Samsung Omnia II: Das Windows phone mit Software-Schwächen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Vor mehr als einem Jahr kam das i900 Omnia von Samsung auf den Markt und wurde schnell zu einem Verkaufsschlager. Jetzt ist der Nachfolger da und er kann alles noch einmal deutlich besser. Ein flotterer Prozessor sorgt für schnelleren Alltagsbetrieb, das neue Windows Mobile 6.5 eröffnet außerdem ganz neue Möglichkeiten wie etwa den Software-Download über den Market Place. Ob das reicht, um wieder zum Megaseller zu werden, klärt areamobile in einem ausführlichen Test.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Omnia II: Das Windows phone mit Software-Schwächen auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Video

Liebes Areamobile - Team,

ein Video würde bei der Vorstellung von der Geschwindigkeit, der langsamen Software sehr helfen.
 
J

Jax667

Guest
Genau das hab ich befürchtet beim Omnia 2...dass es einfach zu langsam ist. Ein großes Manko bei den derzeitigen Konkurrenzprodukten und Samsung muss da schnell nachbessern, wenn sie ihre Fangemeinde nicht abschrecken wollen.

Die verschenken hier unnötig Potenzial.
 
A

Anonymous

Guest
...

" Volltastatut im Querformat nicht immer nutzbar" muss das nicht tastatur heißen ?
 
I

I8000

Guest
Liebes AM-Team. Ich hätte da noch zwei Fragen:
1. kann man das Samsung UI "abschalten" und nur die Oberfläche von WinMo 6.5 nutzen? Diese sah ja in den ganzen verschiendenen Tests und Vorberichten seeeehr gut aus. Würde sich dadurch evtl. die Arbeitsgeschwindigkeit verbessern?
2. Würde sich die Arbeitsgeschwindigkeit verbessern wenn man das Samsung UI durch Mobile Shell ersetzt?

Zusatz: die Volltastatur "SPB-Keyboard" ist jederzeit im Querformat nutzbar. Auch wenn es gegen das Gebot der maximierten Werbeeinnahmen verstößt, könntet Ihr einen Querverweis auf solche Lösungen machen.
 
A

Anonymous

Guest
Wm 6.5

Was erwartet man von einem WM 6.5? Vor WM 7 sollte msn sich wirklich ein Microsoft phone kaufen, dann besser, wenn das kleingeld da ist, das Iphone mit seinem genialen Appstore oder ein AndroidHandy.
 
A

Anonymous

Guest
einfach dreihst unfertige software bei dere tollen hardware abzuliefern

der kunde darf dann zig monate später auf ein firmware update warten
 
A

Anonymous

Guest
es ligt an samsung das das handy so lahm ist net am wm 6,5
 
A

Anonymous

Guest
des wäre genauso wie wenn du ein auto nimmst und mim 6sten gang losfahren würdest

anstatt richtig schalten und schneer beschläunigen
 
A

Anonymous

Guest
Das Display des Omnia II ist abgesehen vom dem des Samsung i8910 HD das größte AMOLED-Display, das in Handys zum Einsatz kommt. Es misst 3,7 Zoll in der Diagonalen und hat eine Auflösung von 800x480 Pixel, aber stellt nur 65.000 Farben dar. DER TOUCHSCREEN DES i8910 VERFÜGT ÜBER IDENTISCHE DATEN BEI Diagonale und AUFLÖSUNG, gibt allerdings 16 Millionen Farben wieder...



Was stimmt da wohl nicht???

PS: Habs GROß geschrieben...
 
A

Anonymous

Guest
Also mien Omina 2 ist schon sehr flott, liegt aber auch bestimmt an der neuen Firmware. Brauch nicht mal 2 Sekunden bis zur Quertastatur. Die Samsung UI kann man mehr oder weniger deaktivieren, so das man die Wabenform von Windows Mobile 6.5 hat. Ist dadurch natürlich auch nochmal schneller. Ich selber hab zwar schon eine neuere Firmware drauf, die mit Sicherheit schon einige Fehler weniger hat. Aber welches Windows Mobile Gerät kommt bitte schon Fehlerfrei auf den Markt. Also super Telefon welches seinen Meister sucht.
 
