• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung SGH-D800 vs. Nokia 6131

Raiden89

Neues Mitglied
Hi Leute,
wie ihr seht habe ich zur Zeit zwei Favoriten in Sachen neues Handy.

1. Nokia 6131 (bombastisches Display, man hört nur gutes über dieses Handy usw.)

2. Samsung SGH-D800 (meiner Meinung nach eines der schönsten Handy's zur Zeit, doch viele berichten von schlechter Sprachqualität)


Viele denken jetzt vielleicht, ist doch klar nimm das 6131 doch für mich ist es nicht so klar.
Ich konnte heute beide Handy`s zumindest äusserlich testen und da hat für mich ganz klar das Samsung gewonnen, der Slider ist ein Traum und die Tasten finde ich auch super auch wenn viele meinen sie seien zu breit und haben nen schlechten Druckpunkt.Display hat mich von der Größe auch überzeugt.
Bei 6131 finde ich die Tasten einfach nur hässlich und allgemien wollte ich mir eigentlich kein Klapphandy mehr kaufen aber wen so viel gutes über ein Handy geschrieben wird muss es ja was können. Die Kameras der Handy sind zumindest von der Megapixel anzahl gleich, bei den Video's gewinnt wohl das Samsung. Da ich die beiden Geräte heute jedoch nicht im angeschalteten Zustand testen konnte bin ich auch eure Hilfe angewiesen.

1. Ist die Sprachqualität des Samsung sooo schlecht? (Ich telefoniere recht wenig und bin an ein 3 jahre altes Lg gewonht und meiner meinung nach kann keiner die Sprachquaität des LG unterbieten.

2. Mein Lg kann 4096 farben darstellen, das Nokia 16 millionen , das Sasmung 260 000. Wenn man an 4000 farben gewohnt ist, merkt man dann den Unterschied zwischen 16 Millionen und 260 tausend farben?

Mein zukünftiges Handy soll nicht alles können, dazu würde ich es zu wenig fordern, doch SMS schreiben, bisschen telefonieren, gut aussehen und eine klasse verarbeitung sind mir sehr wichtig. Die Kamera würde ich für kurze Schanppschüsse benutzen und den Mp3 Player so gut wie gar nicht da ich bereits einen mit 20 GB besitze.

MFG R.
 
N

number_320

Guest
Zu 1: Sprachqualitaet ist in Ordnung. Was grausam ist ist die Empfangsleistung. Ein Freund von mir hat das Handy - in Gebaeuden ist es ein Drama. Kommt man in einem "inneren" Raum (ohne direkter Kontakt zum Draussen) geht gar nichts mehr. Und dort habe ich im gleichen Netz mit meinem K750i (was auch nicht der Hit beim Empfang ist) fast vollen Empfang. Die Connect Labor hat das auch festgestellt - das Handy hat nur 16 von 50 Punkte fuer den Empfang bekommen. Die Tester haben sogar ein defektes Geraet vermuttet - allerdings haben auch die 2 nachgelieferte D800 die gleiche Schwaeche gezeigt.

Zu 2: Der Unterschied zwischen 16 Mio. Farben und 262144 ist sichtbar, aber macht nicht viel aus. Fuer eine Anzeige dieser Groesse reichen 262144 vollkommen.

Ich kann dir das D800 nur dann empfehlen, wenn du mit dem schwachen Empfang leben kannst. Wenn nicht - D820 sollte auch eine Alternative sein. Oder D600.
 

Raiden89

Neues Mitglied
Naja eigentlich ist das mit dem Empfang ja nicht so toll aber das ist schon ok, bin eh noch schüler (abi juhu) und im unterricht soll man ja keine telefonate führen , sonst bin ich eher selten in geschlossenen Räumen. Mit den Farben hast du mir die Angst schon mal genommen.
Ich würde auch gern zum D600 oder D820 greifen aber die finde ich zu Teuer und optisch nicht so ansprechend


Edit: Weiss jemand ob bei D800 z.b ein E-Plus logo vorne oder hinten drauf ist oder diews nur erscheint wenn man das Handy anmacht?
 
Oben