Samsung Omnia II: Der Nachfolger des legendären i900 im Unboxing

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Endlich ist das Samsung Omnia II auch in Deutschland erhältlich. Der Nachfolger des erfolgreichen Omnia i900 ist mit dem neuen Betriebssystem Windows Mobile 6.5 ausgestattet und übertrifft den Vorgänger in allen Belangen. Der war allerdings eines der erfolgreichsten Handys von Samsung, daher liegt die Messlatte für das Omnia II sehr hoch. Zumindest optisch macht das neue Smartphone einiges her, wie areamobile in seinem Unboxing zeigt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Omnia II: Der Nachfolger des legendären i900 im Unboxing auf AreaMobile.
 
O

omniafreak

Guest
Naja schönes Handy viel neues gegenüber meinem alten i900 ist da auch nicht nur das Display wm 6.5 kann man auf das alte Omnia draufspielen und Touchwiz 2.0 auch
 

Heinz124

Mitglied
Test

Hallo AM,
wann wird denn der Test nach dem sehr ausführlichen Unboxing folgen? Ich habe mir das Omnia II bereits über Amazon besorgt, bin aber mit einigen Dingen beim Omnia II nicht so zufrieden (fehlendes Touchpad, einige Bugs und fehlende bluetooth Unterstüzung für mein Alpine modul).
Ansonsten ist es auf jeden Fall ein riesen Schritt nach vorne. Es hat sich wirklich viel in die richtige Richtung entwickelt. Der Touchscreen ist sehr empfindlich und reagiert verzögerungsfrei auf Befehle und das Display ist atemberaubend. Selbst die Tastatur ist genial geworden, und der Samsung Terminplaner ist der Hit. Nur die eingeschränkte Möglichkeit das Display in Landscape zu nutzen ist nicht immer nachvollziehbar für mich.

Also, wann können wir mit dem, hoffentlich ausführlichen (langen), Test rechnen????

Beste Grüße
Heinz
 
A

Anonymous

Guest
hab selber ein i900 omnia...

@omniafreak: ja, viel neues rein aus dem datenblatt gibt es nicht. windows mobile 6.5 habe ich auch schon seit monaten darauf und ich habe auch alle möglichen user interfaces ausprobiert (touchwiz, manila, spb mobile shell, titanium etc...). von dem her gebe ich dir recht: man kann so gut wie alles auch genauso gut mit dem alten machen.

allerdings kann der touchscreen im heutigen vergleich kein bisschen mithalten und auch die ablesbarkeit des displays unter sonnenlicht ist unter aller sau.

hoffe doch sehr, dass in den bereichen nachgearbeitet wurde.
 

Heinz124

Mitglied
@Anonymous

das Display ist minimal besser in der Sonne, aber bei weitem noch nicht der Hit. Auch wenn man es voll aufregelt! Leider!
Beste Grüße
Heinz
 
A

Anonymous

Guest
Mir sieht der Akku sehr scharfkantig aus, hoffentlich schlägt sich das nicht in der Bewertung nieder ;)
 
A

Anonymous

Guest
Omnia Besitzer

Hallo,
bin selber I900 Besitzer und sehr zufrieden. Habe das Gerät vor ca. 1 Jahr gekauft(!) und habe alternativ, falls der Akku leer, ist ein iPhone!?
Grundsätzlich bin ich mit dem I900 seeehhrr zufrieden. Aber wenn es schneller geht warum nicht.
Mich würde im ausführlichen Test besonders interessieren: Taktung der CPU, ist ein 3D Beschleuniger vorhanden (Mobile Shell 3.5), Akku-Laufzeit!!
Subjektiv finde ich folgende Werte völlig uninteressant: Video-Aufnahme, Foto-Qualtität, Media-Player,....dafür gibt es Geräte, die dies viel besser können. Ich wünsche mir keine eierlegende Wollmilchsau, sondern eine gutes Telefon mit gutem Email client, etc...
Für Tastatur, etc. gibt es immer Lösungen, die den Ansprüchen entsprechen. Wir reden immerhin von WinMo!!!!
Ich lese ständig, WinMo sei beschis... ; Verstehe ich nicht. Ist doch nur die Grundlage. Wenn man sich damit beschäftigt, gibt es doch nichts besseres. Es sei denn, man will sich nicht beschäftigen. Dann muss man den gegebenheiten leben. (Subjekiv: Ich habe noch nie so etwas unflexibles wie iPhone OS gesehen. Unverschämtheit!!!)
Wie auch immer, Akkuleistung, 3D-Beschleuiniger, welche Taktung hat der Chip?
Das sind die Fragen, die mich als I900-Besitzer beschäftigen.
 
