• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung S5230 Star : Testbericht

G

Gagetank

Guest
lasst es lieber

also ich habs mir im november letzten jahres für 120 euro gekauft... ich kann nur sagen lasst es lieber... ich hatte zuvor ein sony ericsson k770i, was wirklich tausendmal besser war auch wenn es nur 2gbkarten liest anstatt wie das 5230 star 8gb... die virtuelle tastatur ist der reinste schwachsinn. die tasten sind so klein, das man nichteinmal die backspace taste trifft wenn man sich verschrieben hat... ich kann euch nur raten: wenn ihr ein touchscreen handy haben wollt das auch etwas taugt, müsst ihr schon ordentlich schotter auf den tisch legen, sprich so ab 200 euro
lg Gagetank
 
A

Anonymous

Guest
bald

ich bekomme das handy in 3 tagen zum geburtstag ich hoffe dass ist für mich (werde 14) gut :D und ich schreibe eh nie sms deshalb ist die tastatür nicht sooo wichtig
 
U

unbekannter...

Guest
!

also das handy ist klasse, für die, die was für ca. 100 euro wollen, für leute die hightech brauchen ist es natürlich untendurch, aber ich bin damit zufrieden... bin 14 jahre und ich schreibe täglich sms, man gewöhnt sich dran... telefonieren ist klasse, der akku hällt voll lange muss mir jetzt nur ein besseres headset holen, aber das ist ja fast bei allen handys so, da wird halt gespart an sowas...
lg
 

Oc_Bull

Mitglied
ja ist wirklich ein tolles Handy hab dies als Nebenhandy zum Ipodtouch.Zum Sms schreiben und Teleonieren langt es vollkomen, wenn auch der Touchscreen nicht das gelbe vom Ei ist.
 
A

Anonymous

Guest
ALso ich kann von dem Handy nur abraten.. Quatliativ einfach nicht gut. Der Touchscreen ist nicht der tollste, und von den Funtionen her ist das Handy auch nicht gut!!
Überlegt es euch gut!!
 
A

Anonymous

Guest
Hab das Handy schon gekauft gehabt aber jetzt tausche ich es. Doch wieder um, weil es einfach zu schlecht ist werde Mur das Nokia 5800 holen. Das ist einfach viel besser und hat Nr Navigation
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich glaube mit dem 5800 wirst du dir auch keinen Gefallen tun. Schau dir doch lieber mal die Galaxy-Modelle von Samsung an, oder die mit Bada (Wave).

Auch das Base Lutea wär eine interessante Alternative, das gibts in Deutschland aber leider nur mit Vertrag, in der Schweiz und in Österreich gibts das Gerät schon für etwa 150 Euro und es ist um längen besser als das Nokia.
 
U

Uxi

Guest
Was soll man damit?

Ganz ehrlich, was soll man damit? Samsung hat zwar ziemlich tolle High Class Smartphones, aber im unteren Preissegment würde ich dann doch eher zu einem Nokia Gerät greifen. Das Nokia E71 z.B. hat GPS, WLAN, UMTS und oben drauf noch ein Gratis Navi (also alles was das Star nicht hat) und kostet nur die Hälfte.
 
A

Anonymous

Guest
für den preis ok

liebe freunde,was verlangt Ihr von einem Telefon für ca.100,-euro eigentlich.1989 kosteten ,,Mobiltelefon ca.3.000DM und man konnte nur telefonieren.Samsung ist spitze.
 
A

Anonymous

Guest
Seh ich anders..hab das handy im april 2010 gekauft und jetzt ist alles kaputt...scheiß handy sag ich nur ;)
 
S

Samsung..

Guest
Auf keinen Fall kaufen!!

Ich sag nur NEIN zu diesem Handy. Ich besitze es seit gut 5 Monaten und der Touchscreen ist total hinüber... Ich kenne so viele Leute die dieses Handy besitzen, und bei jedem ist es schnell zu Schäden gekommen. Riskiert besser 50- 100 Euro mehr und kauft euch ein Besseres .. Samsung Star--> Ein totaler Schrott!!!

Für den Anfang geht es noch. Leicht zu bedienen, sympatisches kleines Compaktes Handy.. Aber bereits nach 2 Monaten lassen sich Mängel aufweisen. Touchscreen fällt hin und wieder aus, Deckel geht nicht mehr vollständig rauf, Kamera verlangsamt sich und beginnt zu spinnen.


