• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S9 Plus: Kameravergleich mit Galaxy S8 Plus und Galaxy Note 8

F

foetor

Guest
@AM
Danke für den Test! Könntet ihr vielleicht bei Vergleichen ein Bild lassen und mit einem Schieber kann man dann zw. beiden Bilder wechseln? Wäre super!
 

Premiumbernd

Mitglied
Alles schön und gut

Die Unterschiede sind aus meiner Sicht nur marginal. Eine handycam ist eine Schnappschusskamera. Ich selber benutze nur noch mein Note 8 zum fotografieren, habe keine andere Kamera mehr. Aber ich mache auch nur Schnappschüsse, Urlaubsfotos, Fotos auf Feiern. Und dies alles ohne künstlerischen Anspruch. Da sind solch Unterschiede, wie hier festgestellt einfach nicht mehr wichtig. Die letzte wirkliche Verbesserung war der zweifache, verlustfreie Zoom. Ich warte mal auf das Huawei P20 Pro mit Tippel-Kamera, oder auf die Octacam von Nokia. Dann schlage ich vielleicht wieder zu. Meine Hoffnung ruht auf Nokia, da bekomme ich auch Android One. Mein schei... Samsung hat immer noch das Januar-Sicherheitspatch und Oreo ist nicht in Sicht.
 

tayler

Mitglied
Samsung hat nach Malta eingeladen....
Dafür das die meisten Vergleiche mit dem S8 nicht sonderlich gut ausfallen habt ihr doch ziemlich positiv geschrieben.
Das was ich bisher gesehen habe zeigt sehr oft eine unnatürliche Aufhellung der Bilder.

Premiumbernd,
Xperia XZ +XZs+X Performace (fast 2 Jahre alt)
Patch März 2018
Irgendwann merkt auch der letzte das nach dem Kauf die Kunden für Samsung egal sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcitos

Mitglied
@Premiumbernd
Ich hatte für eine Woche das Xiaomi A1 mit Android ONE und das hängt auch bei Januar 18 beim Sicherheitspatch.
 

dragon-tmd

Mitglied
Sorry, aber die Aufnahmen des S9/S9+ wirken im Vergleich zu aufgehellt. Interessant wäre da aber eine Aufnahme mit einer guten Kamera gewesen.
 

polli69

Mitglied
Sehr interessanter Test, der auch die Details gut erklärt. Insgesamt scheint mir doch durch den Test deutlich zu werden, dass die Software eine immer größere Rolle spielt. Generell scheinen die Fortschritte durch geänderte Hardware marginal, ja eine nicht 100% Software kann sogar das Ergebnis teilweise schlechter machen.
Ich finde die variable Blende insgesamt einen interessanten Ansatz und bin gespannt, was es in Zukunft noch geben wird.
Wichtig scheint mir die optimale Abstimmung zwischen Hardware und Software zu sein. Wie man am Beispiel Sony erkennt, gelingt die Softwareabstimmung nicht immer.
 

jennss

Mitglied
Ich denke, das S9 wird genauso "erfolgreich" wie das iPhone X.Da haben es Samsung und besonders Apple beim Preis übertrieben, denn so langsam gehen die wirklich brauchbaren Verbesserungen und Features aus. Das Schicksal des iPhone X ist das iPhone 8 und das des S9 ist das S8. Die Vorteile sind für die Aufpreise zu gering. Beide müssen erkennen, dass Huawei mächtig Druck macht. Samsung hätte zumindest die UVP des S9(Plus) nicht noch weiter anheben sollen.
 
Das S9+ macht...

...gute, wenn auch zu helle Fotos. Deutlich ist der Unterschied beim Bildrauschen, hier liegt das S9+ klar vorne.

Großer Vorteil ist das (bildstabilisierte) leichte Tele, das den Einsatzbereich der Handy-Kamera enorm erweitert. Viele Urlauber werden künftig ihre Kameraausrüstung wohl komplett zu Hause lassen können.

Für mich reicht es aber (noch) nicht.
 
Oben