Sandisk bringt microSD-Karte mit 32 Gigabyte Speicherplatz heraus

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Sandisk hat satte 32 Gigabyte auf Fingernagelgröße gequetscht und bietet sie jetzt in Form einer microSDHC-Karte zum Verkauf an. Die Speicherkarte bietet Platz für über 35 Stunden Musik oder über 12.000 Fotos. Soviel Platz auf kleinstem Raum hat allerdings seinen Preis: Die 32-Gigabyte-Karte von Sandisk kostet satte 200 US-Dollar (etwa 150 Euro).[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sandisk bringt microSD-Karte mit 32 Gigabyte Speicherplatz heraus auf AreaMobile.
 
5

5tan8y

Guest
Naja, 32GB sind zwar wirklich sehr üppig, trotzdem bin ich skeptisch, dass sich diese Karte mit Class 2 gut verkaufen lässt. Ich habe eine 8GB Class 4 microSDHC in meinem Handy und die Übertragungsgeschwindigkeit nervt teilweise enorm. Vor allem, wenn größere (oder mehrere) Dateien auf einmal übertragen werden...
 
A

Anonymous

Guest
habe eine 16GB Class 6, macht maximal 5,xx MB/s beim lesen als auch beim schreiben, echt laaaaangsaaam.

wer dann noch eine 32gb class 2 kauft tut mir leid
 
P

Polska Power

Guest
Geschwindigkeit

Sind die Karten nicht viel langsamer, wenn die Speicherkapzität zunimmt?
 
A

Anonymous

Guest
nö, kommt auf die geschwindigkeitsklasse an, irgendwer bringt bestimmt später nich eine 32gb class 4 herraus, früher oder später
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
also class 2 für eine karte dieser größe erscheint mir wie ein witz. man könnte sein Telefon auch über nacht betanken. naja
 
A

Anonymous

Guest
die wird sich sowieso nicht gut verkaufe, auch wegen des preises...
eifach nur abwarten bis sie verbreitet ist und die preise schmelzen =)
 
A

Anonymous

Guest
die klasse gibt ja nur die minimale geschwindigkeit an. Und die is selbst bei einer class10 mit 10mb/s äußerst niedrig. Es gibt karten die schaffen 40+. Wer nur nach klasse kauft is selber schuld. Entweder tests nachlesen oda bei geizhals und co die kommentare lesen
 
A

Anonymous

Guest
"Wer nur nach klasse kauft is selber schuld." ...

Was ist das denn für eine blöde Aussage?

Wer eine marken MicroSD kauft, bekommt das, was drauf steht. Nicht mehr und nicht weniger.

Ausserdem geht's hier nur um Micro SD, zeig mir mal eine die 40MB+ nach deiner Aussage schafft, die will ich sehen...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Ausserdem geht's hier nur um Micro SD, zeig mir mal eine die 40MB+ nach deiner Aussage schafft, die will ich sehen..."

hab ich auch grad gedacht xD


na toll hab ich jetzt 1 1/2 jahre gewartet, seit ich meine 16GB fürs X1 gekauft habe und dann so ne grauenhafte meldung, dass die erste karte nur 2MB/s schafft? :S
hab selber nur ne class2 karte drin aber immerhin schafft die im X1 knapp 3MB/s im flashspeicher modus..... beim lesen immerhion über 6MB/s....

aber ich glaube an die 8GB SD class 15 in meiner Digicam nen richtiger traum xD

hab eben gesehen, dass die schnellsten karten mit 8GB class 6 karten sind... hat schonmal jemand ne class 6 karte mit 16GB zu gesicht bekommen?? (microSD mein ich)
 
A

Anonymous

Guest
http://www.as-burn.de/product_info.php?info=p1843_Lexar-Micro-SD-Card-16GB-SDHC-mit-Adapter-Class-6.html&refID=google

http://www.easy-tecs.com/artikeldet.php?proid=24241

http://cgi.ebay.de/A-DATA-16GB-microSD-microSDHC-16-GB-micro-SDHC-CLASS-6_W0QQitemZ160365728946QQcmdZViewItemQQptZHandy_Zubeh%C3%B6r?hash=item25568ad4b2

für den drachen :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
oh danke für die links :D

brauche ja dann noch eine schnelle fürs X10 denn da werd ich wohl öfter daten übertragen als beim X1 ^^
 
