• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung schraubt die Preise hoch: Galaxy S9 Plus kostet fast 1.000 Euro

mrflincki

Neues Mitglied
Das scheint jetzt die Masche aller Handyanbieter zu sein: Preise hochschrauben, obwohl UNterhaltungselektronik immer günstiger wird....
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich mir kein Handy für 1000 Euro leisten kann. Aber scheinbar wollen die Anbieter nur noch an Millionäre verkaufen... Da bin ich dann raus.
 

Marcitos

Mitglied
@mrflincki
Verstehe deine Argumente nicht. Wenn du dir das S9 plus für 1000 EUR nicht leisten kannst, dann gibt muss es halt z.b ein A3/A5/J5 sein - wenn man bei Samsung bleiben will natürlich. Es gibt kein Recht auf bezahlbare Highend Smartphones. Es würden auch gerne viele eine S-Klasse fahren, reicht dann aber "nur" für eine A/B/C Klasse. So ist das Leben!
 

franzjs

Mitglied
Solange ich einen Mehrwert bekomme kann ich die Preiserhöhung nachvollziehen. Ich für mich mache zumindest bei Samsung auch nicht mehr mit. Ich bekomme im Prinzip (übrigens bei Apple nicht anders) die Optik und die Features eines Vor- bzw. Vor-Vorjahresmodell zum doppelten Preis !?
Und die Performancefrage kann man sich auch seit 2 Jahren sparen. Ich hätte gehofft dass die Optik und Materialien wenigstens mal Premiuim werden. Aber die Rückseite sieht für mich einfach nur billig aus. Glas ist für mich nicht Premium, da fand ich Metall deutlich hochwertiger und zudem robuster.
 
F

foetor

Guest
Ich seh es noch immer so das ein Handy mit das „beste“ Preis-Leistungsverhältnis hat. Welchen Gegenstand nutzt man öfters am Tag? Daher ist für mich der Preis eher zweitrangig so lange ich persönlich sehe das ich dadurch auch ein Gerät erhalte was ich mir vorstelle. Ich verstehe die aber auch die sagen dass es zu teuer ist. Denke das muss jeder für sich entscheiden.
 

ddimi

Neues Mitglied
Die App Drawer Animation wird auch bei 1000€ stottern

genauso wie es bei S8 und jetzt Note 8 der Fall ist. Genauso wie es in Galaxy s7,6,5,4,3... der Fall war. Wenn die den Fehler 9 mal drin lassen, wirds auch beim 10en mal so sein
 
Lol,
Samsung die "Möchte gern" Apple Firma, lol.
Gut das es andere Android Hersteller gibt welche preiswerter sind

Es muss jeder selber wissen was er bereit ist für ein Gerät auszugeben. Samsung wird shcon wissen was sie machen und wann sie anfangen den Preis zu senken.
Die machen das ja auch nicht zum ersten mal.
Und zum Punkt Preiswerter:
Deine präferierten Hersteller bauen ja auch nur billige Komponenten von der Stange zusammen. Das kann jeder Chinese besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Leisten könnte ich es mir ja schon, aber ich sehe es überhaupt nicht ein diesen Preis zu bezahlen. Dafür wird viel zu wenig geboten, egal wie oft ich es nutze.

Einfach nur hohl neues raushauen und permanent den Preis anheben. Mehr ist das heute nicht mehr.

Ich brauche kein Gerät mit einer überzogenen UVP um mich wohl zu fühlen. Ist ja für einige heutzutage das wichtigste möglichst viel auszugeben... Neuerungen? Brauch ich keine...

Das ist nur noch Armselig. Aber je höher der Preis, desto schneller fällt er. Siehe iPhone X.
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
@M.a.K

Volle Zustimmung für Deinen Kommentar!!!

Was gibt es denn wirklich was so wichtig und/toll/nützlich ist, um solche Preise zu rechtfertigen?

Zumal es Hersteller gibt, die all das erheblich günstiger anbieten. O.K. ist dann nicht das "richtige" Logo drauf. Ist dann ja eigentlich auch eher was für "Protzer", die man mittlerweile dadurch in den Fußgängerzonen erkennt, weil die immer mit ziemlich ausgestrecktem Arm entgegen kommen, damit man auch ja nicht das Logo übersieht.

