• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung: Januar-Sicherheitsupdate für zahlreiche Galaxy-Geräte wie etwa das Galaxy Fold

Marc Brehme

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Samsung: Januar-Sicherheitsupdate für zahlreiche Galaxy-Geräte wie etwa das Galaxy Fold gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

Hier geht es zum Artikel
 

stickell

Mitglied
Die mehr als 60 Millionen Besitzer eines S7 sind nichts mehr wert.

Check!

Aha. Sind diese 60 Millionen noch aktiv? Wie viele dieser 60 Mio. S7 nutzen sind den noch S7 Nutzer und nicht bereits umgestiegen?

Daher......lass mal die Kirche im Dorf. Für die S7 Nutzer interessiert sich kein Mensch mehr.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Warum sollten sie nicht aktiv sein? Irgendwer wird die Geräte schon noch nutzen. Kenne niemanden der sein altes Gerät in den Müll wirft wenn ein neues gekauft wird.
 

stickell

Mitglied
Warum sollten sie nicht aktiv sein?

Gegenfrage: Warum sollten sie es? Wo kommen deine 60 Mio. S7 überhaupt her, sprich wer hat diese Zahl kommuniziert?

Sind es offizielle Zahlen von Samsung über die Anzahl der noch aktiv genutzten Geräte oder stammt die Zahl von dir?

Kenne niemanden der sein altes Gerät in den Müll wirft wenn ein neues gekauft wird.

Wer bitte redet davon das diese Gerät im Müll gelandet sind?
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Laut Strategic Analytics wurden im ersten Jahr 55 Millionen S7 (Edge) verkauft. Mit 60 Millionen lag ich mit meiner Schätzung wohl noch ein gutes Stück unter der Gesammtzahl, da sich das S7 auch noch später gut verkauft hat.

Also, warum sollten die Geräte nicht mehr aktiv genutzt werden? Was spricht dagegen? Oder ist das nur eine Vermutung?
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Das S7 ist doch nun 4 Jahre alt. Und über 4 Jahre alte Modelle redet doch kein Android-Hersteller mehr, geschweige denn, daß er sie mit Updates versorgt. Das ist doch nun wirklich nichts neues. – Wozu also der / Euer Streit?
 
Oben