Samsung Galaxy Tab: Neues Video aufgetaucht

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Samsung Galaxy Tab wurde schon wieder auf Video aufgenommen. Diesmal ist ein kurzes Filmchen auf dem chinesischen Videoportal youku.com veröffentlicht worden, inzwischen gibt es aber auch eine Youtube-Version, die deutlich schneller lädt. Die Bildqualität ist leider in beiden Versionen miserabel, aber man wird mit einem kurzen Blick auf den kommenden iPad-Rivalen von Samsung entschädigt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy Tab: Neues Video aufgetaucht auf AreaMobile.
 

mateusz1990

Neues Mitglied
ich muss lachen

Zuerst habe ich irgendwo gelesen das es in los angeles, dann in china und jetzt in australien das samsung pad gefilmt wurde xD

@se x10
 
M

Macianer

Guest
Oh maaaan, jetzt wird schon über *angekündigte* VORSTELLUNGStermine berichtet. Noch weniger Substanz einer "Nachricht" geht ja wohl kaum.
Aber daß es ein (Zitat:) iPad-Rivale werden soll, scheint für die AM-Redaktion bereits festzustehen.… 8-|

Bitte, liebe AM-Redakteure, bringt in Euren Nachrichten entweder etwas mehr "Butter bei die Fische" oder spart Euch die Mühe des Schreibens. Solche Artikel wie oben sind bestenfalls Schülerzeitungsniveau.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Macianer:
"Oh maaaan, jetzt wird schon über *angekündigte* VORSTELLUNGStermine berichtet."

Ist bei dem Apple-Event noch Schlimmer.
Da gab es gestern schon ne News drüber, und heute nochmals...
 
M

Macianer

Guest
@ Stefan Schomberg: Das Galaxy Tab ist noch nicht einmal vorgestellt und Du willst Dich bereits davon überzeugt haben, daß es ein iPad-Rivale ist ? - Willst Du uns hier für dumm verkaufen oder schreibst Du PR-Artikel für Samsung ????
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Macianer:
Nee, passt schon.
Hat mir ne PM geschrieben.
Es gibt manchmal Situationen, in denen ich auch gerne AM-Redakteur währe ;)
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Man sollte hier auch sowas wie ne Trollwiese einführen und alle sinnlos Kommentare dahinverschieben anstatt sie zu löschen. So zum Bsp. Macianers,
was sich in etwa so anhört : Mimimimimi

Im Vergleich zum täglichen Appleklatsch und tratsch, die meist aus langweiligen Jailbreaknews, NonsensStudien oder Furzapps bestehen ist eine News über einen ernsthaften "ipad-killer" eines globalen Elektronikriesen objektiv gesagt doch mehr als lesenswert.
Auch wenns nicht ganz in dein durch Medien vorgekautes Weltbild passt , Apple ist nicht der Mittelpunkt des Universums und es existiert *Oh Shock* auch eine andere Welt da draußen. Also schön die Füße still halten und höflich gesagt weitergehen.

@Sven
Rückseite ist natürlich aus Plastik, das ist es doch worauf du hinaus willst.
Aluminium wäre etwas unfair dem ipad gegenüber, ist ja dessen wichtigstes Kaufargument.
 
@Macianer

1. Du solltest Deine Ausdrucksweise dringend ändern. Deine persönlichen Beleidigungen sind unangebracht und führen beim nächsten Mal zur Sperrung des Nutzerkontos.

2. Als "Advanced Member" solltest Du wissen, dass Handys und Tablets lange vor ihrer Vorstellung als Prototyp und Vorserienmodell existieren. Als Redakteur eines bekannten Mobilfunkportals bekommt man hin und wieder solche Geräte gezeigt.

3. Ich schreibe weder PR-Artikel für Samsung, noch für einen anderen Hersteller.

4. Weitere Fragen beantworte ich – soweit möglich – gerne per PN. Dafür ist diese Funktion schließlich da.
 
Zuletzt bearbeitet:

bugmenot123

Neues Mitglied
nein aluminium is nicht mehr so wichtig
solange man auch hochwertiges Plastik nimmt das gibts aber ehh nur bei den alten iphones
hat er mal gesagt
und jetzt is es bestimmt gleich schlecht obwohl der das noch nicht gesehen oder sogar angefasst hat
 
M

Macianer

Guest
@ Frankfurter Knackarsch: <<Man sollte hier auch sowas wie ne Trollwiese einführen und alle sinnlos Kommentare dahinverschieben anstatt sie zu löschen. So zum Bsp. Macianers,
was sich in etwa so anhört : Mimimimimi>>
Na, dann treffen wir uns ja auf der Trollwiese, wenn dorthin alle sinnlosen Kommentare gehören. Und über die Sinnfreiheit Deines obigen Absatzes gibt es ja wohl keinen Diskussionsbedarf…


<<Im Vergleich zum täglichen Appleklatsch und tratsch, die meist aus langweiligen Jailbreaknews, NonsensStudien oder Furzapps bestehen ist eine News über einen ernsthaften "ipad-killer" eines globalen Elektronikriesen objektiv gesagt doch mehr als lesenswert.>>
Wo bitte hat die Ankündigung eines Vorstellungstermins denn mehr redaktionelle Substanz als die Schreibe über Jailbreaknews u.a. ? - Nur weil ein Redakteur das Wort "iPad-Rivale" verwendet hat, nachdem er -vermutlich auf Einladung und Kosten von Samsung- nach Korea gereist ist ?