A

Anonymous

Guest
Rechtschreibfehler

Ja, ich weiß. Habe die Fehler im vorherigen Text selber gesehen. Kein Kommentar nötig!!!!!!!!!!!!
 
B

Bacardi...

Guest
PREIS-Leistung

meiner meinung nach kann samsung doch kein UVP von über 600 euro dafür rausgeben!
das ding hat ja keinen kapazitiven touchscreen und das ist das gößte manko an dem gerät...
da sollte man glaube ich eher noch n paar tage auf das HTC HD2 warten und dann diese windows mobile alternative anschauen...
 
F

Frankfurter Knackarsch

Guest
Die CPU ist ein 800Mhz der ARM11 generation, ja es ist ein 2D/3D GPU und sogar ein gleitkomma-Coprozessor dabei. Es gibt aber kaum programme für WM (schätze 80%) die solche extras unterstützen. Andererseits hat
Samsung ein SDK für einige geräte, unter anderem Omnia2, erstellt mit dem entwicker ihre Apps an die spezifischen geräte eigenschaften anpassen und dann im samsung App store anbieten können.
 
F

Frankfurter Knackarsch

Guest
Windows mobile und kapazitiver screen? Stell ich mir schwierig vor
 
L

Ladyboy

Guest
@Frankfurter Knackarsch

wo steht hier was von kapazitivem display du eierbär?
schau dir die bilder an,dann erkennst du vielleicht den stift,den du dummerweise mit dir rumschleppen musst.
voll der kack,den samsung da wieder rausgebracht hat und die bringen doch ein scheissdreck nach dem anderen raus.
also ich hol mir das htc hd2 und die vorteile kann ich schnell erklären.

-kapazitives display
-4,3zoll display,also viel viel grösser
-um längen schöneres menü! htc sense,nicht so schnöde und kindisch wie bei samsung
-1000mhz snapdragon prozessor
-sehr gute grafik
-dünner und edler
-BILLIGER,da uvp bei gerade mal 619euro,im internet bereits für 599 zu haben,obwohl noch nichtmal draussen.

alles viel schöner und besser und mit dem prozessor geht wenigstens was bei winmobile,die anderen werden bei dem hackeligen teil kein spass haben!
 
