• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung löst Nokia von der Connect Hitlist ab!

Frank H.

Aktives Mitglied
In der neuen Connect löst das Samsung SGH-P400 das Nokia 6310i nach 12 monatiger Führung ab und verdrängt alle Geräte auf die Plätze!

1. Samsung SGH-P400 403 Punkte
2. Nokia 6310i 399 Punkte
3. Sony Ericsson T610 396 Punke.
4. ...
 

marc888

Mitglied
Sehr interessant . Wo hat denn samsung gegenueber Nokia gepunktet?Standby nicht odeR?

hat jemnd lust den Vergleich (nur Hitlistevergleich) Hier rein zu stellen?
 

cyro8568

Mitglied
Es wurde auch endlich mal Zeit.
Es wäre nur schön wenn die Finnen langsam mal merken würden das an ihrem Tron ganz schön gekratzt wird und sie mal so langsam von ihrem hohen Roß runterkommen würden und vieleicht nicht immer wieder alte Technik neu beleben sonder endlich mal was neues auf den Markt bringen würden........



Gruß Cyro
 

Optimist

Neues Mitglied
Hier ein paar Infos aus der Connect 10/2003:

Platz 1: Samsung SGH-P400 |Ausdauer 91|Austattung 115|Handhabung 99| Funk+Akkustik 98| Gesamt 403 Note: gut| Preis/Leistung: gut

Gesprächszeit: 6:30 -7:00 Stunden
Standby-Zeit: 230 Stunden

Platz 2: Nokia 6310i | Ausdauer 95| Austattung 114| Handhabung 103| Funk+Akkustik 87| Gesamt 399 Note: gut| Preis/Leistung: sehr gut

Platz 3: Sony Ericsson T610 | Ausdauer 89| Austattung 127| Handhabung 102| Funk+Akkustik 78| Gesamt 396 Note: gut| Preis/Leistung: gut

Platz 4: Siemens S55 | Ausdauer 74| Austattung 124| Handhabung 107| Funk+Akkustik 87| Gesamt 392 Note: gut| Preis/Leistung: sehr gut
 

JackJona

Mitglied
Super ......... Samsung schlägt Nokia mit 4 Punkten. Und bedenkt ........ das Nokia 6310i hat kein Farbdisplay. Toll ....... Samsung da könnt ihr stolz drauf sein das ist :D

Gruß Jack Jona

Original geschrieben von Optimist
Hier ein paar Infos aus der Connect 10/2003:

Platz 1: Samsung SGH-P400 |Ausdauer 91|Austattung 115|Handhabung 99| Funk+Akkustik 98| Gesamt 403 Note: gut| Preis/Leistung: gut

Gesprächszeit: 6:30 -7:00 Stunden
Standby-Zeit: 230 Stunden

Platz 2: Nokia 6310i | Ausdauer 95| Austattung 114| Handhabung 103| Funk+Akkustik 87| Gesamt 399 Note: gut| Preis/Leistung: sehr gut

Platz 3: Sony Ericsson T610 | Ausdauer 89| Austattung 127| Handhabung 102| Funk+Akkustik 78| Gesamt 396 Note: gut| Preis/Leistung: gut

Platz 4: Siemens S55 | Ausdauer 74| Austattung 124| Handhabung 107| Funk+Akkustik 87| Gesamt 392 Note: gut| Preis/Leistung: sehr gut
 

marc888

Mitglied
welche bewertungsskala gibts eigenlich bei connect also von mangelhaft bis sehr gut oder gibtds auch noch ausgezeichnet?(und wie soll so ein sehr gut oder ausgezeichnet "aussehen"?)
 
Moin,

also ich versteh die Connect Rankings nicht so ganz... das T610 hat bei Ausstattung 127 Punkte, dannach kommt mit 124 das Siemens...
Haben die bei den Tests etwa die erste Serie der T610 genommen und deswegen nur 78 Pkt für Funk und Akkustik vergeben? Nehmen wir mal an, es war echt die erste Tranche, die in den Test einging, dann wurde ja bekannterweise von S/O/N/Y nachgebessert, sollte das nicht in den Rankings berücksichtigt werden? Wenn das T610 also auch 87 Pkt bekäme, wären es 9 mehr und T610 käme auf 405 Pkt, oder?

Greetz

SP
 

noodles

Neues Mitglied
Hi,

rein subjektiv:

Ich kenne einige, die jetzt bereits ihr zweites Samsung haben, die sind mehr als zufrieden.

Ich selbst bin seit dem S35i (--> S45i, S55) bei Siemens hängen geblieben, weil mir das Adressbuch einfach am besten gefällt
(kenne das vom 400er aber auch nicht).

Ich muss zugeben, dass die Samsung-Handys wirklich besser verarbeitet sind und weniger Bugs haben die meiner Meinung nach auch.
Was ich aber schon häufiger gesehen habe, ist, dass die Farbe unten neben der Ladebuchse abblättert.

Da ich mir gerade das S55 geholt habe (und sehr zufrieden bin), werde ich mal abwarten, was nächstes Jahr so kommt.