<<Auch wenns nicht ganz in dein durch Medien vorgekautes Weltbild passt , Apple ist nicht der Mittelpunkt des Universums und es existiert *Oh Shock* auch eine andere Welt da draußen. Also schön die Füße still halten und höflich gesagt weitergehen.>>
Woher willst Du wissen, worauf sich mein Weltbild gründet ? - Nein, Apple ist tatsächlich nicht der Mittelpunkt des Universums. Das sehe ich ganz genauso.


@ Stefan Schomberg: <<1. Du solltest Deine Ausdrucksweise dringend ändern. Deine persönlichen Beleidigungen sind unangebracht und führen beim nächsten Mal zur Sperrung des Nutzerkontos.>>
Ich schrieb: "Das Galaxy Tab ist noch nicht einmal vorgestellt und Du willst Dich bereits davon überzeugt haben, daß es ein iPad-Rivale ist ? - Willst Du uns hier für dumm verkaufen oder schreibst Du PR-Artikel für Samsung ????"
Warum so dünnhäutig ? Habe ich etwa die falschen Fragen gestellt ? Was bitteschön ist an meinen 2 FRAGEN eine persönliche Beleidigung Deiner Person ?


<<2. Als "Advanced Member" solltest Du wissen, dass Handys und Tablets lange vor ihrer Vorstellung als Prototyp und Vorserienmodell existieren. Als Redakteur eines bekannten Mobilfunkportals bekommt man hin und wieder solche Geräte gezeigt.>>
…… und reist dazu, wie ich Deinem Beitrag # 6 entnehme, in diesem Falle extra nach Korea.…


<<3. Ich schreibe weder PR-Artikel für Samsung, noch für einen anderen Hersteller.>>
… Dann solltest Du entweder "Butter bei die Fische" bringen und sagen, WAS genau das Gerät, über welches Du schreibst, zum iPad-Rivalen macht oder Du solltest Dich mit derartigen bewertenden Ausdrücken zurückhalten. Anderenfalls könnten sich die Leser fragen, wer die Kosten einer Journalistenreise nach Korea zu einer Produktpräsentation getragen hat und ob die Antwort auf diese Frage möglicherweise einen Einfluß auf die Berichterstattung hat.


<<4. Weitere Fragen beantworte ich – soweit möglich – gerne per PN. Dafür ist diese Funktion schließlich da.>>
Warum willst Du nicht ALLE Leser an Deinen Antworten auf die zweifellos interessanten und nicht unberechtigten Fragen teilhaben lassen ?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Anderenfalls könnten sich die Leser fragen, wer die Kosten einer Journalistenreise nach Korea zu einer Produktpräsentation getragen hat und ob die Antwort auf diese Frage möglicherweise einen Einfluß auf die Berichterstattung hat."

Hinterfragst du die Berichte von der WWDC genauso vehement?
 

Mr.Nutz

Mitglied
@Macianer: Selbst wenn Herr Schomberg deine Fragen beantworten koennte, wuerde er das sicher nicht tun. Denn selbst wenn er das Geraet schon gesehen hat, hat er mit SICHERHEIT ein NDA unterschrieben und ihm wuerden saftige Strafen drohen falls er auch nur das kleinste Details preis gibt.

Aber diese Umstaende der Korea-Reise wuerden mich auch mal interessieren. Ob das wohl den "unabhaengigen" Journalismus von AM beeinflussen koennte? :)

Und ausnahmsweise muss ich auch mal Macianer beistehen, fand seine Ausdrucksweise in keinster Weise persoenlich beleidigend. Auch wenn er sich im Ton womoeglich etwas vergriffen hat.
 
M

Macianer

Guest
@ Noticed: <<Hinterfragst du die Berichte von der WWDC genauso vehement? >>

Du meinst die WWDC, zu der die angereisten Teilnehmer (Journalisten und Entwickler) eine Eintrittskarte zu Preisen von bis zu 2.000 US$ KAUFEN müssen ?
 
M

Macianer

Guest
Das die Teilnehmer der WWDC derart hohe Eintrittsgelder zahlen müssen, habe ich irgendwo gelesen. Wenn ich den Artikel noch wiederfinde, poste ich hier gerne den Link dazu.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
"<>Wo bitte hat die Ankündigungeines Vorstellungstermins dennmehr redaktionelle Substanz als dieSchreibe über Jailbreaknews u.a. ?- Nur weil ein Redakteur das Wort "iPad-Rivale" verwendet hat,nachdem er -vermutlich aufEinladung und Kosten vonSamsung- nach Korea gereist ist"

Dann hat Samsung wohl auch Engadget.
com, heise.de Golem.de und all die anderen Vertreter der Branche, die darüber berichtet haben, "geschmiert". Wobei anstelle Samsung auch jeder andere Name, außer natürlich Apple, stehen könnte.
Schauh dich einfach mal um und erweiter deinen Horizont, dann würden dir auch keine realitätsfernen Verschwörungstheorien aufkommen.
 
Oben