• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy Note 10: Teleskop-Kamera mit 5fach-Zoom in der Entwicklung

N73Willi

Mitglied
Ich habe letztens schon überlegt, wer alles von dem Huawei-Bann profitiert oder gar mitgestachelt hat und dabei bin ich auf Samsung gekommen - für die die Luft auch immer dünner wird und immer öfter Erklärungen schuldig sind, warum man ein Galaxy kaufen sollte... Nun fand ich das nicht wirklich spruchreif und wollte hier keine Wellen schlagen, wenn ich mir aber so ansehe mit was für tollen neuen Sachen sie lediglich für ihre hochpreisigen Geräten um die Ecke kommen, dann ist das schon suspekt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Antiappler

Aktives Mitglied
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. ;-)

Aber ist schon erstaunlich, dass ein Bann gegen eine Firma so große Wellen macht. Auf einmal merkt man, dass es plötzlich gar nicht mehr so viel Auswahl gibt.
 

Hubelix

Mitglied
Jop, nach dem Angriff auf Huawei kann man eigentlich aktuell auch kein anderes chinesisches Smartphone kaufen. Wer weiß wer als nächstes in Trumps Fokus gerät.

Bleiben also vor allem Samsung und Apple als ernsthafte Auswahl übrig. Mit Abstrichen gibts in der Nische dann noch die Pixel Phones, Nokia, Sonys Xperias und LG.
 

IchEssKeinObst

Neues Mitglied
Kamera-Buckel

Hier geht's ja um die Kamera... Als aktuell in dem Aspekt glücklicher Note 8 Nutzer mache ich mir Gedanken ob die Teleskop-Zoom Funktion (ist das echt der offizielle Name) vielleicht wieder Kameramodule erlaubt die keinen hässlichen Buckel benötigen? Das wäre ein super angenehmer Nebeneffekt der optischen Zoomfunktion...
 

N73Willi

Mitglied
@IchEssKeinObst

Naja, ne... ob bei Huawei oder Samsung, es geht bei der Technik eher darum das meiste aus der derzeitigen Baugröße herauszuholen und nicht gleich wieder diesen Zuwachs wieder an anderer Stelle einzusparen, zumal die Geräte ja auch noch andere Optiken haben (Weitwinkel etc.) die nach wie vor ihren Platz brauchen und alles auf Periskop umstellen - da reicht das Gehäuse nicht aus...
 
Oben