• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S10: Port bringt Googles Nachtmodus auf das Smartphone

franzjs

Mitglied
Ich hatte ja so sehr gehofft das Samsung diesesmal solch ein Feature selbst hinbekommt. Das wäre für mich das kaufentscheidende Argument. Seltsam ist ist vor allem wenn es schon diese GCam Ports gibt warum es dann Hersteller wie Samsung nicht einfach implementieren ?
Wenn der Port für die Exynos Modelle kommt wirds dann auch für mich interessant.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
"Moderne Smartphones wie die Galaxy-Serie von Google..."

Wie gut dass es AM gibt um unwissende Leser wie mich aufzuklären. Ich habe nämlich bis vor wenigen Minuten geglaubt, dass die Galaxy-Serie von Samsung ist.

Danke AM, dass ihr die Unwissenden so erstklassig auf den aktuellen Stand bringt.;-)
 

Phonewatch

Mitglied
Findet ihr nicht ,dass die Google APK die Nachtbilder unnatürlich aufhellt. Will man nicht die Nachtsituation einfangen,sondern ein Tagbild erzeugen? Ausserdem überstrahlen die Googlepics hier mehr als Samsung. Ich bin hin u hergerissen: ich habe die Google APK auch auf dem U11 u die macht schon beeindruckende Bilder und bessere als die StockCam. Aber immer auch taghell. So schlecht ist die Samsung StockCam also gar nicht weil es natürlich aussieht
 
Oben