Und bevor hier Kommentare von Neid erscheinen, auch ich könnte mir so ein Gerät zu diesem Preis ohne Probleme leisten. Aber aus den oben genannten Gründen will ich das nicht.
 

Marcitos

Mitglied
Erinnert mich irgendwie an die alte Diskussion über Porsche Fahrer. Alle die meckern, könnten sich einen leisten, aber das ist VIEL zu protzig :D. Deswegen fahren sie lieber mit einem Golf.

Jungs: Leben und leben lassen.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@ddimi:"Die App Drawer Animation wird auch bei 1000€ stottern"
>>Das hab ich ehrlich noch gar nicht gesehen beim S8 oder auch beim S7. Ich selbst hab ja keins, aber gesehen hab ich es sowohl in der freien Wildbahn als auch im Laden und das kann ich nicht bestätigen.

https://www.youtube.com/watch?v=nNlTNE1y9DM (MKBHD) Hier ist das auch nicht zu sehen, auch wenn er anmerkt, dass man schauen soll wie es nach nem Jahr ist, aber wie gesagt das hab ich auch so nicht gesehen.
 
F

foetor

Guest
Wer ein Handy kauft um damit anzugeben hat eh die Welt nicht verstanden. Wenn man allerdings Funktionen oder was auch immer an dem Gerät gut findet, warum soll man dann nicht soviel Geld ausgeben? Darf ja jeder für sich entscheiden
 

jokerr

Mitglied
Ich weiß gar nicht was ihr habt: Wenn Ihr zwei Jahre lang täglich einen Kaffe in einem Cafe eurer Wahl trinkt, kommt euch das teurer zu stehen. Sagte doch so ein gewisser T. Cook.

M.a.K hat es sonst gut zusammengefasst.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Marcitos:"Speed-wise you'll be fine 99% of the time, but then you will encounter the odd interface stutter here and there. We're talking general phone use activities, where a slowdown or two will show their faces over the course of a day."
>>Hört sich für mich nicht übermäßig ruckelig an. Nicht das ich Samsungs UI besonders mögen würde (irgs), allerdings ist die Software nicht annähernd so schlecht wie ihr Ruf.
 

Arminator

Aktives Mitglied
"allerdings ist die Software nicht annähernd so schlecht wie ihr Ruf."

würde ich schon sagen. Im direkten Vergleich mit den neuen iphones oder dem oneplus fühlt sich das note deutlich weniger flüßig an.
Ist aber kein samsungexklusives problem, ist bei huawei genau der gleiche käse. Das kommt eben davon wenn man das OS bis unters dach mit zeug vollmüllt die keine sau intressiert.

Bin mal gespannt wie das ab diesem jahr mit custom roms läuft, auf den neuen treble geräten kann man ja recht einfach modden, damit könnte sich das problem von samsung und huawei geräten, die völlig am kundenbedarf vorbei gehen, endlich mal lösen.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Sehe das wie @foetor.
Ist doch jeden sein eigenes Ding.

Manchmal könnte man den Eindruck hier im Forum gewinnen, Samsung wüsste nicht was sie machen, wenn sie 1000 Euro verlangen.
Wenn Samsung das s9 nicht für 1000 Euro verkaufen könnte, würden sie keine 1000 Euro verlangen.
Gab es nicht hier im Forum Leute, die haben sich 2 neue Androiden im Jahr gekauft? Jeweils zum Start. Das s8 war dabei.
Ohne das das jetzt negativ gemeint ist. Aber genau für solche Leute ist die UVP gemacht.
Leute welche immer von Anfang an gleich das neueste haben müssen. Ohne auf s Geld zu schauen.
Die keinen „Bock“ haben, 6 Monate zu warten.
Zudem werden wohl die meisten s9 eh mit Vertrag an den Mann/Frau gebracht.
Und deshalb wird auch Samsung nach 2-3 Monaten wieder mit neuen Rekordverkäufen kommen.
Aus Samsung Sicht ist das völlig legitim. Warum soll man nicht die mitnehmen, die bereit sind 1000 Euro auszugeben?
Alle anderen können ja 6 Monate warten.
Ob die 1000 Euro überhaubt gerechtfertigt sind, muss sowieso jeder potentielle Kunde für sich entscheiden.
Dem einen ist das s9 1000 Euro wert. Dem anderen nur 500 Euro.
Samsung kann glaube ich mit beiden Leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben