• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Galaxy Nexus vs. HTC Sensation / XE / XL

Murdo

Mitglied
Das WP7 Smartphone HTC Titan soll bei der Kamera besser sein als die anderen HTCs.
Es ist also zu erwarten, dass die nächsten Androiden auch besser werden.

Ich denke mal im ersten Quartal kommt von HTC ein neues Flagschiff mit 720p Display und Android ICS, aber im Moment ist die Sensationreihe das aktuellste.

Wenn ich vor der Wahl stünde und mit 16GB auskommen würde, würde ich mich wohl fürs Nexus entscheiden. Noch ein kleiner Tipp. Warte bis nach Weihnachten, die Preise geben danach noch mal nach.
Gestern auf Sat1 wurde eine "Studie" dazu von Guenstiger.de gezeigt und da kam raus das die Preise in den Wochen nach Weihnachten um bis zu 20% nachgeben.
 

ridgeback

Neues Mitglied
Dafür is das Display wohl nich der Bringer ;)
Motorola hat irgendwie den fiesen Beigeschmack, hübsche Handys mit mieser Ausstattung oder Bedienung zu haben... erinner mich grad an das erste RAZR V3.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
ridge

daran sieht man wie schwierig es ist ein einmal gewonnenes schlechtes image zu korrigieren.

Im Ernst- mit der sxchlechten Bedienbarkeit einesv3 isses lange auch bei Motorola vorbei ,-)

Das Display ist übrigens auch nicht schlechter als das der HTCs- sgs2 und ip spielen da in höheren aber auch unterschiedlichen Ligen.
 

ridgeback

Neues Mitglied
Samsung hatte ja ein ähnliches Image. Da hatte ich auch immer die schönsten Handys, die aber einfach mistig ausgestattet waren - dafür aber auch teuer.

Sei´s drum.
Das is wirklich ne schwierige Entscheidung weil einfach jedes Handy seinen individuellen Vor- und Nachteil mit sich bringt.

S2 gefällt optisch und in der Bedienung nich so, is aber top ausgestattet
HTC hat die mieseste Cam und die schönste UI
Nexus lässt sich nicht als Massenspeicher verwenden (ohne zu tricksen), hat aber das beste display
RAZR hat vermutlich die mieseste UI, dafür top verarbeitet und die intelligenten aktionen.

Und wieso baut keiner ein HTC RAZR Nexus 2? xD
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
"RAZR hat vermutlich die mieseste UI"

Und das ist Unfug- das UI ist nicht schlechter als daß des sgs2 oder des nexus- hier argumentierst mit (sehr)alten Vorurteilen.
 

ridgeback

Neues Mitglied
"RAZR hat vermutlich die mieseste UI"

Und das ist Unfug- das UI ist nicht schlechter als daß des sgs2 oder des nexus- hier argumentierst mit (sehr)alten Vorurteilen.

Wenn ich mich recht erinner steht das sogar hier in einem der letzten Posts irgendwo, dass die aufgesetzte UI von vielen als besch*** erachtet wird.

Das mit dem MM is ne gute idee, vielleicht schaff ich das die tage mal
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
"Wenn ich mich recht erinner steht das sogar hier in einem der letzten Posts irgendwo, dass die aufgesetzte UI von vielen als besch*** erachtet wird."
Ich wüßte nicht wer die vielen sein sollen die ein Razr haben bzw. schon gesehen haben.

Außerdem würde mich dann interessieren wo sie denn dann den elementaren Nachteil zum SGS2 sehen. Ich hatte Beide...und verstehe es nicht so ganz.

Aber es sit wohl wirklichd er Beste WEg- geh in den mm und überzeug Dich selbst.

Wisrt sehen das betreff "besch...ui " unter den Androiden auch viel Unfug erzählt wird.
Manche sind begeistert von sense..manche suchen den ausschalter...;-))
 

DDD

Aktives Mitglied
Wenn du dich für eines der Geräte entscheidest unbedingt ohne Branding Kaufen. Ansonsten konnte ich auch noch nicht viel Negatives bezüglich Blur auf dem Razr Lesen. Einen schlechten Ruf hatt Blur aber zurecht wegen der Vergangenheit. Aber bei so einem Flaggschiff werden sie sich schon mehr Mühe gegeben haben.
 
T

TheHunter

Guest
Kauf dir bitte mal die aktuelle C't, da sind genau die aktuellen "High.End" Smartphones im Test gegeneinander, inkl Nexus.
Wenn mir die Kohle Wurst wäre würde ich sofort das Nexus nehmen, alleine schon, weil 4.0 100mal geiler ist als 2.3.x.
Sicherlich bringen die anderen Hersteller auch 4.0 aber wie lang soll das dauern? Sicherlich, wenn man sein Handy 2 Jahre behält ist das alles nicht so schlimm, da ich aber z.b. alle 2 Monate ein neues habe, ist das für mich sehr relevant. Dadurch, dass ich aber nun doch günstig an ein GS2 gekommen bin, nehm ich das erstmal, werde aber früher oder später doch aufs Nexus umsteigen.
Die Haptik und Optik ist beim Nexus einfach 1000mal besser und 4.0 rockt einfach viel mehr als 2.3.
Im übrigen ist es vollkommen Wurst, dass das Nexus im Medien-Übertragungsmodus erkannt wird, da man dadurch überhaupt keinen Nachteil hat. Ausser dass im Dateimanager nicht "Wechselspeichermedium" steht sondern "Galaxy Nexus" macht das gar keinen Unterschied. Man kann trotzdem alle Dateien per Drag-and-drop rüberschieben.
Das Display ist übrigens auch das beste das es im Moment gibt, abgesehen vom GS2, da das als einziges kein Pentile-Amoled hat.
 

ridgeback

Neues Mitglied
Also ich war vorhin im Saturn und hab folgende Handys vergleichen können:

- HTC Sensation
- Motorola RAZR
- Samsung Galaxy Nexus

und ich fass mal zusammen..
Das RAZR fühlt sich wertig aber auch seltsam an. Die Oberfläche zu bedienen (hatte das erste mal Android in der Hand) ist manchmal nich ganz schlüssig. Irgendwie hat es mich etwas abgestoßen. Von den Leistungsdaten her überzeugt es. Aber Bilder werden nicht flüssig gezoomt sondern eher ruckelig oder stufenweise.

Das Nexus fühlt sich total billig an. Sorry aber da kann ich die tolle Haptik nich erkennen. Absoluter Minuspunkt geht an den seitlichen Power-Knopf. Alle Hersteller haben den oben, wieso die nich? Ich bin allein beim Ausprobieren 4 mal drauf gekommen und musste jedes Mal so nen Mitarbeiter holen der es mir wieder entsperrt (Codesperre). Mit der Oberfläche kam ich garnich klar...alles so schwarz und mysteriös. Ein WOW-Effekt hat sich nicht einstellen wollen. Es ist ein riesiger Klumpen Plastik. Das gewölbte Display fällt garnicht weiter auf, auch die hohe Auflösung merkt man nicht wenn man es neben andere Handys hält. Und nur auf die Leistungsdaten will ich mir keinen runterh****. Aber es wackelt und klappert nix, ist solide. Dieses riesige Stück Display schreit förmlich danach dass man sich mal draufsetzt.
Ohne die Tasten wie man sie gewohnt ist oder irgendwelche Anschlüsse, Öffnungen wirkt es etwas aalglatt. Ich hätte mich gern mehr damit beschäftigt, aber nachdem ich es das 5. Mal ausgekickt hab, wollt ich den Mitarbeiter nich mehr nerven.
Als Android-Newbie wird mir wohl sowieso nichts besonderes am 4.0 auffallen. Aber ob ich das jetzt schon hab oder im Januar/Februar von nem andern Hersteller juckt mich nich.

Das HTC Sensation (das XE ging nich an :( ) fühlt sich sympathisch an, wertig und solide. Es war kalt durch das Metall, find ich gut. Es ist etwas schwerer und vermittelt den Eindruck festgehalten zu werden. Ich mag bei HTC diesen breiten Lautsprecher, der verleiht dem Telefon eine Art Gesicht. Die Bedienung war - tiefer in der Materie - ähnlich wirr wie beim Nexus, Android wohl. Vorndran allerdings so auf den Screens fand ich mich gleich etwas besser zurecht.

Leider konnte ich mich mit den Kameras nur spärlich beschäftigen. Das RAZR wollte nicht auslösen ohne SD-Karte. Ich habs relativ schnell als Kandidaten disqualifiziert..
Das Nexus löst wirklich schnell aus, total cool. Allerdings wollte es mir nicht gelingen ein Foto vom Saturn zu schießen, das mich jetzt von der Kamera überzeugt hätte. Farben sind okay, auf keinen Fall zu satt. Überbelichtung konnte ich nicht erkennen. Aber irgendwie wirkte es matschig. Ich hab die Handyreihe entlangfotografiert (also den Gang nach vorn) und dann rangezoomt an die ganzen Schilder. Schon die direkt vor der Cam waren (die Schrift also) etwas matschig, verwaschen oder nennt´s wie ihr wollt. Oberflächlich betrachtet hätte ich jetz vermutet die sei sogar etwas mieser als vom iPhone 4, bis auf die Auslösegeschwindigkeit.

Beim HTC konnte ich leider auch nich so richtig testen.
Ich hätte das Nexus ja gekauft, aber die Mitarbeiterin meinte, wenn ich´s kaufe und wieder bring nach 2 Tagen weil ich mit Android nich klar komm, müsse sie mir vom Preis was abziehen... Ich sagte dass mir das ungelegen kommt, Media Markt und Saturn haben da noch nie gezickt. In den Media Markt hab ich immerhin letztes Jahr zwei Fernseher wieder zurückgetragen weil die mir nich gefallen haben - anstandslos. Nein, nicht so die Tante im Saturn. Hab gemeint dann kauf ich´s mir halt im Netz und schicks dann zurück wenn ihr meine Kohle nich wollt... aber das gehört hier eigentlich garnich her.


Nun letztlich ist es so, dass ich nich wirklich schlauer bin als vorher.
Außer dass die Vorfreude, die ich seit einigen Monaten dem Nexus entgegengebracht habe, irgendwie nicht in richtige Freude überspringen wollte. Das mit dem Knopf is schon blöd irgendwie..sicher gewöhnungsbedürftig aber sogar dem Mitarbeiter isses passiert als er nen Witz über mich machen wollte weil ich ihn schon wieder rufen musste. Da hat er gesehen wie schnell das geht.

Ich hätt mir gern das XE angesehen. Merkt man da den Leistungszuwachs zum Sensation? Wertig lag auch das in der Hand. Blöder Akku.

Was ich nicht wusste war, dass Android ja generell Widgets drauf hat mit denen man mit einem Druck alles relevante De- und Aktivieren kann wie BT, W-LAN, etc. Fehlt mir beim iPhone... so eine Standardapp rückt den Vorteil vom RAZR etwas in den Hintergrund.

Was meint ihr zu dem was ich geschrieben hab?
Eins zum Ende noch:
Da ich dem Programmieren nicht abgeneigt bin, würde ich gerne in die Android-Materie und Apps oder Widgets (wie auch immer sie nun heißen) mal reinschnuppern. Werde ich denn bei nem Nexus da auch einfach ne App draufkopieren können via Datenkabel oder wird das auf´s Rooten hinauslaufen? Gleiche Frage zum Sensation.

Grüße und schönen Abend
 
T

TheHunter

Guest
Installieren kann man alles von der SD-Karte etc, egal bei welchem Android, man muss nur in den Anwendungseinstellungen "alle Quellen" aktivieren.

Den Knopf an der Seite haben alle Samsung-Geräte, egal welches. Ich finde es im Gegensatz zu dir äußerst praktisch, da ich sonst zum Einschalten immer eine zweite Hand brauche. So kann ich, wenn ich das Handy in der linken Hand habe, einfach mit dem Zeigefinger der linken Hand drauf drücken und das Gerät ist entsperrt.

Im vergleich zum Iphone 4 ist die Haptik und Wertigkeit bei jedem anderen Handy schlecht. Schmerzt mich als Apple-Hasser es zugeben zu müssen, aber was Design und Verarbeitung angeht(auch bei Notebooks z.b.) sollten sich andere Hersteller noch ne gewaltige Scheibe abschneiden. Die einzigen die das einzigermaßen gut hinkriegen sind HTC. Da war die Verarbeitung seit jeher eigentlich sehr gut, wenn auch gerade bei den letzten Modellen manche Plastikteile nicht ganz perfekt gepasst haben.
Das Nexus ist im Vergleich zum Galaxy S2 wahnsinnig gut von der Haptik und Verarbeitung, das Material ist zwar Plastik, aber es sitzt alles gut und dadurch das nix glänzend ist, sieht es auch nicht schnell schäbig aus.