A

Anonymous

Guest
Auf die 104 Megabyte pro Sekunde von den SDXC bin ich ja mal gespannt. Kann dem nicht so recht Glauben schenken, vor allem wenn sich an dem Dateiformat (fat/fat32) nichts ändert wird das wohl ein Ding der Unmöglichkeit.

Überhaupt sind 16 GB schon zu groß für fat32, was soll man da mit 32GB machen?

Vielleicht doch nur für über 8000 MP3-Songs oder 12.000 Fotos, mit HD Inhalten wird das so aber nichts.

Bis jetzt gibt es ja nix neues zu einem neuen Dateisystem obwohl es höchste Zeit ist da was zu entwickeln.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Bis jetzt gibt es ja nix neues zu einem neuen Dateisystem obwohl es höchste Zeit ist da was zu entwickeln."

du hast exFAT vergessen

das unterstützt enorm große dateien und datenträger und könnte von jedem embedded system genutzt werden....

müsste man mal probieren obs aktuelle smartphones beherrschen habs noch nicht probiert und will meine 12GB und 6GB jetzt nicht von meinen beiden runter schaufeln zum testen xD
 
A

Anonymous

Guest
nie wieder sandisk!!!
war in new york und hab dort viele fotos gemacht.zu hause angekommen waren viele bilder der speicherkarte nicht lesbar! ich könnte den scheiss gegen die wand schmeissen,so hats mich angekotzt!die anderen zwei speicherkarten (nicht von sandisk), waren alle beide voll und wurden problemlos gelesen.nur diese eine hatte selbst beim lesen von der cam aus,probleme.
später musste ich feststellen,dass immer wieder fotos,die auf der sandisk gespeichert wurden,nichtmehr gelesen werden konnten.die anderen karten funzen einwandfrei (gleiche cam).hab die karte auf anderen laptops/pcs ausprobiert=keine chance,die bilder sind futsch.
gleicher mist vom usb stick von sandisk.keine einzige datei konnte auf verschiedensten rechnern gelesen werden.selbst der besitzer (kumpel) sagte mir,dass er ständig probleme damit hat.der filmabend war damals ruiniert,als er mit dem stick vorbeikam.er wurde einfach von 2rechnern und einem laptop nicht erkannt!!!
NIE WIEDER SANDISK!!!!!!!!!!!!!!
am meisten stört mich das mit den fotos,da diese einmalig sind.wer was verlässliches sucht,greift nicht zu sandisk!!!!
 
A

Anonymous

Guest
Duhast nicht zufällig bei deiner Einreise die Speicherkarte im Gepäck gehbt?

falls ja wundert es mich nicht...
 
A

Anonymous

Guest
was wäre denn dann?
hatte die karte in meiner unterhose mit den anderen zwei zusammen und denen ist nix passiert
 
A

Anonymous

Guest
Hey leute,
würde eher auf ne microsd mit 16GB Class 10 von a-data bzw kingston zurück greifen.Wäre in meinen augen die bessere wahl.
 
A

Anonymous

Guest
Geschmarre

Zitat: "Auf die 104 Megabyte pro Sekunde von den SDXC bin ich ja mal gespannt."

Im Text steht: maximaler Schreibzugriff fürn anfang... das sind erstmal laborwerte und dann noch der maximale zugriff. Diese Werte sind unter Normalbedingungen niemals verwirklichbar, ähnlich den Angabewerten des Verbauchs von Autos. Weiterhin könnte der usb2.0 standard die eh nicht übertragen. da ist bei 40MB/s spätestens schluss. USB3.0 wäre von nöten und wer hat das aktuell schon.
Ich finde man sollte einfach erstmal nachdenken bevor panik gemacht wird...
 
Oben