• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S10: Display wird angeblich klassisch

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung könnte für das zehnte Jubiläum seiner Galaxy-S-Serie zurück zu den Wurzeln gehen. Angeblich will der Hersteller gleich drei Ausführungen des Galaxy S10 herausbringen, das Standardmodell soll statt eines Edge-Displays einen flachen Bildschirm haben. Das Galaxy S10 Plus soll als erstes Samsung-Smartphone eine Triple-Kamera führen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S10: Display wird angeblich klassisch auf AreaMobile.
 

polli69

Mitglied
Ich bin mir nicht sicher, ob diese Differenzierung der Kameraqualität (so sie den auch kommt) vom Endkunden positiv aufgenommen wird. Wenn ich mal davon ausgehe, dass die Geräte wieder bei Eur 700,- starten, dann sollte das S-Reihe schon beinah alle Kamerafeatures besitzen. Wenigstens sollte die Dualkamera obsolet sein. Das Flaggschiff kann dann zunächst die Tripple-Kamera exklusiv bekommen, wenn die dann wirklich soviel teurer ist.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Toll, wenn von dem S10 eine Version ohne Edge erscheint. Allerdings sollte es mindestens 100€ unter dem Edge mit 5,8 Zoll sein, ansonsten verzichte ich. Ich brauche weder Edge, noch den Edge-Aufpreis, wenn ich drauf verzichte.
 
Zuletzt bearbeitet:

michie

Neues Mitglied
Ein Edge Display würde ich mir eh nie zulegen. Zugegeben schaut es sehr nobel aus, ist jedoch im Alltag eher unpraktisch. Bestimmt denken auch andere so. Gefühlt habe ich bei fast jedem 2-ten Edge einen Displaybruch bemerkt. Jedenfalls dürfte die Zahl der kaputten Displays gut über dem Durchschnitt liegen. Dies dürfte dann folglich bestimmt einige gute Prozentzahlen an Kunden bewegen kein weiteres oder überhaupt ein Edge Modell zu kaufen. Was mich an den aktuellen Verkaufszahlen nicht überascht. Das Samsung jetzt wieder ein normales Display einführt ist darum nicht unbedingt überaschend. Jedoch hätte dies Samsung am besten schon beim aktuellen Modell getan oder das normale Display in der S-Serie erst gar nicht eingestellt. Unverständlich währe aber wenn es mit nur einer Kamera Linse erscheinen sollte. Damit würde die Konkurenz eindeutig viel besseres bieten. Somit währe dem normalen Display nur ein bescheidener Erfog vorherzusagen. Wie auch schon so schön polli69 sagte, wenn ich S-Klasse kaufe, sollte auch alles drin sein. Außerdem möchte nicht jeder ein so großes Handy, wie das Plus, aber die volle Ausstattung. Daran sollte Samsung mal denken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben