• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S8 (Plus): Update deaktiviert Bixby-Taste nun vollständig

Andre2779

Aktives Mitglied
Mit einer App aus dem Store war das schon seit dem Release möglich, wieso wird hier eigentlich über den Button so viel berichtet? Ist glaube schon die 8. News dazu.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Toll, dann hat man eine unnötige Taste ohne Funktion. Gut gemacht Samsung weiter so..."

Was genau ist an dem Wort "umbelegen" nicht zu verstehen? Du kannst damit auch eine App deiner Wahl starten.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Du kannst damit auch eine App deiner Wahl starten."

==> Kann man natürlich machen. Nur wozu soll das gut sein? Ich starte eine App per FIngertip auf ihr Symbol. Und mir wichtige Apps liegen alle sofort "griffbereit" auf dem Homescreen. Wozu braucht es dafür also eine extra Hardware-Taste?
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Nur wozu soll das gut sein? Ich starte eine App per FIngertip auf ihr Symbol. Und mir wichtige Apps liegen alle sofort "griffbereit" auf dem Homescreen. Wozu braucht es dafür also eine extra Hardware-Taste?"
-->man spart sich das entsperren den geräts, was eine zeitersparnis mit sich bringt, die uU entscheidend für den (miss)erfolg des schnappschusses sein kann
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"man spart sich das entsperren den geräts, was eine zeitersparnis mit sich bringt, die uU entscheidend für den (miss)erfolg des schnappschusses sein kann"

==> Man kann eine wichtige App - denn höchstwahrscheinlich werden/würden die meisten Besitzer die ihnen persönlich wichtigste App auf die Taste legen - auch starten, obwohl das Gerät gesperrt ist? Hui, da wird/würde sich manch ein Unbefugter bestimmt drüber freuen.…^^
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Gerdae lese ich den Artikel nochmal und dabei auch diese Textpassage: "Schnell stellten findige Entwickler eine App bereit, die eine freie Belegung der Taste ermöglichte. Ganz zum Unmut von Hersteller Samsung, der mit einem Update diese Art des "Missbrauchs" verhinderte."

Mit anderen Worten: Anders als von @André behauptet ist ein "Umbelegen" der Bixby-Taste also NICHT (mehr) möglich und die Taste somit nach dem hier besprochenen Update also - wie von @dankort1 gesagt - tatsächlich unnütz.

Wir können uns eine weitere Diskussion über @Andres falsche Behauptung also sparen.…
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC:"==> Man kann eine wichtige App - denn höchstwahrscheinlich werden/würden die meisten Besitzer die ihnen persönlich wichtigste App auf die Taste legen - auch starten, obwohl das Gerät gesperrt ist? Hui, da wird/würde sich manch ein Unbefugter bestimmt drüber freuen.…^^"
>>Nohtz schrieb ja was von Schnappschuss und ich gehe daher in dem Beispiel von der Kamera aus. Die Kamera-App kann bei Android ohne entsperren genutzt werden. Der Unbefugte kann damit Fotos schießen, diese gemachten Fotos auch löschen, aber mehr auch nicht, sofern es keinen Fehler im Design gibt (failure is always an option), kann man keinen erweiterten Zugriff erreichen. Ich denke mal, dass das bei iOS ähnlich gelöst ist, oder?

@Topic: Dass Samsung da so rummosert, ist mehr als unverständlich; Davon hat Samsung schlussendlich auch nichts, außer verärgerter Kunden.
 

DerZander

Mitglied
@MaK
Oh, einen freibelegbaren HW-Button finde ich schon toll. Dazu muss er aber ohne Gebastel wirklich frei verwendbar sein.

@Fritz
>> Nur wozu soll das gut sein?
Wenn man nicht so kreativ veranlagt ist und sich alles vorkauen lassen möchte, dann überfordern einen eventuell solche Möglichkeiten.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC: Die Möglichkeit den Button zu belegen (oder ähnliches). Das unterstreicht nochmal ganz dick und fett DerZanders Aussage, dass du dir gerne alles vorkauen lässt, weil es klar aus dem Kontext ersichtlich war.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ja, muss man wirklich nicht verstehen, was Samsung da so rum eiert. Und jetzt noch die totale Deaktivierung, anstelle das man die Taste freigibt.
Da hat wohl gerade der besteste die Verantwortung drüber. Einfach nur zum Kopfschütteln.

Wenn überrascht es wirklich, dass der langjährige Apple User anscheinen ein Problem hat, wenn er Möglichkeiten bekommt frei zu entscheiden? Mich nicht mehr. Kann man immer wieder eindrucksvoll beobachten.

@ibnam
"Ich denke mal, dass das bei iOS ähnlich gelöst ist, oder?"

Treffer, versenkt ;)
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Hier haben wir ein schönes Beispiel, wie ein Satz aus dem Kontext gerissen und sich daran aufgehängt wird. Darum noch einmal zur Erinnerung: Ausgangspunkt der Diskussion war @Andrés - inzwischen als falsch widerlegte - Behauptung über die sog. Bixby-Taste ""Du kannst damit auch eine App deiner Wahl starten" und damit jedwede Diskussion über seine Behauptung eigentlich unsinnig ist

… woraufhin ich die Frage aufwarf

"[…] Nur wozu soll das gut sein? Ich starte eine App per FIngertip auf ihr Symbol. Und mir wichtige Apps liegen alle sofort "griffbereit" auf dem Homescreen. Wozu braucht es dafür also eine extra Hardware-Taste?"

Wozu???
 
Oben