Samsung startet eigenen Download-Service für Smartphones in Europa

J

JAMIN

Guest
So da hätten wir alle neune und der Markt wird überschüttet dennoch für manche
Kunden ein Kaufgrund.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm nur für omnia und i8910 im moment...... aber was mit zukpünftigen windows
mobile geräten? wird der marketplace von MS da ausgeschlossen oder laufen dann
da drauf beide oder wie darf ich das verstehen?
da darf ich ja jede
anwendungen in 2 marktplätzen suchen wo sie vlt billiger ist oder wo ich was
besseres finde na klasse -.-

von mir aus machts für symbian aber für
winmobile lasst doch bitte MS dort ihr ding machen........ ich mein dell macht
auch keinen markt für PC software auf die nur auf DELL rechnern läuft oder?
 
M

mr_bombastic

Guest
auch wenn viele es bestreiten. Es ist unglaublich was apple auf die beine
gestellt hat und jeder versucht es nachzumachen.

Konkurenz belebt das
geschäfft. Die anderen müssen eben nachziehen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@mr_bombastic
wie oft denn noch?!
Apple hats net erfunden.... und auch net die
schweizer......
MS waren mit dem xbox live marktplatz die ersten nur dass es
für ne spielekonsole war aber es war der erste echte zentrale downloadmarktplatz
für ein spezielles gerät........ und für handys war Nokia der erste hersteller
mit seinem Anwendungs-Laden.........

apple war nur so erfolgreich da die
zusammen mit den anbietern die ersten brauchbaren tarife gebracht haben denn vor
dem iPhone gabs keine mobile datenflat die es erlaubt hätte so viele programme
zu laden....... mal davon abgesehen dass selbst apple den appstore auch erst
nach fast nem jahr mit OS 2.0 eingeführt hat.........

und das schon seit
langem ihr appstore konzept aufgrund von überfüllung aus dem ruder gelaufen ist
da sollten auch alle mal dran denken........

mal davon abgesehen dass ich
mir weiterhin net vorschreiben lassen will was in installieren darf und was
nicht :p
da bleib ich lieber bei Android da bekomm ich sogar apps im market
für die ich mein gerät rooten muss und das ganz legal..........
btw...... mich
würdes net wundern wenn apple irgendwann mal alle IMEIs der gejailbrekten
iPhones aus dem appstore bannen würde xD
da würd ich mich wegschmeissen vor
lachen und zutrauen tu ichs denen noch spätestens dann wenn der hype vorbei is
und die absätze stark zurück gehen.........
 
P

Problem

Guest
Also, dass alle Plattformen bzw Hersteller ihre eigenen Markets bieten ist zu
begrüssen...
Ich sehe aber aufgrund der vielen verschiedenen Handytypen viele
Einschränkungen bzw Unübersichtlichkeit!!!

Wenn der Shop nur für Ominia HD
und andere Samsungkompatibele Handys ist, dann ist der Weg richtig!!! Somit
sollte gewährleistet sein, dass alle Programme auf diesen Handys, die auf diesen
Platformen angeboten werden auch laufen sollten...
Falls aber mehr Handys bzw
leistungsschwache Handys mit leistungsstarken Handys kombiniert werden sollte,
dann muss man als Nutzer immer genau hinschauen, ob das läuft etc...

Genau
der Punkt, dass man ein Programm gefunden hat, das man lange gewünscht hat und
angeboten wird, aber nach dem Laden ein Installation bzw Ausführen des Programms
nicht funktioniert!!!

Apple hat halt wenig Modelle^^, aber dadurch wird der
Shop auch sehr einfach gehalten!!! Extrem technische Spielerein dürften zu
großen Problemen eines solchen Stores werden...

Alle Store sind ja relativ
einfach aufgebaut, indem man als ottonormal verbraucher einfach was laden und
installieren kann... Die ganze Freaks mit romz bzw Programme aus Foren zu laden
bzw mit bissel technischen aufwand zu installieren, ist natürlich nichts für die
breite Masse...

Es geht nicht darum, wer was eingefürhrt hat bzw ums
nachmachen, sondern vielmehr, dass gute Ideen sich auch auf andere Plattformen
gerne verbreiten sollten... Es sollte für alle Stores geben, nur muss es noch
übersichtlich bleiben und nicht auch noch 8 jahre alte Handys mit ihm Boot zu
haben, wo nur zwei Apps laufen...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Problem!? (Gast) 31.08.2009 um 14:51
ganz deiner meinung.....
bin ja mal
gespannt wie MS das allles lösen will....... ich mein es soll ja allein für
winmobile 6.5 noch 4 verschiedene display auflösungen geben (W/VGA; W/QVGA) und
dann im moment sschon 4 verschiedene chipsätze was schon 16 verschiedene
kombinationen gibt und dann noch die sache was für hardware verbaut ist und was
nicht (lagesensor, kameralicht, kompass, 3D beschleuniger usw.)..........

ich
kanns mir bei MS nur vorstellen dass die jede app mit jedem gerät antesten und
dann im market entweder gleich für das genutzte gerät filtern automatisch oder
bei jeder app eine tabelle beifügen auf welchen geräten es läuft und wo
nicht.........
 
P

Problem

Guest
@TDB

Mit dem Marketplace wirds mit am schwierigsten sein... wie du genau
aufgezählt hast, ist das die Plattform mit potentiel vielen Highendphones, wobei
die sich aber auch immer unteinander unterscheiden!!!

Die Idee mit dem
Filtern, würde den besten Weg darstellen, nur dann kann man schon entäuscht
werden, wenn dann eine Werbung kommt: Neuer MS Marketplace mit 100000000 Apps
zur Auswahl!!!!

So jetzt habe ich irgendein Smartphone mit 6.5 und dort ist
so eine extrem komische Auflösung vom Hersteller gewählt, dass nur noch 20 Apps
nach dem Filtern auftauchen, also dass würde dann den Konsumenten auch sehr
wehtun... Wichtig ist, dass man vllt bei MS Auflösung bzw eine gewisse
technische Hardware festschreiben sollte, damit sich die Geräte nicht zu
extremst unterscheiden... Von Symbian will ich erst gar nicht reden bzw Nokia,
die bestimmt noch damit werben würden, dass der Ovistore sogar 3210 im gleichem
Atemzug wie N97 unterstützt^^
 
A

Anonymous

Guest
Das Problem, wenn es nicht von vornherein etwas dagegen unternommen wird, kennen
viele wahrscheinlich von ihren PC's oder den von Bekannten, die meist nicht
lesen können oder einfach keine Ahnung haben.

Ich kann unter Umständen
einfach nichts auf nem Gerät laufen lassen, welches 3 Jahre vor der App
rausgekommen ist. Die Hardware ist irgendwann automatisch zu schnell oder zu
langsam für bestimmte Anwendungen. Und es wird immer so bleiben. Man sollte es
nur vorher schon irgendwie filtern damit die Enttäuschungen nachher nicht so
groß sind. Wollte ungerne erstmal 1 Woche in nem Forum blättern, bis ich dann ne
App installieren kann *wink an anno1404 und drm* ;)
 
M

mr_bombastic

Guest
@the_black_dragon

Also ich sehe in meinem Beitrag kein Wort darüber, dass
Apple den sog. mobilen Appstore erfunden hat.

Ich meinte mit dem beitrag,
dass sie es "serienreif" gemacht haben. Das zu bestreiten ist meiner meinung
nach ein zeichen von Neid oder "Applehass". Apple hat nunmal seine
Hausaufgaben gemacht und ein wirklich gutes gesamtkonzept geschaffen.

Ohne
Apple würde die Hersteller sich wahrscheinlich einen Dreck scheren eine mobile
Plattform für software anzubieten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ah okay sry dann hab ich da was falsch reininterpretiert ^^
stimmt da hast
recht oder zumindest hätten wir noch ne weile warten müssen bis mal jemand
anderes das richtig durchgesetzt hat....... denn wie gesagt der appstore hat
sich erst in verbindung mit den bezahlbaren datenflatrates gelohnt....... nikia
war damit einfach zu früh dran oder hat eben net mit den netzbetreibern
kooperiert
 
N

Nephil

Guest
Was ich die 500 Euro für das I8510 schon bereut habe, die ich Anfang des Jahres
ausgegeben habe... Null Support dafür, nicht ein Quentchen. Das war mein 1. und
letztes Samsung.
 
A

Anonymous

Guest
IPHONE Mittarbeiter machen hier gute Job. BRAVO.
Black Dragon - Mitarbeiter des
Jahres.
Bekommt als Belohnung Iphone 69G mit exklusivem T-Online Vertag … 199
EUR in Monat … aber alles Inklusiv … auch Frische Brötchen und Warme Milch auf
dem Display sind dabei.
 
Oben