Samsung SGH-i900 Omnia: Das Highend-Touchphone im Praxistest

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Großes Touchdisplay, riesiger Speicher, schneller Prozessor, hervorragende Kamera und TouchWiz-Oberfläche: Samsung macht fast alles richtig. Dass das i900 trotzdem kein Überflieger geworden ist, muss man vor allem Microsoft anlasten. Probleme bereitet das antiquiert wirkende Betriebssystem, dessen Unzulänglichkeiten den Nutzer immer wieder einholen. So bremst der Leistungshunger von Windows Mobile 6.1 selbst den mit 624 Megahertz getakteten Powerprozessor aus. Doch auch Samsung muss sich Kritik gefallen lassen: sowohl GPS- als auch WLAN-Antenne sind viel zu leistungsschwach. Unterm Strich bleibt eines der besten Windows-Touchphones, die es derzeit zu kaufen gibt. Und eines der teuersten. Denn 649 Euro UVP sind selbst für einen Technikprotz wie das Omnia kein Pappenstil.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung SGH-i900 Omnia: Das Highend-Touchphone im Praxistest auf AreaMobile.
 
B

BoomChakalaka

Guest
Ein kleiner Spalt über den Telefontasten und eine Kamera ohne Abdeckung = VERARBEITUNGSSCHÄCHEN? BLÖDSINN!
Bei Nokia wird der größte Schrott meistens schön geredet und bei Samsung kommt sowas direkt mal in die Headline mit nem Daumen runter.Mir kommt es oft vor sls ob die Redaktion Nokia Fan ist und Samsung aufgrund des Publikums hier nur missmutig testen!
 

ANDI 1993

Neues Mitglied
Kompliment und Vielen Dank an Euch, dass ihr euch die Mühe gemacht habt dieses Bomben-Gerät zu testen. Ich weiß jetz ALLES, was ich über das OMNIA wissen wollte (außer vielleicht wie der Klang des Lautsprechers beim Musik abspielen ist). Vor allem hat mich die Bildqualität der Kamera fasziniert. Sowas kenne ich bisher nur von meiner Mittelklasse-Digicam. Werde mir jetz überlegen ob ich mir das OMNIA eventuell in 2 Jahren hole. Weiß nur nicht, ob ich als 15-Jähriger derart viele Features benötige. Mein Top-Favorit ist im Moment das Sony Ericsson W902. Werd da natürlich aber auch erst den Testbericht (hoffentlich auch auf AreaMobile^^) abwarten. Also, vielen Dank für den Test.
mfg
 
H

Htc-Nutzer

Guest
Meine Frage an die Redaktion: Handelt es sich bei der Abdeckung des Kopfhörer-/Datenkabel- und Ladekabelanschlusses um die gleiche Abdeckung, wie sie z.b. beim D900i verwendet wird? Wenn dem so ist, finde ich, dass Samsung hier einen viel grösseren Fauxpas begangen hat. Schliesst man seinen Kopfhörer zum Musikhören an, und steckt das Gerät in die Tasche, dann besteht immer die Möglichkeit, dass die Kunststofflasche abreißt!!

Mein Tip: Den Stylus einfach am Schlüsselbund befestigen. Da ist er auch immer greifbar, wenn er gebraucht wird!
 
H

Htc-Nutzer

Guest
Drei Dinge die mich interessieren:
-Im Einstellungsmenu meines Touch Diamond gibt es im Menupunkt Verbindungen einen Programmpunkt "Wlan" mit dessen Hilfe ich den Wlan-Empfang optimieren kann. Diesen vermisse ich auf dem gezeigten Foto. Besteht nicht die Möglichkeit diesen(Wlan-Empfang) in eimem Untermenu des Punktes "WiFi" zu verbessern?
-Die Navigationssofware `Route 66´ kenne ich vom Nokia 6110 Navigator. Ich fand sie sehr gut! Laut in den Ansagen, und bis auf einen Meter genau in der Kartendarstellung. Kann mann beim Omnia den Gps-Empfang über den Programmpunkt "QuickGPS" durch Download nicht verbessern?
-In den Einstellungen lässt sich definieren ob durch längeres drücken/berühren des Taskmanagers, die Programme beendet werden sollen. Hat Samsung mit seiner Aussentaste, die ja hier den Taskmanager darstellt, ebenfalls eine solche Möglichkeit integriert?
Mein Dank vorab, da ich ernsthaft mit dem Gedanken spiele mein Xda Orbit 2 abzugeben, und evtl. durch das Omnia zu ersetzen, wäre es mir sehr wichtig diese Dinge zu erfahren.
 
M

mal so und mal so

Guest
Es ist mit einer Diagonale von 3,2 Zoll größer als das Diamond (2,8 Zoll), aber kleiner als das iPhone (3,2 Zoll). Da ist wohl ein kleiner Fehler drin ;-)
 
B

BoomChakalaka

Guest
Die Kunstofflasche reißt nicht ab weil sie mit einem Gummipropfen im Gehäuse steckt.Gummi ist dehnbar, verstehste?;)
 
M

mal so und mal so

Guest
sehr guter Test, wie immer eigentlich, so wie man es gewohnt ist :D
ich werde mir es wohl kommende Woche zulegen
 

