• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S3: Hacker veröffentlichen S-Voice für alle Android-Smartphones

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung bringt das Galaxy S3 mit einer Reihe von Funktionen auf den Markt, die nach Angaben des Herstellers nur auf seinem neuen Flaggschiff zu finden sind. Doch die Entwickler im Forum XDA Developers haben das Betriebssystem bereits vollständig vom Telefon extrahiert und bieten viele der Funktionen jetzt zum kostenlosen Download an.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S3: Hacker veröffentlichen S-Voice für alle Android-Smartphones auf AreaMobile.
 

SteveJ.

Mitglied
Das, womit Samsung diesmal beim neuen Gerät punkten will, wird frei zugänglich und für jeden der ICS hat nutzbar gemacht.

Wird ihnen nicht schmecken ;-)

Uns kann es nur recht sein!
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Im Text steht, dass Samsung es auf anderen Geräten gereits unterbunden hat, also schmeckt es ihnen wieder ;)
 

SteveJ.

Mitglied
@M.a.K

Stimmt, S Voice scheint nicht mehr zu funktionieren. Aber das ist wahrscheinlich alles eine Frage der Zeit ;-)

Mir stellt sich jetzt nur die Frage:

Warum wird auf einmal ein Sprachassistent released, wo doch alle beim release von Siri meinten, es gäbe schon seit Jahren einen in Android eingebauten Assistent ? Hm...
 
Zuletzt bearbeitet:

nohtz

Bekanntes Mitglied
steveJ
der s-voice assistent ist nicht der der, den android standardmässig mitbringt.
s-voice nutzt die selbe datenbank (wolfram-alpha) wie siri, der standard-assi nicht
 

89marco89

Mitglied
Abwarten, morgen geht es bestimmt wieder, wenn nicht schon in ein Paar Stunden :) Ich glaub an euch Jungs... :)
 
was mich bis jetzt noch an svoice stört, ist das langsame antworten, vl bekommt samsung das noch hin, denn vielseitiger als siri ist es jetzt schon, wie man in diversen videos auf youtube sieht ;)
 

natelnutzer

Mitglied
Habe neulich einen schönen Test von Siri und S-Voice gesehen. Testhandys waren iPhone 4S, S3, und Nexus.

http://www.youtube.com/watch?v=aAwUdhxzmF4

Ehrlich gesagt, alle drei haben mehr oder minder versagt. Es mag einfache Aufgaben geben, die zuverlässig und schnell erledigt werden. Aber in der Regel bin ich "von Hand" wesentlich schneller.
 

Kunibert

Mitglied
Ich nutze schon seit Jahren Vlingo auf dem C7. Nach einer kurzen anlernphase funktionierte das erstaunlich gut. Sehr nützlich zum SMS diktieren z.B.
 

SteveJ.

Mitglied
@nohtz

Ja, das weiß ich auch. Jedoch wurde hier beim Siri release groß parodiert, es gäbe schon seit Anfang an eine in Android integrierten Assistenten...
 

eichyl

Mitglied
@SteveJ.

"Ja, das weiß ich auch. Jedoch wurde hier beim Siri release groß parodiert, es gäbe schon seit Anfang an eine in Android integrierten Assistenten..."

Nö parodiert wurde hier mal gar nichts...

Der Aufschrei kam m. E. als Apple bzgl. Siri-Patent klagen wollte. Denn die Sprachsteuerung war schon lange vorhanden und auch schon lange leistungsfähiger als das was Apple vor Siri als Sprachsteuerung anbot.

Das sich mir der Sinn von Siri bisher immer noch nicht erschlossen hat, sei davon mal unberührt...

Außer SMS im Auto diktieren ist wirklich genial, leider kann man Siri nicht wie S-Voice per Stimme aktivieren, hier hat Samsung einen Tick witer gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben