicht sehen, dass es auch Leute gibt, die sich zwar durchaus ohne Probleme Geräte von Apple kaufen könnten, aber das aus den verschiedensten Gründen nicht wollen.

Und bei Fritz entspannt zu bleiben ist schon sehr schwierig. Gibt hier genug Leute die im Laufe der Jahre davon ein "Lied singen" könnten.

Wie die anderen Magazine auch, lebt AM auch von Affiliate-Artikeln. Ist halt wirtschaftlicher Zwang. Kommt eben nur drauf an wie man so etwas handhabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf

Aktives Mitglied
Wobei ich auch, aus dem Bekanntenkreis und verschiedenen Foren gehört habe, dass sich die Updatepolitik nach dem Embargo wieder deutlich und spürbar gebessert hat.
Im Prinzip kann man zu so einem Preis sowieso nicht viel falsch machen.
Bräuchte ich ein gutes, günstiges Flaggschiff Smartphone, würde ich wohl hier direkt zugreifen.
 
Oben