Auch wenn ich mir schwer vorstellen kann, das irgend etwas das SX1 (vorerst) schlägt, werde ich bei meinem nächsten Handy-Kauf auf jeden Fall Samsung in die engere Wahl mit einbeziehen.

/noodles
 

der Jack

Mitglied
Tag zusammen,

@Stefan Fritzenkötter:

"Zudem bin ich kein Fan von Klapphandys und so megamäßig verspielten Menüs.
"

Dann schau Dir mal das P400 an.
 

der Jack

Mitglied
Bewertungskriterien in der Connect

Tag zusammen,

Man kann halt auch am "Volk" vorbeitesten! Ich halte die Kriterien in der Ausstattung bei der Connect zu T für völlig danben, und das meine ich buchstäblich. Min. 90% meiner Käufer interessieren sich keinen Pfifferling für folgende Dinge. Ergo erhält ein Handy eine Ausstattungsbewertung die für den Käufer keine Relevanz hat!:

- Sprachst./wahl Car Kit

- Akku Typ, da alle LiIo!
- Anrufbeantworter
- Ladegerät 110/230V
- Ladegerät mit Tischadapter
- 14,000 Kbit Datenübertragung!

- HSCSD!
- WAP Browser Version

- Anrufergruppen
- Profile
- Taschen /Währungsrechner, haben wir jetzt den Euro oder was?

- Antworten vorformuliert

- Filter, nur best. Anrufer melden
- Sonderton bei best. Anrufern
- Stummschaltung Mikro
- Anzahl der Wahlwiederholung

Ich halte die Funktionen oben zT für wichtig aber die Gewichtung muß angepasst werden!

Aus diesen Gründen kommt ein 6310i auf 114 Punkte in der Ausstattung und ein P400 auf einen! Zähler mehr. Das kann nicht sein. Das 6310i ist im Vergleich völlig veraltet, wenn auch ein gutes Telefon.

Praktisch bedeutet das: Wenn ein Kunde fragt ob das 6310i oder das P400 eine bessere Ausstattung habe dem Kunden von einer gleichwertigen Ausstattung erzählt wird. Man stelle sich die Verwunderung vor: ein P400 in der einen Hand und ein 6310i in der anderen :D
 

Bruder Joe

Neues Mitglied
ich gebe "der Jack" da völlig Recht, der Vergleich zwischen dem alten 6310, was ja praktisch nur ein wenig verbessertes 6210 ist und einem P400 wirkt in der tat lächerlich.

Man sollte aber schauen dass die Leistung des 6210 bzw 6310 seinerzeit wo es noch kein Farbdisplay, polyphone Klingeltöne, Handykamera, ems (ok gabs schon bei anderen) mms, lange sms (naja gabs bei andren auch schon..) etc. ganz gut war!
Zur jetzigen Zeit würde der Vergleich wohl stark hinken, dass dürfte ja jedem klar sein.
 

RPep

Neues Mitglied
Hi!

Tja, ich hbae derzeit zwei Telefone in Benutzung: Ein Nokia 6310i (beruflich) und ein Ericsson T68m (privat). Jetzt steht bei mir ein Neukauf an und ich möchte nochmal betonen. Das Nokia hat den ersten Platz lange Zeit nicht zu unrecht gehabt. Da ist einfach alles drin was man so braucht, obwohl ich seit 1993 eher zu Ericsson oder jetzt SonyEricsson tendiere, die Phones sind mir symphatischer.
Worauf ich aber bei einem neuen Phone nicht verzichten will, ist mein Bluetooth Headset, darum fliegen leider die schönen neuen Samsungs sofort raus! Gerade ein Clamshell Phone hat man doch gerne in der Tasche (und läßt es auch mal dort)....Jetzt wird es wohl ein T610 oder Z600 von SonyEricsson, da ja auch Nokia mit Bluetooth anscheinend nicht mehr soviel anzufangen weiß...

Meiner Meinung nach braucht ein Business Phone unbedingt:

- einfach zu wechselnde Umgebungs-Profile
- moderne (Daten-)Kommunikationsmöglichkeiten GPRS, HSCSD.
- Datenschnittstellen (IrDA, Bluetooth)
- sehr lange Standby- und Sprechzeiten
- ein gutes Display
- eine "vernünftige" Größe (nicht zu groß und nicht zu klein)
- ein geringes Gewicht (für die Hemdtasche im Sommer!)
- sehr gute Sprachqualität

Alles andere wie ne Kamera und polyphone Ringtones und wasweißichnoch, sind nett, aber (nur meiner bescheidenen Meinung nach) unnötig.

So gesehen gibt es also noch genug Raum für Verbesserungen bei Samsung, denn selbst ein Nokia 6310i hat viele der Eigenschaften, die (leider) keines der Samsungs hat!)

Ich würde doch gerne mal ein Samsung kaufen, aber ohne Bluetooth.....und ohne Profile.......

In diesem Sinne,
viele Grüße
Ralf
 
Oben