F

Frustfresser

Guest
Das Teil ist der letzte Schrott

Nach all den vielen Videos im Netz die schon das Grauen offenbarten und dann schließlich auch durch die diversen Forenbeiträge bestätigt wurden, war ja bereits im Vorfeld deutlich das hier Samsung schwer geschludert hat. Ich hab dann in einem Samsung Shop (wuste gar nicht das Samsung eigene Shops hat) das i8000 selber angegrabbelt. Fazit des Grabbelns: das Ding ist eine Katastrophe. Selten so einen Technikmüll in der Hand gehabt. Als erstes habe ich mal getestet was man machen muss um eine SMS zu schreiben. Bis dahin soweit OK, aber dann wurde es lustig. Das Handy vom Hochformat ab ins Querformat gedreht und ... na nu... nu mach schon... nix. Dann habe ich mich erinnert das irgendwo mal einer geschrieben hat man soll an irgendeiner Ecke Tippen. Also getippt. Nix. Nochmal getipp (mit mehr Druck) und es flippt auf Quer und gleich wieder zurück um dann nochmal ins Querformat zu huschen. Testtext eingegeben und wieder in Hochformat geflippt....ähm nu mach schon....ich hab doch getippt. Flupp abgestürzt. die Tastatur wird nicht mehr angezeigt sondern nur noch der Text. Alle Menüs verschwunden. Ausknopf gedrückt, keine Reaktion. Aber dann plötzlich lande ich auf dem Homescreen. Immernoch ohne Menüs. Aber lustig ist das nun plötzlich im Hochformat wieder die Qwertz Tastatur eingeblendet wird (im Hintergrund noch immer der Homescreen). Nach weiteren unendlichen Sekunden ist auch das Menü wieder hergestellt und die Tastatur wieder verschwunden. Komisch, dabei war ich doch noch gar nicht fertig mit der SMS. Immerhin läuft der Task noch. Soweit so gut und ab zum nächsten Test. Spiele Spielen. Solitär gewählt. Nix passiert. Nochmal mit etwas mehr Druck gewählt und siehe da nach 10 Sek. ist auch Solitär geladen. (Interessanterweise wird jeder Druck durch das Handy mit leichtem vibrieren quitiert, nur passiert halt nix) Zurück zum Spiel. Querformat funktioniert hier nicht. Ab zum Spielmenü um das Deckblatt zu ändern. Tja und das war ein Fehler. Ein Druck auf den Menüpunkt "Deckblatt" führte dazu dass das Handy für (gestoppte) 45 sek. nicht mehr reagiert hat. Danach konnte man zwar ein neues Deckblatt wählen aber das wurde nicht angezeigt. So nach dem Motto da könnte ja jeder herkommen und sich ein Deckblatt suchen. Dannach habe ich noch einige andere Anwendungen getestet, was dazu führte das immer wenn man vom Homescreen aus das Hauptmenü startet dieses länger und länger gebraucht hat bis es einem erscheint (Tasks waren jedoch keine offen). Interessanter weise wechselten die 3 Homescreens etwas schneller als in den Videos zu sehen war. Jedoch der Rest war dafür um so schlechter. Da kann ich auch gleich mein altes Siemens CX75 behalten, das ist genauso laggy. Danach habe ich gefrustet das Teil wieder in seine Halterung gestopft. Da reicht ein Bugfix nicht aus um alles wieder zu beheben, da mus ein komplett neues UI her. Ich habe fertig und werde aufs HD2 warten.
 
A

Anonymous

Guest
Das i8000 ist doch noch gar nicht raus, wie kannst du es da schon ausprobiert haben? Denke du verwechselst es mit dem s8000 jet das dem omnia2 verflucht ähnlich sieht und was in den regalen steht ist oft noch mit uralt FW versehen
 
A

Anonymous

Guest
Klar, das i8000 ist schon seit paar Wochen online erhältlich (ca 470€, also haltet euch nicht immer an UVP usw.). Das HD2 wird zwar ein Knaller, kostet aber bei Vorbestellung ca 100€ mehr.

Der MediaMarkt führt das Handy auch schon. Dort kann man es auch gut testen.

@Frustfresser
Welches WinMob war den auf dem Testgerät aufgespielt?
 

Heinz124

Mitglied
@Anonymous

Irrtum! Ich habe das Omnia II seit dem 15.10 hier. Bestellt und geliefert über Amazon. Das Omnia Pro ist nicht lieferbar, aber das Omnia II sehr wohl und das auch bei einigen Wettbewerbern! Preislich so um die 470,- € incl. Versandkosten!
Beste Grüße
Heinz
 
A

Anonymous

Guest
Mein Omina hat dieses Problem nicht, wird wahrscheinlich ein Sample gewesen sein. Meins rennt und bin super zufríeden.
 
A

Anonymous

Guest
Frustfresser

der MeMa hat das i8000 auch bereits ausliegen.

Im Gerät selbst habe ich jetzt nicht gesucht.
Aber auf der Infotafel darüber stand WiMo 6.5 (im Samsung Shop)

Soweit ich informiert bin werden in Deutschland auch nur 6.5 Geräte ausgeliefert.
Daher wurde auch der Liefertermin von September auf nach dem 06.10. verschoben.
Alles andere sollten irgendwelche Importgeschichten sein.

Naja auch das I900 war nich von Anfang an perfekt.
Aber das hat mich doch schon sehr geärgert.
 
Oben