Samsung Galaxy S vs. HTC Desire: Highend-Androiden im Fotovergleich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Galaxy S setzt neue Technikstandards bei Smartphones mit Android-Betriebssystem. Es wird über einen 4 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen bedient, der die scharfe Auflösung von 800x480 Pixel hat. Darunter werkelt ein schneller Prozessor mit 1 Gigahertz Taktfrequenz. Da kann selbst der aktuelle Android-König HTC Desire nicht mehr mithalten. Areamobile hat die beiden Smartphones jetzt nebeneinander gelegt und ein paar Fotos gemacht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Galaxy S vs. HTC Desire: Highend-Androiden im Fotovergleich auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
mit reinem android und nem blitzlich an der cam das unschlagbare handy ...
 
A

Anonymous

Guest
das galaxy s ist eindeutig zu groß und so wie das auf den bildern aussieht hat man beim galaxy den kontrast voll hochgeschraubt um beimdesire auf medium gelassen, wobei ich sagen muss das mir soviel helligkeit nicht zusagt bzw. es einfach rasend schnell den akku leer frist. für business user ist das sicher ok aber für mich eindeutig viel zu groß, da würde ich mir her noch ein dell mini 5, da hätte ich dann wenigstens eine art tablet, aber wer brauch das schon. ich als "hosentaschen user" jedenfalls nicht und fürs galaxy s hole ichmir bestimmt keine größere hose ;-)
 
H

hatred

Guest
"mit reinem android und nem blitzlich an der cam das unschlagbare handy ..."

da gebe ich dir recht nur halt noch in einer 3,7" zoll Variante und wirklich mit dem standard android. wobei ich sagen muss hätte es 3,7" und nen blitzlicht würde ich auch trotz touchwiz zugreifen. nur ohne blitzlicht finde ich es völlig unbrauchbar bzw. ist es ein debakel für mich.
 
D

de jenny

Guest
super gerät das galaxy s, bin nur gespannt was es kosten soll... so richtig ist das ja leider noch nicht raus!

ansonsten hat das handy echt viele vorteile... bin ja mal gespannt :)
 
H

heinimeini

Guest
ich würde euch eher zum desire raten, wie man sieht ist es nicht wirklich dicker und auch nicht so groß wie das galaxy, wer es wirklich täglich unterweg dabei hat und es in der hosentasche/jackentasche aufbewahrt der wird schnell merken das 4" einfach zu groß sind und htc sense ist ja wohl um welten besser als touchwiz, da hat htc einfach mehr ahnung. dann fehlt auch noch das blitzlicht... also wenn das galaxy eine bessere bewertung als das desire bekommt weiss ich auch nicht. das gerät wird mir hier einfach zu sehr gehypt, hat ja schon fast die iphone ausmaße die man von hier kennt. hey wollte es wurde noch nichtmal getestet wieso schreibt man dan also der neue Android-König!??? hallo!???
 
A

Anonymous

Guest
guck dir die hardware an dann weißte wieso
name ist programm heini wa
 
H

heinimeini

Guest
genau das ist ja der punktrein von der hardware her kann es einfach nicht mit dem desire mithalten, es hat weder ein blitz bzw. led licht noch hat es 576 mb ram so gesehen ist das teil hardwaretechnisch benachteiligt und ich persönlich finde 4" zoll einfach zu groß,aber das ist geschmacktsache. von daher würde/werde ich definitiv zum desire greifen! nur leider ist momentan die nachfrage des desire so groß(platz 1 aller scuhanfragen bei geizhals.at und anderen preissuchmaschinen) das man nirgends ein branding freies gerät bekommt.
 
A

Anonymous

Guest
Mir persönlich gefallen am Galaxy S nur 2 Sachen nicht:

1. Es ist von Samsung und Samsung hat in der Vergangenheit für die Andoridhandys kaum Updates rausgebracht

2. TouchWiz ist wohl Geschmackssache. Mir schmeckt es aber nicht. Da finde ich den Style von HTC oder das normale Android deutlich besser.

Ansonsten ist das Galaxy S ein Traum :)
 
A

Anonymous

Guest
zum preis:
"As for the costs for acquiring this phone, the manufacturers state that the Samsung Galaxy S price will be around $1000. Yes, that much. Counting on other phones being released in the market on that season, the sales numbers won’t actually go to the top of the charts. Android fans were expecting a phone that would cost around $500 and if this price remains unchanged until summer, we could see another disappointing."
Quelle: softsailor.com

in preissuchmaschinen ist es derzeit um die 600 euro gelistet, wobei das noch nicht repräsentativ sein muss.
 
A

Anonymous

Guest
Das check ich jetzt nicht. Warum kann das Desire hardwaretechnisch nicht mithalten? Nur wegen des Bildschirms??
 
H

heinimeini

Guest
@ Anonymous
ein weiterer großer hardware nachteil gegenüber dem desire ist das es keine hardware tasten hat sondern berührungsempfindliche,wenn du schon mal ein android phone mit solchen tasten in der hand hattest und länger testen konntest weisst du wir störend das ist, da man sehr leicht unabsichtlich drauf kommt. das ist beim desire nicht der fall und ist für mich ein weiter punktder fürs desire spricht, sowie der wohl sehr viel höhere preis beim galaxy.
 
J

Jamin

Guest
Jaja die "überragende" Super-AMOLED-Technik. Wir wissen es und es lang. Das AMOLED des Desires ist auch nicht so gut wie das nicht-AMOLED des X10. Anhand von Fotos könnt ihr etwas zur Verarbeitung sagen? Das ist ein Presseteil, da muss alles stimmen.
 
A

Anonymous

Guest
Das Desire hat mindestens gleichwertige Hardware. Das Desire hat mehr Arbeitsspeicher. Außerdem heißt größeres Display nicht gleich besser. Super hin und her.
 
A

Anonymous

Guest
Mit meinem Ur-Galaxy hab ich mich mitlerweile abgefunden,aber ein Samsung Phone kommt mir deshalb schon nicht mehr ins Haus!

Das neue sieht aus wie ein Iphoneklon,gerade auch mit dieser Liste im Programmmenü am unteren Rand.Dann noch das blöde Touchwiz.Das war auf dem F480,Star und dem Omnia schon mies!

Und wie soll das mit der fehlenden Taste funktionieren?Am Ende laufen alle Programme von Samsung gut und bei denen ausm Market fehlt die Taste dann wieder?Auf meinem Galaxy waren ja noch nicht mal Programme vorinstalliert!
 
D

Der C

Guest
Bis auf die 0,3'' soll das Desire "nicht mehr mithalten" können

Also für mich sind die 3,7'' eigentlich schon zu groß. Wenn es denn 4'' sind und ein noch etwas dicherer Rahmen - vor allem unten und Oben - hinzu kämen, wäre das ein gravierender Nachteil.

Man hat mit den Fotos zumindest bewiesen das die OLEDs von Samsung mehr max. Helligkeit bringen. Es reicht damit die Cam hier "zuviel" des guten zu bekommen. Die Cam reagiert darauf fast wie Augen bei neuen LED-Leisten um Audi-Scheinwerfer - die Blenden. Das mag unter Sonnenlicht-Einfluss nicht auffallen und sogar gewünscht sein, weil hier AMOLED tatsächlich einen Nachteil hat gegenüber TFT-Technik. Das habe ich nun schon ein paar mal gemerkt. Sonst sehe nicht warum es "heller" sein sollte. Eine Anpassung, so dass ein übersteuern eben nicht passiert - wie es auf den Testbildern leider zu sehen ist - wäre da gefragt.

CPU-mäßig sollten sich die Kontrahenten nicht viel tun, aber lassen wir uns vom Samsung-Chip überraschen. Neue Architektur - neues Glück. Das Desire langweil sich eher, womit hier neue Spar-Techniken vom OS gefragter sind als 1,X GHz.

Alles im allen scheint nicht nur der Chrom-Rahmen eine Kopie zu sein vom (alten) iPhone und auch die Oberfläche scheint starke Anleihen genommen zu haben. Wenn sie da nicht mal verklagt werden, weil die untere Icon-Reihe nicht grau sein darf...
 
A

Anonymous

Guest
Ich kann nur sagen fingerweg von htc. Die handys sind allesamt billiger Fusel, nach einem halben jahr werdet ihr es schon sehen.
Desire ist hardwaremäßig eine Klasse drunter, das galaxy hat den selben Chip des iphone4G und einen 4mal schnelleren Grafikchip wie daa Desire
Und woher wißt ihr das mit dem Ram?
512mb ist finde ich mehr als genug, mehr bringt überhaupt nix.
Und warum tun alle so als ob Sense das Maß aller dinge ist? Ich finde es so ausgelutscht und nervig, daß ich es abschalten würde
 
Oben