• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy S: Highend neu definiert

A

Anonymous

Guest
"Fakt ist auch, dass das Iphone viel zu teuer vermarktet wird. Ich zahle für ein Gerät was 132 euro in der Produktion kostet keine 900 Euro."

Ein iPhone kostet keine 900 Euro - zumindest regulär. Das liegt irgendwo bei 500 oder 600 Euro (in dem Bereich liegen auch die meisten anderen Topgeräte).

Zudem ist man beim iPhone hinsichtlich Software-Updates bisher auf der sicheren Seite gewesen, was man von den wenigsten Herstellern sonst sagen kann. Das relativiert den Preis auch wieder.

Das es ein iPhone offiziell bisher nur in Deutschland bei der Telekom gibt, ist natürlich blöd aber hat ja mal mit dem Gerät selber nichts zu tun. So kommen auch Preise von 900 Euro (wie oben genannt) zustande, da Importhändler dicke Kasse machen wollen. Ist aber wie gesagt kein offizieller Preis.

Ich habe noch überhaupt kein Smartphone und es muss auch kein iPhone sein.
ABER:
Ich werde mir in Zukunft wahrscheinlich eins kaufen. Unter dem Strich fühle ich mich bei Apple am besten aufgehoben und bei anderen Herstellern bzgl. Softareupdates zu leicht verschaukelt. Zudem droht Android zu zersplitten. Schon jetzt laufen viele Anwendungen aus dem Android AppStore auf manchen Geräten nicht.
Wenn man die Probleme und Gefahren von Android aufzählt, wird man hier ja nicht ernst genommen. Seiten wie aremobile scheinen die Problematik auch nicht zu erkennen.
 
A

Anonymous

Guest
Samsung ist auch nicht so schlecht wie die meisten sagen im Support.

Samsung Galaxy ausgeliefert mit Android 1.5 Update auf 1.6, HTC mit dem gleich alten Dream und Magic gibt auch kein Update aufs 2.0 heraus, weil sie eben nicht mehr die Systemanforderungen entsprechen.

Beim Einsteigergerät Samsung Galaxy Spica gibt es ein Update von 1.5 auf 2.1, weil Google wohl schon vorher bekannt gegeben hat wie die Systemvoraussetzungen sind oder Samsung einfach aus ihren Fehlern gelernt hat.

Das i8910 HD als Symbian Gerät hat vor kurzen auch ein paar Updates bekommen.

Die Stärke von HTC sind die XDADevolopers, bei eigenen Updates sind sie auch nicht so spendierfreudig wie man am HTC Hero sieht, dort gibt es noch kein offizielles Update für 2.1.

Apple hat den Vorteil, das sich die bisherigen Geräte kaum von einander Unterscheiden. Wenn man hier den Autovergleich ziehen kann, wäre das iPhone ein VW Käfer, er wird über Jahre mit minimalen Unterschieden gebaut. Die Ersatzteile von einem neuen Golf bekommt man aber nicht mehr so leicht in den alten Käfer.
 
A

Anonymous

Guest
"Wenn man hier den Autovergleich ziehen kann, wäre das iPhone ein VW Käfer, er wird über Jahre mit minimalen Unterschieden gebaut. Die Ersatzteile von einem neuen Golf bekommt man aber nicht mehr so leicht in den alten Käfer."

Der Vergleich ist ja mal total daneben.
iPhone 2G und 3G haben die gleiche Hardware.
Aber das 3GS hat eine völlig andere Hardware, die wesentlich leistungsfähiger ist.
 
A

Anonymous

Guest
wow,der prozessor taktet jetzt mit paar mhz mehr und die cam hat einen mp mehr bekommen.wow,riesen leistung!
hinzugekommen ist der überlebenswichtige kompass,der mir im wald das leben rettet.
alle drein iphones sind so gut wie gleich,deswegen bekommen auch alle drei ständig die selben,bescheuerten updates!
 
A

Anonymous

Guest
hinzukommt noch,dass das weisse iphone mit der zeit gelb wird.
applaus!!! riesen grosse qualität die ihr da macht apple!
 
A

Anonymous

Guest
mein fast vier jahre altes k800i hatte umts und apple hat das erst in das zweite,wie sie es nennen "internethandy" eingebaut.
apple,ich bin auf euren sparkurs mächtig stolz! so wenig wie möglich einbauen um sich dann mit dem geld den arsch wischen zu können und im winter den ofen beheizen?
andere firmen investieren den gewinn in neue technik und bessere produkte.
apple aber schaufelt nur geld und investiert überhaupt nirgens wo rein!ich hoffe diese drecks-geizfirma geht unter!!!!!!!!!
 
A

Anonymous

Guest
bester Touchscreen?

Der Test sagt garnichts aus, ausser, dass man auf dem Iphone die besten diagonalen Linien zeichnen kann...

Und was sagst du dazu:

http://img.skitch.com/20100324-ga698dhuwr5anq24d89586u3ba.png

?

Ich behaupte mal, das man die bessere Verarbeitung der Touchscreen-Eingaben auf dem IPhone im Praxisvergleich kaum bemerkbar ist.
 
A

Anonymous

Guest
128 Kommentare

Pure Ineid von Idepem.

Updates Paranoia … ich habe niemals so was benutz Standard Einstellungen funktionieren von A bis Z für was dann die Update?
 

sven89

Gesperrt
Was ich dazu sage? Herzlichen Glückwunsch...

Im Test herschen gleiche Bedingungen und es wurde sogar gefilmt wie es gemacht ist!

Die linien beschreiben die Genauigkeit des displays...stehen im
browser 2 Links nah beieinander, kann's sein das das milestone den anderen erwischt und beim iPhone der richtige getroffen wird! Gleiches bei der tastatur bzw. Bein schreiben übers Display halt

Die Genauigkeit ist wohl die wichtigste eigenschaft eines touchscreen Handys...aber ihr werdet es eh nicht so wichtig finden da ihr auf solche wichtige kleinigkeiten die den Alltag erheblich erleichtern nicht achtet

viel Spaß noch!
 

Niklasnick

Mitglied
"Updates Paranoia … ich habe niemals so was benutz Standard Einstellungen funktionieren von A bis Z für was dann die Update?"

Sicherheitsupdates?! Alle, ja ALLA Handybetriebssysteme werden jährlich auf Conventions wie dem PWN2OWN gehackt (z.B. durch böse Links, sodass die Seiten z.B. den SMS-Speicher auslesen können), und wenn man hinterher kein Sicherheitsupdate bekommt können im Extremfall alle Daten gelöscht oder ausgelesen werden. Machst du auch nie das Windows-Update?!
 
O

owned

Guest
ok ok ... lassen wir das jetzt ... wir sind einfach zu frieden ...
sven89 bleibt bei einer guten software trotz itunes, bluetooths und multitasking problemchen(wo in einer weit entfernten welt auch die hardware des iphones revolutionär ist, trotz des preises, eines fehlenden micro usb ports, einer fotoleuchte und austauschbaren akku´s). und wir bleiben bei unserer guten hardware, bei der die software so "ruckelig" ist weil sven´s augen über 25 fps erfassen können ...da muss der schon recht haben ...
 

Krucki

Mitglied
@ Sven

Wie wäre es denn wenn du unter alle iPhone News deine Apple-fanatischen Sprüche ablässt aber uns einfach mal bei anderen Themen verschonst? Egal ob News über Samsung, SE, HTC, oder sonst eine Firma...du kommst immer mit deinem scheiss iPhone Gequatsche an. Ist doch schön wenn die das Ding so gut gefällt, dann werd glücklich damit aber du brauchst niemand anderen davon zu überzeugen, dass du das tollste Handy der Welt besitzt.
 