K

Klosterbruder - unplugged

Guest
Die Erfahrung hat gezeigt, dass Samsung NICHTS an der Firmware ändert. Wenn ein Handy bei der Markteinführung also Schwächen aufweist, dann bleibt das auch so. Behoben wird nichts.
Das ist für mich mittlerweile ein klares "Finger weg !".
 
M

Monschischi

Guest
Wär ja zu schön um Wahr zu sein...

Hab ich es doch geahnt, naja so hält sich die Enttäuschung in Grenzen. Was sich ja schon auf den unzähligen Videos abgezeichnet hat und was ich auch selber schon feststellen konnte wird hier bestätigt. Eine laggy Hoppelkiste vor dem Herren. Ich hatte da schon beim Jet so einen leisen Verdacht. Schöner Beitrag, AM. Ich finde es auch gut dass Ihr euch für die ausführliche Version entschieden habt. Und endlich habt Ihr das Geheimnis des Speicherkartenslots gelüftet. Vielen Dank auch dafür.

Damit steht für mich eindeutig fest dass ich nun doch auf das HD2 warten werde. Man braucht ja nur einmal die Videos des Vorserienmodells vom HD2 mit den Videos vom „fertigen“ Omnia II vergleichen. Da wird deutlich das Samsung einen Rollstuhl gebaut hat und HTC einen F1 Flitzer.

Kann ja wohl nicht sein das ich erst eine neues UI installieren muss um ein funktionsfähiges Gerät zu bekommen. Und ich werde nicht als Versuchshoppelhase dienen nur weil sich bei der Endkontrolle wieder einmal Niemand um Details gekümmert hat. Ein großes Manko bei allen größeren Unternehmen.

Btw. Die Bewertung für einen 1500er Akku find ich etwas wenig, so viele Geräte mit einem so großen Akku gibt es ja nun auch wieder nicht. Selbst das HD2 kommt da mit weniger daher.
Für mich (wie das Jet) eine schöne Verschwendung der guten AMOLED Technik. Ich werde das Teil aber im Auge behalten, in der Hoffnung das Samsung noch ein Lichtelein auf geht. Ist ja auch bald Weihnachten. Blink.
 
B

Betalus

Guest
Anonymous du Dummschwätzer!!!

Hallo Dummschwätzer(Anonymous)!

Ich habe mir mal die Zeit genommen und mehrere Kommentare von verschiedenen Handyhersteller, die du geschrieben hast, zu überprüfen. Demnach müßtest du so ziehmlich fast alle Tophandys besitzen??! Bei fast jeder Neuerscheinung schreibst du;"also mein neues Handy ...", ist entweder super, habe keine Propleme usw.! Du bist ein Dummschwätzer der einfach nur mitreden will. Sei doch mal ehrlich zu dir selbst und hör endlich mal mit deiner schon fast krankhaften "LÜGEREI" auf!!! D A N K E
 
G

Geradebieger

Guest
Anonymius

@Betalus:
Womöglich ist es dir entgangen aber als Anonymus werden alle Automatisch bezeichnet die beim Benutzernamen nix eingeben. Es ist somit unmöglich zu erkennen wer sich dahinter verbirgt.
 
M

MilesT

Guest
Schade...schon wieder ein Fehlgriff. Wie kann man einen 800 MHZ Prozessor so verkrueppeln? Die WM6.1 Version des Omnia II liegt hier in Singapore schon seit Juli rum. Und die haben es immer noch nicht fertig bekommen (trotz WM 6.5) ein ruckelfreies System auf die Beine zu stellen? Auch nach mehr als 3 Monaten nicht? Also mit so einem lahmen und schlechten Support wird das wohl nix mit uns beiden Schaetzelein...dann hoff ich darauf, dass HTC mit dem HD2 und einem laecherlich schwachen Akku (1250 mAh) doch noch irgendwie ein Wunder vollbringt...
 