Wenn man nicht viel mit Android zu tun hatte, wird man die Unterschiede nicht auf den ersten Blick merken. Solltest du aber ein Sensation kaufen und irgendwann 4.0 kriegen, wird dir auffallen wie viel geiler 4.0 ist. Alleine die Multitasking-Verwaltung und das Beenden der Programme ist viel besser gelöst, bzw überhaupt erst vorhanden.

Und sorry, dass sich Android nicht einfach bedienen lässt, kann nur von wem kommen der ein Iphone hat. Denn beim Iphone gibts ja nix zu bedienen... Es ist so schlicht und simple, dass man selbst nem 2 Jähren beibringen könnte damit umzugehen. Für mich ist das wie ein Vergleich zwischen einem VW Käfer und einem aktuellen Audi A4. Klar, jemand der bislang sein Radio immer über zwei Drehregler bedient hat wird erstmal brauchen um zu checken wie das mit dem Drehdrücksteller oder Touchscreen funzt, aber dafür gibts eben auch mehr Möglichkeiten.

Den Leistungszuwachs vom Sensation zum XE wirst du übrigens nicht merken, die 100€ Aufpreis kannst du dir getrost sparen.

Ich finde es auf jeden Fall super, dass du dich selbst mit der Materie so auseinander setzt und nicht alles durch "dämliche" Fragen beantwortet haben willst und dich danach drüber beschwerst was für ein scheiß Handy wir dir empfohlen haben. So wie du das machst ist es der richtige Weg.

Aber ganz ehrlich, wenn du noch nicht einmal weißt, ob du mit Android klar kommst, warum guckst du es dir nicht erstmal bei nem Kumpel an, der auch ein bißchen was mit dem Handy macht(Apps zeigen, eventuell Custom-Roms drauf etc.) oder hast du nur Leute um dich rum, die ein Iphone haben?
 

ridgeback

Neues Mitglied
Dein Posting is ja wie Zuckerbrot und Peitsche.
Schön, dass du mich für meinen Gang in den Saturn lobst. Schade, dass du dich mit der Bedienung des iPhones etwas mehr reingestresst hast. Der Vergleich zwischen Käfer und A4 hinkt insofern, da der Käfer keine Ausstattung hat während der A4 mit allem kommen kann was der Markt bietet. Das würde aber nicht auf iOS und Android zutreffen, da iOS kein Käfer ist sondern wenn sind beide A4 - nur der eine ist halt einfacher zu Bedienen und dafür eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Gut, ich sehe sowas ohnehin etwas nüchterner und neutraler. Schon damals als die AMD-Jünger gegen die Intellianer geschwätzt haben. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher ob es so löblich ist gegen die einfache Bedienung eines Geräts zu stänkern, war doch diese Art der Bedienung der Erfolg dieser eingeleiteten Ära und das Sprungbrett auch den Damen ein Handy schmackhaft zu machen. Letztlich ist aber auch zugegebenermaßen diese Einfachkeit (resultierend aus Restriktionen) der Grund, weshalb ich mal was anderes sehen möchte. Ich habe mich sozusagen an meinen immer gleichaussehenden Screens und den 16+4 Icons "satt gesehen". Funktionell ist das iPhone klasse, bis auf die zwei/drei Kleinigkeiten die mich zu was anderem treiben.

Sei´s drum. Ich verwende auch Windows und nicht die Bash von Linux ;)
Du hast allerdings sehr recht damit, dass man als Besitzer eines iPhone 4 in Punkto Wertigkeit ziemlich verzogen und verwöhnt wurde.

Wegen mit Android klar kommen.
Es ist eher weniger Frage "OB" ich damit klar komm sondern "WANN". Es ist halt ein Umstieg und in jedem Fall mit einer Umgewöhnung verbunden.
Ich hab vorhin ein Hands On vom Nexus gesehen und muss sagen, dass eben das große Display schon sicherlich sau viel Spaß machen wird beim Anschauen von Fotos oder Filmen, wo ich beim iPhone oft gern ein größeres Display hätte. Fraglich ist für mich allerdings, ob ich deswegen den Kompromis von 350€ zum Sensation oder 530€ zum Nexus eingehen möchte - neben dem Vorteil, dass Ice Cream wie du sagst deutlich komfortabler und umfangreicher sein soll, insbesondere beim Multitasking.

