schlechter Empfang beim T610

baba79

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen nun auch das T610 und mir ist aufgefallen, dass das T610 einen miserablen Empfang hat..... oder ist das nur bei mir so?
Mein altes Siemens ME45 hat da im gegensatz einen super Empfang.
Das T610 hat extreme Netztschwankungen.... mal hat er 4 Balken und kurz drauf garkein Netz.

Das 2. was zu bemängeln wäre, sind die Animationen. Die Animationen laufen überhaupt nicht flüssig ab ( eine regelrechte Dia show ) ist das bei euch auch so?
 

InnaFire

Neues Mitglied
Hallo.
Also in der Hinsicht kann ich wirklich nichts negatives über das t610 sagen.
Bin vom T39m umgestiegen und muss sagen, dass das T610 bzgl. Netz ein regelrechter Genuß ist (siehe auch den T39m-Thread hier im Forum). Sehr gut finde ich z.B., dass es sofort nach dem Einschalten Netz findet (zumindestens bei mir). Was die Schwankungen angeht, hatte ich zum Vergleich ein Nokia 7250 und ein ME45. Generell kann man wohl sagen, dass der angezeigte Netzausschlag im Display bei Nokia/Siemens doch etwas konstanter bleibt, aber wo ich mit dem T610 kein Netz mehr hatte, wollten auch diese beiden Geräte nicht mehr. Allerdings sind auch die Netzschwankungen des T610 in keinster Weise unnormal.
Animationen kann man insofern ein wenig beschleunigen, dass man in einem AnimatedGIF-Editor die Zeitabstände zwischen den Bildern runtersetzt. Leider ist das T610 in dieser Hinsicht aber auch nicht wirklich der Leistungsmaßstab. :(
 

baba79

Neues Mitglied
hmmm....

wenn mein T610 in meiner Hosentasche verschwindet verliert es leider auch oft das Netz, was ich wirklisch schade finde.
Da das Gerät vom Funktionsumfang ja wirklich TOP ist.

also scheinen die Netzschwankungen bzw. Netzverlust normal zu sein. :flop:

Naja was solls..... ich wurde hinsichtlich der Stbilität des Netzes nun mal von Siemens zu sehr verwöhnt. :eek:
 
Oben