B

Betalus

Guest
blablabla...jeder hat die Möglichkeit einen eigenen Benutzernamen(Gast) einzutragen wie z.b.,MilesT,Betalus u.Geradebieger usw.! Das ist eine klassische Ausrede von Dir, nichts weiter...
Ich habe drei verschiedene Handys(Samsung Pixon12,Nokia n86 u. SE W995). Manchmal tausche ich eins aus oder kann mal ein neues testen, da ich in einem Handygeschäft arbeite. Man kann aber nicht alle Tophandys besitzen!!!
Schönen Tag noch
 
M

Monschischi

Guest
War auch mein gedanke...

@MilesT, das habe ich mich auch gedacht, wo ja der verwöhnte Europäer vermutlich noch kritischer mit Heimelektronik ist, hätte ich mir schon für die EU Einführung einen Fix gewünscht.
 

Heinz124

Mitglied
So ist es leider ...

auch ich hatte große Hoffnung auf das neue Omnia gesetzt, aber das Endergebnis hat mich auch nicht überzeugt, deswegen ist meines wieder zurück gegangen. Der Test ist gut und auch ausführlich, keine hinkenden Vergleiche wie in den letzten Tests dazu von mir ein Kompliment an den Tester. Ihr habt Euch da wohl die Kritik zu Herzen genommen.
Zum Omnia: vieles kann ich nur bestätigen, so die völlig unverständliche Tatsache das sich das Handy nicht grundsätzlich ins Querformat versetzen läßt oder die Wartezeiten beim Starten von Apps oder Ansichten, sowie erwähntes drehen des Displays.
Was an dem Handy leider auch fehlt ist das Touchpad bzw die Maus die es noch beim Omnia I900 gab. Das war eine sehr feine Sache, damit konnte man im Text eine Stelle genau anwählen. Dies fehlt hier gänzlich und selbst Richtungstasten gibt die Tastatur nicht her. Man kann höchtens eine der frei belegbaren Tasten mit den Funktionen belegen, was aber beim Schreiben sehr umständlich ist, vor allem bei längeren eMails. Die Kamera ist eher altbacken und Mau als das sie für ein einen solchen Technikprotz geeignet wäre. Hier hätte man evtl die Cam vom 8910HD integrieren können, die restliche Hardware ist ja schon sehr gut.
Viele der Fehler werden bestimmt mit einem künftigen Update behoben, aber wann das sein wird ist gerade bei Samsung immer sehr schwierig, das kenne ich leider nur zu gut von meinem Omnia I. Da können ohne weiteres Monate vergehen bis sich der Support dazu entschließt etwas zu fixen, wobei in Deutschland die Updates noch spärlicher sind als in den meisten anderen Ländern.
Der Unterschied von Omnia II zum HD2 von HTC ist aber schon größer als von Euch genannt. Das Omnia II gibt es derzeit für ca. 470,- € und das kommende HD2 wird eher bei ca. 600,- € liegen, also eine Differenz von 130 €. Das ist schon ein deutlicher Unterschied, von den Leistungsdaten des HD2 ganz zu schweigen. HTC typisch wird der Preis nicht so eklatant schnell verfallen wie bei anderen Herstellern, die schon nach ein zwei Wochen im Preis bis zu 25% zum UVP nachgeben.

Beste Grüße
Heinz
 

chris.nx

Mitglied
Schöner Testbericht, gut geschrieben.
Habe große Hoffnung in die neuen Samsung Modelle gesteckt, wird wahrscheinlich eine falsche Hoffnung gewesen sein! ;)

Schade eigentlich, bisher bleibt es beim HTC HD2(Leo), das so wie es scheint außer Konkurrenz ist.

Ach ja noch eine Sache zur Kamera:
Eure Aussage, dass die Fotos zu weichgespühlt wirken, solltet ihr bitte anhand anständiger Bilder dingfest machen, der Blick auf den Alex ist bei Nebel entstanden(so wirkt das), so ist es ja nicht verwunderlich, dass das Bild weich und matt wirkt! :)
Bilder bei Sonnenschein, was natürlich bei der jetzigen Wetterlage schwierig ist, wären da angebrachter.
Aber das mit dem Autofokos etwas nicht stimmt, sieht man schön auf dem Selbstporträt. Da fehlt Schärfe. Wenn ihr das mit weichgespühlt meint, ziehe ich meine Aussage zurück! ;-)
 
Oben