Ich hab natürlich einige Leute hier sitzen, die ein Galaxy oder S2 vor sich haben. Aber wer drückt einem schon gern sein Handy ne Stunde in die Hand, damit der alles verstellt ;)

Ist dir bzw. euch bekannt, ob/was/wann HTC ein neues Gerät auf den Markt bringt? Natürlich nur Android, mit Windows Phone will ich nach einem kurzen Blick im Saturn nix zu tun haben.
 
T

TheHunter

Guest
Ich rolle dein Posting mal von hinten auf:
Es sind mehrere Gerüchte im Umlauf, dass Anfang nächsten Jahres was neues von HTC kommt. Ich bezweifele aber, dass das was Bahn brechendes sein wird, hab auch schon wieder vergessen wie das heißt. Es wird auf jeden Fall besonders dünn sein(so wie Razr oder GS2) und natürlich einen großen HD-Screen haben, was jetzt eh bei allen Herstellern mit der Zeit kommen wird. Sony-Ericsson hat da auch irgendwas in der Pipeline, aber das ist die alt bekannte Diskussion, wenn man wartet, wartet man ewig, denn im Endeffekt kommt alle paar Monate was neues, besseres raus. Ich würde nicht warten, zumindest auf kein Gerät, wenn höchstens das für ein Gerät der Preis fällt wie z.b. beim Nexus. Würde es jetzt 450€ kosten anstatt knapp 500, hätte ich es schon eingetütet.

Es soll dir ja niemand sein HAndy in die HAnd drücken und alles verstellen lassen. Deshalb meinte ich jemand soll dir ein paar coole Dinge zeigen, wodurch du eventuell doch einen AHA- oder WOW-Effekt kriegst, den du beim sonstigen rumspielen nicht haben würdest. ;)

Also ein Branding-freies Sensation finde ich erst ab 380€ und das günstigste Nexus für 500€(vorbestellbar), da wäre der Unterschied schon nur noch 120€ und keine 180€. Mir wären es 120€ für das bessere Display und Android 4.0 wert. Zumal das Sensation auch noch ne wesentlich schlechtere Akkulaufzeit haben soll(kann ich nicht bestätigen, da ich weder das eine, noch das andere Handy habe).

Der Grund warum das Iphone für mich schon von Anfang an uninteressant war ist, dass ich immer wenn ich es einschalte das Gefühl habe, dass ich in irgendeinem Menü bin. Es gibt keine "Home-Screens" sondern im Endeffekt ist alles nur ein einziges Menü und wenn man 200 Apps auf dem Phone hat sucht man bis man schwarz wird. Klar einfach, aber auch dumm.
Deshalb mochte ich Android schon immer lieber... Viele personalisierbare Home-Screens, Verknüpfungen und Widgets und Ordner anlegen wie und wo ich will und nur im hässlichen Menü, das man eh nie braucht, hat man die Flut von Apps. Hinzu kommt, dass ich keine sch*** Software brauche um mal ne blöde Datei rüber zu schieben.
Genau aus diesem Grund habe ich auch Käfer und aktuellen A4 genommen und nicht zwei aktuelle Modelle. Das Iphone kann einfach nix. ;) Klar flame ich gerade auch ein bißchen gegen das Iphone, aber aus meiner Sicht ist es eben so und daran ändert auch das gute Aussehen oder die paar netten Features wie Siri nichts. Für mich wäre eine Entscheidung zwischen Iphone und Nexus wie zwischen einer dummen Blondine mit IQ 60(Iphone), die dafür Hammer geil aussieht und einer nicht ganz so hübschen Dr. XY mit IQ 160(Nexus). Die Blondine kann dies und das vielleicht gut, sieht gut aus und kostet nen Arsch voll Geld. Die andere kann "alles", überfordert meinen Intellekt vielleicht gelegentlich und "sorgt für sich selbst". Keine Sekunde würde ich zögern die Fr.-Dr. zu nehmen, aber das ist eben Geschmackssache.
Mein Kumpel würde z.b. jederzeit lieber die hübsche Blondine nehmen, deshalb hat er auch nen Iphone. :D
 

ridgeback

Neues Mitglied
So ne doofe Blonde kann aber durchaus vorteilhafter sein als ne Besserwisserin :p
Lassen wir das, sonst holen wir noch ganz andere Gesprächspartner ins Boot befürchte ich.

