• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S7 (Edge): So steht's um das Oreo-Update

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Würde mich wundern, wenn auch nur ein einziges S7 in Deuschland 8.0 bereits bekommen hat.
 

PESSIMIST

Neues Mitglied
Habe mich über den Bericht, den ich ansonsten sehr begrüße, auch gewundert. So weit ich weiss erreichte das OREO Rollout bislang nur England und Irland. In Deutschland fand der Rollout doch noch überhaupt nicht statt.

In der Sache selbst ist es wirklich bemerkenswert, wie das seitens Samsung mit dem S7 Oreo Update wieder abläuft. Andere Hersteller liefern bald Android P aus, da bastelt Samsung noch am 8.0. Macht einen wirklich sprachlos so viel Unvermögen.
 

PESSIMIST

Neues Mitglied
bleibt unverständlich

...es bleibt unverständlich, wie es immer wieder zu solchen Peinlichkeiten kommen kann. Da wird geprüft, getestet, geprüft, getestet, um dann erst beim S 8 zurückzurufen, kurz drauf beim S 7/ edge.
 

PESSIMIST

Neues Mitglied
Nachtrag

...dass hierzulande OREO ausgerollt worden sein soll für die S 7/ edge, ohne dass auch nur ein einziges Magazin davon wusste und darüber berichtet hätte, ist eher unwahrscheinlich.
 

Pikachus

Mitglied
meins läuft mit Nougat richtig smooth. ich brauch eig kein Oreo wenns schon wiefer so läuft.. hab Angst das es dann nur wieder Probleme macht. was bringt mir die Version denn unverzichtbares mit
 

dankort1

Mitglied
>> es bleibt unverständlich, wie es immer wieder zu solchen Peinlichkeiten kommen kann. Da wird geprüft, getestet, geprüft, getestet, um dann erst beim S 8 zurückzurufen, kurz drauf beim S 7/ edge...

Das Galaxy S8/Plus ist im übrigen schon längstens mit Oreo 8.0 versorgt worden. Das dir das offensichtlich entgangen ist liegt daran, dass du vermutlich keines der erwähnten Geräte hast...

Mittlerweile dürfte es wohl hinreichend bekannt sein, das Samsung oder auch LG nicht die schnellsten sind wenn's um aktuelle Versions-Update geht. Wer hier mehr will muss halt eher auf ein Sony, HTC oder Pixel Phones zurückgreifen!
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
… oder gleich auf iOS…

"Wer hier mehr will muss halt eher auf ein Sony, HTC oder Pixel Phones zurückgreifen!"

==> … oder gleich auf Apple iOS…
 

dankort1

Mitglied
>> … oder gleich auf Apple iOS…

Ja stimmt habe ich ganz vergessen. Apple ist in Bezug auf Service und Updates natürlich Referenz. Da kann kein Androide nur annähernd mithalten!

Ich bin aber mit HTC und Sony ganz zufrieden was das Thema betrifft. Mein U11 Plus hatte von Anfang an Oreo 8.0 drauf, und das XZ Premium war glaube ich eines der ersten die es 2017 bekommen haben.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Ja, stimmt, in Relation zu ihren Marktbegleitern macht HMD Global bisher einen guten Job, was die Versorgung ihrer Nokia-Modelle mit Android-Versionsupdates betrifft.
 

dankort1

Mitglied
>> Nokia!

Oh ja, und noch einen vergessen... ;)
Die sind meiner Meinung nach die große Überraschung der letzten Jahre. Wer hätte gedacht dass es jemals ein Nokia mit Android geben würde? Ich anu dazumal nie!

Was Service und Updates betrifft waren die schon zu Zeiten von S40/60 Betriebssystem gut.
Mein kleiner Bruder hat das Nokia 2 mit Android 7.1.1 bekommen. Und siehe da, schon das Sicherheits Patch für Mai ist eingetroffen. Wirklich beeindruckend!
 

Hubelix

Mitglied
--> Fritz:
… oder gleich auf iOS…<--

Damit nachm Update Wlan mal wieder nicht funktioniert oder die CPU gedrosselt wird ;-)

-------

Es gibt eigentlich kaum noch großen einen Hersteller der sich so dumm anstellt bei den Updates wie Samsung. Das können sich die sich, zumindest diejenigen die große Marktanteile im Massengeschäft anstreben, gar nicht mehr erlauben. Samsung kann zwar durch Marketing und seine historisch gewachsene Martposition und Stammkäuferschaft etwas schludern. Aber wer aufholen will muss auch Updates liefern!

Selbst Huawei, auch ehemals ein krasses Negativbeispiel, liefert mittlerweile sehr zuverlässig auch bei seinen Mittelklasse- oder Budgetgeräten. Vor allem liefert Huawei auch mit der neusten, verfügbaren Androidversion aus, da brauchts dann eben auch "nur" Bugfixes und Sicherheitspatches.

"Nacktes" Android wie bei Nokia oder dem Pixel würde ich davon abgesehen aber gar nicht wollen. Viele Herstelleranpassungen bringen dann doch einfach einen zu großen Mehrwert.
 

DerZander

Mitglied
@Hubelix
>> Damit nachm Update Wlan mal wieder nicht funktioniert oder die CPU gedrosselt wird ;-)

Oder BT Probleme macht, oder der Akku leer gesaugt wird oder was auch immer. Apple hat ja offenbar mit der Ära Cook beschlossen, dass Qualitätssicherung nur Unkosten sind. ;-)
 

PESSIMIST

Neues Mitglied
... nach wie vor Schweigen im Walde.

Und wenn OREO dann je irgendwann kommt sicher wieder lediglich mit dem April Patch implementiert. Also wieder 1 Monat bei dem es hinterher hängt. Während andere längst wieder mit Mai Patch versorgt werden/ wurden. Wie das S 8 und S 9.
 
Bei mir ist es wieder angelaufen!

Heute, 31.5.18, könnte ich das 1246,29 MB große Update aufspielen. Aber will ich das? Ist das jetzt ausgereift?
 
Oben