Andreas Seeger

Mitglied
1.Wir sind hier keine Nokia-Fanboys und haben in allen unseren Tests die Verarbeitung von Nokia-Handys kritisiert. Samsung war in dieser Beziehung immer Vorbild. Umso enttäuschter war ich, als ich beim i900 die beschriebenen Mängel entdeckte. Das sind in der Tat keine Riesengeschichten, aber von Samsung ist man es einfach anders gewohnt. Das Wort ?Verarbeitungsschwächen? erscheint mir im nachhinein aber als zu stark, ich habe bei Flops daher jetzt geschrieben ?Verarbeitung nicht perfekt? - das trifft es besser.
2.Das iPhone-Display hat eine Diagonale von 3,5 Zoll ? den Rechtschreibfehler habe ich korrigiert
3.Die Kunststoffabdeckung macht auf mich einen stabilen Eindruck. Wenn man das Handy aber mit Schwung aus einer engen Hosentasche zieht, dann kann es schon passieren, dass sie abreißt. Aber besser mit, als ganz ohne, wie etwa bei HTC.
MFG
 
A

Anonymous

Guest
Also erstmal: Kompliment an die Redaktion - ein sehr gelungener Test wie ich finde! Hart, aber fair! Denn auch die Vorteile werden genannt, die Nachteile meist sehr schnell relativiert.
 
A

Anonymous

Guest
Fehler im 3. Absatz der Musikfunktionen:
"Als Alternative zum mobilen Windows MediE Player schickt Samsung den Touch Player ins Rennen."
mfg
 

ANDI 1993

Neues Mitglied
Frage an die Redaktion:
Ist der Klang über das Headset allgemein besser, als der des Sony Ericsson W910i (das ich besitze)?
 
A

Anonymous

Guest
Was mir gerade auffällt: Wurde fürs Omnia nicht ein Vibrations-Feedback für den Touchscreen angekündigt? Gabs das im Test nun überhaupt nicht, oder nur in vereinzelten Funktionen? Denn auch die Samsung-HP spricht von "fühlbarem Feedback"...
 
A

a3nalin

Guest
Nunja, welche FW lief auf eurem Testgerät denn?
Da in den alten FW Versionen oft ein zu permanentes Vibrationsfeedback kritisiert wurde wurde (ob absichtlich oder unabsichtlich) mit dem letzten offiziell erhältlichen Update (auf xxxG4) das verringert.
Laut anderen Erfahrungsberichten, soll es wohl auch je nach unterschiedlichem Keypad (gibt ja mehrere zur Auswahl) es wohl bei zumind. einem Keypad noch vorhanden sein.
 
C

cruuz

Guest
das omnia nimmt im vga modus nich 30 sondern 15 Bilder die Sekunde auf!
 
H

Htc-Nutzer

Guest
@BoomChakalaka

Ich wüsste nicht nicht, dass wir uns kennen, oder liegt Dein Kommentar an Deinem Niveau?!! VERSTEHSTE!! Meine Frage ist damit jedoch immer noch nicht beantwortet!! Wenn man als Redaktion die Maßlatte bei einem Hersteller so hoch legt, dann erwarte ich auch eine erstklasige Verarbeitung. Und die sehe ich so nicht gegebe. Ich kenne durch meinen Beruf beinahe jeden Handytyp, der zurzeit auf dem Markt ist. Und meiner Meinung nach wird die Verarbeitungsqualität von Samsung-Handys überbewertet. Keine Frage, sie ist im direkten Vergleich mit Konkurrenten sehr hoch, aber z.b. die Handys von LG/Motorola sind ähnlich hochwertig verarbeitet. Beim LG Viewty ist eine deutlich bessere Abdeckung, in form eines arretierenden Schiebers integriert, das nenne ich in diesem konkreten Fall `VORBILDLICH´!!
 
A

Anonymous

Guest
Ihr schreibt ja in ihrem Test folgendes:
--------------------------------------------------
Zitat:
Von Kinderkrankheiten geplagt, versagt das Omnia bei der Navigation. Bleibt zu hoffen, dass ein Firmware-Update möglichst bald die Probleme mit dem Satellitenfix behebt.
--------------------------------------------------

Ich finde das absoluter Quatsch!
Mein erster Satfix ging innerhalb von 20 Sekunden.
Jetzt danach nur max. 5 Sekunden - und das innerhalb meiner Dachgeschosswohnung!!
Ich hatte nie Verbindungsprobleme oder derartiges,
selbst in Parkdecks hält der Empfang besser durch als der Empfang meines alten Blaupunkt GPS-Navis im Auto!


Um malauf Eure Negativ-Aspekte beim Test einzugehen:
--------------------------------------------------
1. Verarbeitung nicht perfekt:
--------------------------------------------------
Wo ist die Verarbeitung bitte schlecht? Alle, die das Handy bisher in der Hand hatten sind von der Verarbeitung und der Optik begeistert.

--------------------------------------------------
2. keine Vibration auf Tastendruck:
--------------------------------------------------
Stimmt nur teilweise. Die Vibration ist bei manchen Menüs/Programmen integriert. Wird hoffentlich noch mit neuem ROM-Update gefixt.

--------------------------------------------------
3. verzögerte Menüführung:
--------------------------------------------------
Aha? Kann ich nicht feststellen. Geht alles super flott!

--------------------------------------------------
4. GPS und WLAN mit Empfangsproblemen:
--------------------------------------------------
Siehe meine Meinung oben - Kann ich absolut nicht nachvollziehen! Habe super Empfang und bin top zufrieden.

Keine Ahnung was ihr von areamobile dort getestet haben - jedenfalls kann ich das nicht bestätigen!

Grüßle!
 
Oben