A

Anonymous

Guest
@ Krucki

Du sprichst mir aus der Seele! ( gültig für alle I-Fans ). Niemand will sowas bei jedem Thema und andauernd lesen. Das nervt nur noch und ist ausgesrochen unwichtig.

Zum Thema:
Ich habe von Samsung wegen des schlechten Supports die Nase voll. Würde das bei denen klappen, wäre dieses Phone ein überdenken Wert.

Gruß
Inge
 
A

Anonymous

Guest
Tja Leute,
Ich hab das Gefühl das der Sven einfach Aufmerksamkeit braucht, anders kann ich mir sein sinnloses Gelaber nicht erklären! Eine Runde Mitleid für den Sven..... :)
 
A

Anonymous

Guest
@Unwissender Anonymous, der meint, dass das iPhone 3GS keine bessere Hardware besitzt

"wow,der prozessor taktet jetzt mit paar mhz mehr und die cam hat einen mp mehr bekommen.wow,riesen leistung!
hinzugekommen ist der überlebenswichtige kompass,der mir im wald das leben rettet.
alle drein iphones sind so gut wie gleich,deswegen bekommen auch alle drei ständig die selben,bescheuerten updates!"


Ähm... was für ein Bullshit.
Die größte Geschwindigkeitssteigerung kommt nicht von den mehr MHz, sondern das ein anderer Kern verwendet wird (ARMv6 vs. ARMv7).
Desweiteren gibt es riesige Unterschiede in der Grafikperformance. Das iPhone 3GS ist der Maßstab, da es einen SGX535 besitzt (ALU:TMU 1:1 ratio, für 2 ALUs, 2 TMUs).
iPhone2G/3G = MBX Lite + VGP [email protected]
(2nd gen.) iPod Touch = MBx Lite + VGP [email protected]
iPhone3GS = [email protected]
MBX Lite = 1 TMU, 1 pixel/2 clocks und 4 pixels/clock at max overdraw

SGX535 = 2 TMUs, 2 pixels/clock und 16 pixels/clock at max overdraw

Overdraw bzw. depth complexity mal zur Seite, hast Du folgende rohe Fuellraten:

iPhone3G = 52 MPixels/s
iPhone3GS = 300 MPixels/s

Zudem hat das 3GS noch 256MB Ram und einen Crypto-Chip.
 
A

Anonymous

Guest
Nachtrag

Wen interessiert ein Cam?
Hardware ist für mich RAM, CPU, GPU (also der SoC).
Snapdragon hat eine schwache GPU im Vergleich zu dem SoC des 3gs (mit dem SGX).

Und am Ende ist eh die Software entscheidend.
 
A

Anonymous

Guest
Touch

das iphone nutzt zur ansteuerung seines kapazitiven touchpads im iphone eine höhere spannung (mw. 12 statt 3,6 volt) und hat dadurch ein stärkeres feld, (wo mehr feld ist kann auch vom entfernten finger früher eine feldstörung von der technik wahrgenommen werden)

das bei den anderen displays die ladung nich groß über die einzelnen leiterlinien reicht sieht man am muster welches sich auf den andrern kapazitiven displays zeigt.
 
K

Klosterfritze

Guest
Und wie immer fehlt etwas Wichtiges: Eine Kamera mit 8 oder 12 Megapixeln Auflösung.
Wie kann Samsung nur so selten dämlich sein, in ein Smartphone der neusten Generation eine Kamera der vorletzten einzubauen ?
KO-Kriterium.
Ich werde nie verstehen, warum IMMER irgendetwas Wichtiges fehlt; so viel Dummheit gibt's doch gar nicht... :(
 
A

Anonymous

Guest
@derposterübermir

Megapixel sind überbewertet......
Vergrößerst du die Schnappschüsse von deinem Handy auf A3-Plakat-Größe?
Wenn nicht, reichen 5 MP locker aus... Es gibt auch keinen Bildschirm der eine so enorme Pixelanzahl darstellen kann.....
 
Oben