• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung stellt Galaxy A3 und Galaxy A5 für 2017 vor

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Galaxy-A-Reihe ist Samsungs Geheimwaffe: Mit den Smartphones dieser Serie hält der Marktführer aus Südkorea unter anderem den aufstrebenden Konkurrenten Huawei im Mittelklasse-Segment in Schach. Jetzt hat Samsung die dritte Generation der Galaxy-A-Smartphones offiziell angekündigt. Wir stellen das Galaxy A3 (2017) und das Galaxy A5 (2017) mit ihren Specs und in Hands-on-Bildern vor.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung stellt Galaxy A3 und Galaxy A5 für 2017 vor auf AreaMobile.
 

TONG

Gesperrt
Ich weiß auch nicht aber vom neuen Galaxy A3 2017 bin ich enttäuscht, dabei hätte es aufgrund der Gräße DAS Smartphone für mich werden können.
Aber NUR 16 GB interner Speicher, auch wenn es zu erwarten war, NUR ANDROID 6 (Marshmallow) und ein größerer Akku wäre auch genial gewesen.
Auch wenn die UVP unverändert geblieben ist, ist sie für dieses Gesamtpaket ein Stückl zu hoch.
 

DDD

Aktives Mitglied
Finde ja die A Serie ziemlich Gut, aber warum man die Teile immer noch mit Android 6 ausliefern muss verstehe ich nicht. Leider ist das A3 wieder ziemlich abgespeckt, womit nur das A5 ein Gutes Gesamtpaket ist. IP Zertifizierung Daumen Hoch.

Aber wie immer bei der A Serie erstmal 2-3 Monate warten bis die Preise sich eingependelt haben. Wenns ein Samsung sein soll würde ich mir zur UVP des A5 Lieber ein S7 Kaufen, da hat man abgesehen von den Blöden Micro USB Anschluss immer noch mehr davon.
 

TONG

Gesperrt
@DDD

Bezüglich der ANDROID-Version...es würde schon mehr als komisch rüberkommen, wenn die neue Mittelklasse-Modelle die neusten ANDROID-Version bekommen würden und die Nutzer der aktuellen Flaggschiffe gucken noch in die Röhre.

Und ja, aktuell bekommt man beim Saturn das Galaxy S7 für rund 435 EUR.
 
Oben