Samsung Wave: Das neue Bada-Handy im Handson-Test

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung hat sich einiges vorgenommen. Das war zweifelsfrei auf dem pompösen "Samsung Unpacked"-Event zu spüren, auf dem der Hersteller sein erstes Handy mit dem neuen Bada OS vorgestellt hat. Doch nicht nur die Präsentation war beeindruckend, das Samsung Wave ist es auch. areamobile erklärt, warum das Wave hohe Wellen schlagen könnte.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Wave: Das neue Bada-Handy im Handson-Test auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Seit dem "Disaster" mit dem S8000 ist Samsung für mich gestorben.
 
A

Anonymous

Guest
nicht schlecht...

Na da bin ich aber mal gespannt, wann es zu uns kommt und wie es sich dann in der Praxis schlägt! Desweiteren wird es interessant die Support/Update - Politik von Samsung zu verfolgen! Bisher sind Software Updates bei Samsung ja eher selten gestreut und dauern ewig bis sie erscheinen!
... und wetten dass Samsung sich von Android als Betriebssysrtem verabschieden wird. Pech für alle, die ein 7500 bzw. 5700 ihr eigen nennen!
 

heini4

Neues Mitglied
das einzig erstaunliche ist, dass samsung so viel technik in so wenig raum unterbringen konnte.
das UI ist eine einfache kopie von android. allein die tastatur ist einfach nur iphonelike. und die optik kann mich auch nicht überzeugen. Insgesamt ist das nexus one um einiges besser, zumindest vom UI her. samsung könnte wegen den elektronikteilen aus eigenem hause nur den preis schön attraktiv gestalten...
 
A

Anonymous

Guest
Sieht nicht ma so schlecht aus...Ich frag mich aber, warum das ding so groß ist....Und das OS sieht auch nicht unbedingt gut aus..Aber verkaufen tuen die jungs trotzdem gut...
 
A

Anonymous

Guest
Mittlerweile gibt es mehr Betriebssysteme, als Handymarken.
Das totale Durcheinander.
 
A

Anonymous

Guest
Schaut doch nicht mal so schlecht aus
http://www.youtube.com/watch?v=_bFzNfRCkdY
 
A

Anonymous

Guest
Schoen wie hier alle ueber das UI herziehen, es bisher aber noch keiner von euch bedient hat... Was ist so schlimm daran das Beste vom Android UI zu nehmen und es dann mit sinnvollen Ergaenzungen zu erweitern?

Was ist denn am Nexus One bitteschoen besser @heini4? Nexus One hat plain Android 2.1 wie es bald jedes Android phone haben wird.

Super AMOLED, WiFi/n, BT3.0, neues OS, hochwertiges Design. Ok, vielleicht keine Revolution, aber wer hat die schon erwartet? State-of-the-Art ist auch nicht uebel.
 

heini4

Neues Mitglied
@anonymous

was sind denn die sinnvollen ergänzungen zum android UI? Social HUB? das könnte samsung auch locker in ein androidphone implementieren..
und jedes neues os sollte eine kleine evolution sein.
 
A

Anonymous (Gast)

Guest
Geiles Teil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Einfach nur ein schönes Handy...freue mich jetzt schon darauf!!! Das `Wave`ist für mich DAS Highlight in Barcelona, selbst ein mögliches 12MP Handy von Nokia kann mich NICHT davon abbringen, mir im April/Mai das `Wave`zu kaufen!!!!! DANKE Samsung!!!!
 

mcduck

Neues Mitglied
Och...Ihr dürft mich Vollhonk nennen, wenn es für das Jet ein Bada-Update gibt.

ansonsten...na, Ihr wisst schon, darf ich die so nennen, welche glauben da würde ein Update für längst ausgelutschte 1EUR Massenteilchen kommen.

lol
 
A

Anonymous

Guest
mal ganz zu schweigen davon dass es dünner ist als ein hd2 und kleiner in den flächenausmaßen und trotzdem einen 1500 mAh akku drin hat
 
A

Anonymous

Guest
Samsung = Dreck

Seit dem INNOV8 kaufe ich mir zu 100% niewieder ein Samsung Handy.
Der Support für aktuelle geräte ist doch der letzte dreck.

die Handys von Samsung gefallen mir schon echt gut vorallem was die Hardware betrifft, aber was bringt es wenn der Hersteller nicht in der Lage ist seine Handys zu Supporten mit Updates usw.

Anstatt nen Update für Aktuelle geräte zu bringen, hauen die Lieber ein Handy nach dem anderen auf den Markt.
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Es ist nahezu vollkommen überzeugend, muss ich zugeben, jetzt noch betriebssystem abwarten, Update Service, und dann kann man sich sein endgültiges Urteil machen.

Schade nur, dass es 3,2 Zoll Display eingebaut hat, ohne extra Tastatur ist das nix. Wie vllt auch die andern, seh ich die ideale Größe bei 3,5-3,7 Zoll.
 
A

Anonymous

Guest
@heini4: Das war mein Post vorhin.

Sinnvolle Erweiterungen: Ein orderntlicher Musik-Player, die Notifcation bar mit integriertem "WiFi und Co-Switcher" und Task-Switcher, die Widget-Bar am Boden etc.

Da ich es selbst noch nicht getestet habe stuetze ich mich hier auf den Areamobile Hands-On Bericht in welchem steht: "Insgesamt erinnern einige Bedienelemente jetzt stark an Android, erscheinen aber oft intuitiver."

Eigentlich wollte ich damit auch nur sagen, dass man das UI nicht per-se kritisieren kann ohne es vorher getestet zu haben.

Nun zu meiner Frage, die du nicht beantwortet hast: Was ist am Nexus One (Android 2.1) UI besser? Oder generell am Nexus One?
 

Darkyy

Mitglied
Dank Samsung haben wir den Fortschritt in der Displaytechnik.

Ist doch so. Super-AMOLED ist der Hammer!
Ob es das Bada OS ist, weiss ich noch nicht. Auf jeden Fall ein interessantes Smartphone für viele Leute - für mich eher nicht, da:

1. Samsung's proprietäre Systeme sind mir nicht sehr sympathisch - das ist einfach so ;-)
2. Das Display für meine Ansprüche zu klein ist. Ich kaufe nichts mehr unter 3.5"

Aber das Display - ich muss es nochmals sagen - ist doch ein Highlight. Man schaut die ganze Zeit das Display an, wenn man das Smartphone bedient, daher ist es sehr wichtig.

Gruss
 
A

Anonymous

Guest
Mal schauen

Klingt interessant und vielversprechend...
ABER: Habe letztes Jahr Erfahrung mit dem Galaxy gesammelt und war enttäuscht. Der Empfang war nicht so gut und die Akku-Laufzeit zu gering. Letzteres Schiebe ich aber eher auf die Unfähigkeit vom Samsung ein fremdes OS richtig auf die Hardware anzupassen (ähnliches hörte man auch von den WinMob-Geräten). Und der Support ist, wie bereits geschrieben wurde, grottig.
 
Oben