Resultat: Nie wieder Samsung S5230. !!
 
C

celebril

Guest
anfängerhandy JA, qualität leider NEIN

Was die Punkte im Test angeht, stimme ich zu, dass es ein gutes Anfängersmartphone ist. Es erfüllt alle Aufgaben, die man an ein normales Handy auch stellen würde (Kalender, Kontakte, Media Player etc.) - überraschend ist die bescheidene Qualität der recht einfachen Kamera auch nicht. Den Anspruch, ein Fotohandy zu sein, hat das Star nicht.
In der Tat sind der fehlende Klinkenanschluss für eigene Kopfhörer ein Mangel, der zusätzlich verfügbare Adapter funktioniert zwar, macht das Tragen in der Tasche aber unpraktisch.
Für schnelles Internet ist das Handy nicht zu gebrauchen, aber durchaus um mal eben eine spontane Idee zu googlen oder übersichtliche Webseiten darzustellen. Die "App" GoogleMaps funktioniert dabei recht gut sofern man die Zeit hat, auf die lahme Internetverbindung zu warten. Routenplaner, Karten nach zB Restaurants etc durchsuchen funktioniert zuverlässig, die eigene Ortung über umliegende Sendemasten zeigt zumindest in Städten eine Umgebung an, in der man sich befindet, allerdings verfolgt das Gerät keine Bewegungen (zB während der Fahrt).

Apropos Bewegungen: Das Star besitzt zwar einfache Bewegungssensoren, die zwischen Hoch- und Querformat unterscheiden können, allerdings ist das Fotos betrachten dadurch kompliziert: In der Vollbildansicht rutschen die Bilder weiter, wenn man das Handy leicht kippt. Ungeeignet wenn man jemandem ein Bild zeigen möchte, das Handy weiterreicht und der dann ein völlig anderes sieht...

Beim Punkt "Verarbeitung" muss ich dem Test widersprechen, denn das spärliche Plastikgehäuse macht schon einen billigen Eindruck und bietet nicht wirklich viel Stabilität.
Gleiches gilt auch für das Display - während viele Smartphones mit wertigen Glasdisplays und präzisem Touchverhalten punkten können, schickt Samsung ein äußerst dünnes Plastikscheibchen ins Rennen, das für Kratzer sehr anfällig ist und danach keine fehlerfreie Bedienung mehr zulässt. Zeitweise setzt der Touchscreen nun nach weniger als einem Jahr ganz aus, Neustart bleibt wirkungslos, also ein mechanisches Problem.

Fazit - Das Samsung Star bietet angesichts des relativ geringen Preises ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings sollte man keinesfalls zu viel erwarten, an die Großen -HTC und Apple- kommt das Star nicht annähernd heran.
 
K

Klausi888

Guest
samsung s5230

Hallo ich möchte mir dieses Handy kaufen jedoch bin ich mir nicht sicher weil ein Freund von mir dieses Handy hat und im Menü drei seiten hat.Aber ein anderer Freund von mir hat ebenfalls dieses Handy und hat keine drei seiten im Menü!!!!!!!!Und ich bin jetzt etwas verwirrt hat jetzt jedes dieser Handys drei seiten im Menü oder muss man da auf etwas achten ?????Ich bitte um antwort... .

Mit freundlichen Grüßen,

Klausi888
 
A

Anonymous

Guest
Hmm Ich habe dieses Handy auch ok es ist kein I-Phone aber für den üblichen gebrauch durchaus zu gebrauchen habe keine touchscreen probs und auch die Photos kann man gut erkennen es hat leider aber nicht sehr viele möglichkeiten also nichts für Profis :) da sollte man 100 euro mehr investieren und sich ggf ein nokia holen
 
G

gast980

Guest
Antwort an KLAUSI

hallo Klausi.

Das Handy hat sozusagen 2 verschiedene menüs. Die kannst du oben ändern.
Das eine Menü hat nur 1 seite und das andere hat 3 seiten.
Müssten aber eigentlich diejenigen wo das handy haben dir auch sagen können... hmm...
egal.
jetzt weist du´s ja :)

p.s. ich bin durchaus zufrieden mit dem handy:)
 
Oben