• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung: Galaxy Watch Active 2 bald mit Blutdruckmessung

Marc Brehme

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Samsung: Galaxy Watch Active 2 bald mit Blutdruckmessung gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

Hier geht es zum Artikel
 

janberger1978

Neues Mitglied
Mittlerweile muss man eigentlich sagen, dass die Active2 eine SmartWatch unter Ihren Möglichkeiten in Deutschland ist.
Es wurde ein EKG oder eine Sturzerkennung angekündigt, welche aber immer noch nicht umgesetzt wurde. Samsung Pay ist nach wie vor in Deutschland nicht verfügbar und Google Pay wird nicht unterstützt. Daher macht eine Ankündigung wie Blutdruckmessung erstmal einen guten Eindruck und klingt interessant, aber eine Umsetzung scheint zumindest in Deutschland noch in weiter Ferne.
Das ist wirklich schade, da die Watch an sich ein gutes Produkt ist...
 

Premiumbernd

Mitglied
Und was ist mit der Galaxy Watch, also nicht Active? Habe mir letztes Jahr eine Galaxy Watch zugelegt und habe mir also ein veraltetes Modell für über 300 Euro gekauft? Na ja, erst mal abwarten ob wir in Deutschland überhaupt in den Genuss der neuen Funktion kommen.
 
Oben