• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung: Das Galaxy Fold ist weiterhin sehr empfindlich

polli69

Mitglied
Ich kann wirklich vorsichtig mit den solchen Geräten umgehen. Das Einzige, was mich wirklich stört ist ein Display aus weichem Kunststoff, das selbst etwas härterer Beanspruchung durch Fingernägel nicht standhält. Mit fehlender IP-Zertifizierung oder einer erhöhten Staubempfindlichkeit kann ich leben, aber das Geräte sollte wenigstens einigermaßen alltagstauglich sein.
Das sehe ich beim Display des Samsung Fold noch nicht. Schade, eigentlich zwei Geräte in einem vereint.
So bleibe ich erst einmal beim Smartphone + Tablet.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ich kann mich noch gut an einige Geräte mit Kunststoff-Display erinnern. Die sahen nach kurzer Zeit, trotz aller Vorsicht, ziemlich zerkratzt aus. Besonders wenn man noch ein Gerät hatte wie XDA Orbit, wo man mit einem Stift arbeiten musste. Dann gab es sogar noch etliche Einstiche.:)

Bevor es nicht einen Kunststoff gibt dem das alles nichts ausmacht, werde auch ich noch weiter mit Smartphone und Tablet arbeiten.

Und ich befürchte, dass es auch in naher Zukunft kein biegsames Glas geben wird, welches den Kunststoff ersetzen kann.
 
Oben