• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy-Smartphones: Verbraucherschützer wollen Samsung verklagen

Antiappler

Aktives Mitglied
Was? Jetzt erst melden sich die Verbraucherschützer?

Es gab doch schon vor wenigstens 3 Jahren ein Gerät welches sogar damit beworben wurde, wo eine junge Frau in einer Badewanne voll Seifenschaum sitzt, der irgendwann das Gerät in die Wanne fällt und alles unversehrt überstanden hat. Obwohl da schon im Kleingedruckten darauf hingewiesen wurde, dass praktisch nur Quell - und/oder Leitungswasser keine Schäden hinterlassen.

War seinerzeit ein großes Thema im Forum bei ZDNet.

Das Gerät wurde doch ganz sicher auch in Australien verkauft und beworben!?!?

Oder sollte in Australien diese Werbung nicht gelaufen sein und hier in Deutschland haben sich die Verbraucherschützer nicht daran gestört?
 
Oben