Das Sensation is für 355€ bei Handyattacke ohne Branding zu bekommen (LINK)

Du hast recht, für 450€ hätte ich beim Nexus wohl auch nicht gezögert.
Was mich etwas wundert: Ich hab viele Bewertungen vom Sensation auf Amazon gelesen. Über die Cam hat sich eigentlich keiner beklagt. Sie wurde aber auch von keinem gelobt was mich näher an den Schluss bringt, dass die Cam vielleicht nicht "schlecht" sondern einfach nur "angebracht" ist - weißte wie ich meine?
Mich hätt mal ein Test von der Nexus-Cam interessiert, da dieser kurze Blick im Saturn auch durchaus trügerisch sein kann.

Die Gerüchte um die neuen Geräte von HTC nennen die Namen ZETA und VILLE. Hast natürlich beim "Warten", das predige ich auch immer wenn jemand nen neuen Rechner kaufen will. Allerdings wäre es ärgerlich sich jetzt tagelang für einen Kompromis zu entscheiden, wenn 5 Wochen später tatsächlich das released wird, was man sich vorgestellt hat. Daher die Frage.

Bezüglich dem Leistungsunterschied zwischen Sensation und XE:
Dass ich das nicht merken würde dachte ich mir bereits. Bleibt noch die Frage:
Laufen mit dem XE eventuell Apps, die unter dem normalen Sensation aufgrund von zu wenig Leistung eher laufen würden?
 
T

TheHunter

Guest
Bei dem Link von dir von HA. steht dick oben "HTC Sensation bronze TELEKOM" drüber, also nicht ohne Branding, sondern mit Telekom-Branding. ;)

Ich kann dir nur noch einmal sagen, kauf dir die aktuelle C't dort ist ein großer Test drin, der auch die Kamera und Video-Funktion testet... Ich war dabei und weiß was die gemacht haben. ;)
Großartig taugen tun die Kameras aber alle nicht, am besten ist aber noch die von GS2 und SE Xperia Arc S.

Der Leistungsunterschied zwischen normalem und XE sind 0,3 Ghz... Was soll da an Leistung fehlen? Das ist nur ein Marketing-Gag um eine wieder aufgelegte Version nochmal teurer zu verscherbeln, wegen dem Beats-Kram hätte keiner 100€ mehr dafür hingelegt, da jetzt aber ja auch noch die "Leistung" "viel" höher ist und das Teil ein bißchen anders aussieht, gibts Leute die dafür mehr Kohle bezahlen... Ach stimmt, der Akku ist auch noch etwas größer... Alles Quatsch!
Und wenn du dir das XE kaufen willst, das nun wirklich 475€ kostet, leg bitte noch 25€ drauf und kauf das Nexus... Beim Nexus finde ich übrigens die Ladestation auch ein nettes Gimmik. ;)
 

ridgeback

Neues Mitglied
Sorry, das mit TELEKOM hab ich übersehen. Obwohl..bin ja bei denen :p

Wasn für ne Ladestation? Beigelegt?

Naja das XE hat dann aber auch noch etwas mehr RAM und höher aufgelöste Front-Cam - sei´s drum ;)

Generelle Frage:
Ich hab in nem Handy-On vom Sensation gesehen, dass nach dem Lockscreen die Wetter-App unter der Uhr aufploppte und weil es wohl regnete als Animation aufm Display tropfen gefallen sind, die von einem Scheibenwischer entfernt wurden. Is das was Sense-Eigenes oder kommt das vom Widget, das z. B. auch beim Nexus installiert wird?
Ich find halt bei HTC insbesondere die Uhren recht schick ;) aber vielleicht ist sowas ja garnicht "Sense" sondern allgemein.

Es reizt mich .. das Nexus.
 
T

TheHunter

Guest
Nee nee, das is alles Sense... Was das angeht ist HTC ganz vorne, keiner macht eine coolere UI, selbst TW4 von Samsung taugt dagegen immer noch nix.
Generell bei den Widgets hat HTC schon ziemlich die Nase vorn, aber vieles kann man sich auch aus dem Market ziehen, wie z.b. so ein Schalter-Widget wie Switch Pro wo man selbst konfigurieren kann, welche Knöpfe man haben will usw.

Im übrigen haben beide Sensations 768MB Ram und beide ne VGA-Frontcam...
 
Oben