• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Pixon 12 M8910

Zuckerstange

Mitglied
Also,das Handy ansich etwas dünner als das "alte" Pixon,und abgerundeter,liegt besser in der Hand.
Was schön ist,das es ein seperate Kamerataste gibt,wenn man die drückt startet binnen 1-2 sekunden die Kamera.Die ist an der Seite eingelassen,das man nicht ausversehen dran kommt oder in der Hosentasche.
Die Kamera bietet folgende Auflösungen:

12 Megapixel (4000x3000)
5 Megapixel (2560x1920)
2 Megapixel (1600x1200)
0,3 Megapixel (640x480)
10 Megapixel WIDE (4000x2400)
4 Megapixel WIDE (2560x1536)
1,5 MegapixelWIDE (1600x960)
0,4 Megapixel WIDE (800x480)

Videos werden gedreht in:

720x480, 640x480, 320x240, 176x144,wobei in 320x240 kann man auch in Zeitlupe aufnehmen.

ISO werte gehen von 50-1600.Dann kommen die ganzen Spielereien wie Blinzelerkennung,Gesichtserkennung,Beautyshot und so weiter.

Die Objektverfolgung ist hervorzuheben,man tippt auf den Bildschirm zb eine Person die grade geht,dann bleibt die Person erfasst und scharf,also wenn derjenige nach links geht,bleibt auch die Person scharf.Hoffe hab das gut erklärt,in Tests schreiben sind andere wohl besser:)

Und wie schon geschrieben,bei den Videos erstmalig(?) Autofokus,die ich weiter oben auf Rapid hochgeladen hab.Das erste ist Draußen,zweite in der Wohnung,dritte im Keller mit LED.Dann sieht Ihr mal den Unterschied.
Ich finde sind gleich mit dem N93,nur das beim 93er der Ton viel besser war.Hier nimmt das Pixon12 nur in Mono und AMR auf,und das ist net so dolle:-(

Bißchen was zur Bedienung,was ich schön finde sind die 3 Standby Bildschirme.Man hat 3st,die man sich mit Widgets vollknallen kann,und wechselt halt mit einem Wisch zum nächsten,was man halt brauch,bei einem nur Multimedia,beim 2ten Internet usw.

Das AMOLED Display ist sauscharf,die 16 mio Farben kommen sehr leuchtstark und kräftig rüber,eine wahre Augenweide beim Divx gucken.

GPS hat es auch,aber eher unbrauchbar für diejenigen,die kein Datenflat haben.Hab ich auch gar nicht weiter probiert.Geotagging klappt aber gut.

Hab das Handy jetzt seit einer Woche,und hab das Handy erst das 2te mal geladen,trotz viel Spielerei und knipserei.Für meine Verhältnisse ist das sehr gut,mein N82 oder das Pixon8 hätte nach 1 Tag schlapp gemacht so wie ich es nutze.

Der Musikplayer ist etwas verbessert worden,eine besondere Eigenschaft scheint sich Samsung bei Symbian abgeschaut zu haben: Dreht man das Handy ins Querformat, so öffnet sich eine Übersicht, die alle Cover von auf dem Handy vorhandenen Songs anzeigt. Wählt der Nutzer ein Cover an, öffnet sich ein Verzeichnis in dem alle zum Album gehörenden Songs aufgelistet sind, die sich zudem auf dem Handy befinden. Mit einem einfachen Druck auf den entsprechenden Titel kann dieser Wiedergegeben werden.
Find ich aber eher als Spielerei.
Der Klang ist sehr gut kein Rauschen oder klirren zu erkennen.
Die Wiedergabe über den Lautsprecher ist recht gut,aber kommt nicht an N95 oder ans 6233 ran;-)
Empfang ist bei mir auf dem Land mit D1 sehr gut,bisher noch nie Netzsuche bzw keinen Empfang gehabt.Bei der Telefonie kann man jedes wort vom gegenüber klar und deutlich verstehen,egal ob über den Freisprecher oder Hörermuschel.
Dann gibts noch Wlan,hab den neuen Opera 5 Beta drauf,komm aber irgendwie nicht damit klar,weil ich da nicht vergrößern kann.
Das geht bei dem internen Browser so wie beim IPhone,wenn man kurz aufs Display drückt,kommen 2 Pfeile hoch und runter,zoomen oder zurück zoomen.Browsen geht schnell,aber im Vergleich zum N82 eher langsam:)
Das mit dem 1 Fingerzoom geht auch beim Bilder gucken,ist ganz nützlich.
Und das Radio beherrscht RDS,und man kann in guter Qualität aufnehmen.
Mehr fällt mir momentan nicht ein,ich werd nach ca einem Monat nochmal berichten wie sich der Akku macht und das Handy im täglichen Gebrauch.
Dann gibts noch die smart touch funktion,das heißt man im Menü einen Buchstaben wie zb P für Player festlegen,und dann gibt man einfach im Stby mit dem Finger "P" ein und schon startet der Player.
Hab mal ein paar Bilder gemacht,alles im Automode gelassen.Wenn mal schönes Wetter ist,mach ich welche und stelle sie hier rein.
Nimmt rücksicht auf mich,das ist mein erster "Test" :)
Wenn Ihr fragen habt,fragt.

[url=http://www.abload.de/image.php?img=foto0010axdq.jpg]

[img]http://www.abload.de/thumb/foto0010axdq.jpg[/url][/IMG]



Testvideos:RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting
 
Zuletzt bearbeitet:

urlaub

Neues Mitglied
Ich hab mal 2 Bilder die ich mit dem M8910 Pixon 12 im Dunkeln gemacht habe zugefügt.

foto0003d71o.jpg

foto0008ajve.jpg



Angenehm finde ich auch das man in den Browser-Profilen den WLan-Zugang fest angeben kann. Die Verbindung zum Router (Netgear mit WPA-Verschlüsselung) funktioniert bei mir einwandfrei. WPA2 wird auch unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben