• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung beendet Support für Galaxy S6 (Edge)

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
ich finde, für 400€ ein Jahr nach Marktstart und 2 Jahre lang nahezu monatl. Updates kann man sehr zufrieden sein. Oder kann jemand ein besseres P/L vorweisen?
 
F

foetor

Guest
@Frankfurter
Wie ist es mit Nokia? Haben die nicht auch einen guten Service?
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@foetor

"Wie ist es mit Nokia? Haben die nicht auch einen guten Service?"

Ich finde, das ist noch viel zu früh, um über den Service von diesem "Nokia" etwas sagen zu können. Da sollten doch wenigstens 2-3 Jahre vorübergehen, bevor man zu einem Urteil kommen kann. Vielleicht ist bis dahin "Nokia" schon wieder verschwunden?

Der Vorgänger war zumindest in meinem Fall diesbezüglich eine einzige Enttäuschung.
 
F

foetor

Guest
@Antiappler
Ok ja man liest halt immer das die mit den Updates gut sind, ansonsten halt noch Sony die eigentlich fast die Schnellsten sind was Updates angeht
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Der Supportzeitraum ist/war weitestgehend branchenüblich sogar vllt ein kleines bisschen länger.

@Frankfurter:"ich finde, für 400€ ein Jahr nach Marktstart und 2 Jahre lang nahezu monatl. Updates kann man sehr zufrieden sein. Oder kann jemand ein besseres P/L vorweisen?"
>>OnePlus 3 hat wohl ein besseres P/Supportzeitraum. 400€ und wohl mindestens 2,5 Jahre Support + besserer CustomROM-Support. Den insgesamt längeren Supportzeitraum haben derzeit aber Apple und Xiaomi. Bei Apple ist P/Supportzeitraum natürlich kaum besser durch den Preis, aber bei Xiaomi sieht das durchaus anders aus.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
@foeter
du liest auch nur das was dir passt
http://www.areamobile.de/news/46850-sony-kein-sicherheits-update-gegen-spectre-und-meltdown-fuer-aeltere-modelle

Sony ist schnell, aber Langzeitsupport kann man das nicht nennen

@ibnam
nicht wirklich
http://downloads.oneplus.net/devices/oneplus-3/page/2/
Aktuelles Security Level September 2017!!! Und das für ein Juni 2016er Gerät
Ähnliches kann man wohl zu Xiaomi sagen
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Welcher Schaden würde Samsung denn entstehen, wenn nur die Sicherheitsupdates weiterhin angeboten werden würden?

Von den über 50 Millionen Geräten sind doch bestimmt noch 2/3 im Einsatz. Viele Geräte zu verkaufen bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen, gerade jetzt wo so viele Sicherheitslücken bekannt werden wie nie zuvor.

Chance vertan.
 
F

foetor

Guest
@Frankfurter
„Sony ist schnell, aber Langzeitsupport kann man das nicht nennen“

Habe ich was anderes geschrieben? Vlt einfach erstmal lesen bevor man schreibt...
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"OnePlus 3 hat wohl ein […] besserer CustomROM-Support."

==> … wobei man einen Support durch Custom ROMs mMn nicht dem Gerätehersteller zurechnen darf.
 

polli69

Mitglied
Die Hardware der heutigen Smartphones ist sicher für über 3 Jahre gut nutzbar. Ich kann diese Politik von Samsung( und anderen), speziell was Sicherheitsupdates angeht, nicht gut heißen.
Der unerfahrene Nutzer weiß das beim kauf nicht und tappt da schnell in die "Falle". Ich kenne nur kaum Produkte, die 1 Jahr nach dem Ende der gesetzlichen Gewährleistungsfrist nur mit gewissem Sicherheitsrisiko weiter betrieben werden können. Mein iPhone 5S aus Ende 2013 bekommt noch vollen Support. OK, wahrscheinlich kann ich im Herbst nicht mehr auf iOS 12 updaten. Sicher nutzen kann ich es dann aber immer noch.
Ich weiß, jetzt kommt wahrscheinlich wieder die Leier vom geschlossenen System usw. Alles richtig, aber das geschlossene System ist lange nutzbar und ich fühle mich als Kunde ernst genommen (wenn auch beim Kauf vorher ausgenommen).
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Frankfurter:"nicht wirklich
http://downloads.oneplus.net/devices/oneplus-3/page/2/
Aktuelles Security Level September 2017!!! Und das für ein Juni 2016er Gerät"
>>Ja auf der zweiten Seite findet man die älteren Updates ... Glückwunsch, lol.

"Ähnliches kann man wohl zu Xiaomi sagen"
>>Das Xiaomi Mi 2 (nicht Mi Mix 2) hat zum Beispiel noch MIUI 9 bekommen, was die aktuellste Version ist. Das Mi 2 ist schon über 5 Jahre alt.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
@foeter
warum schreibst du mich an und spamst OT? Vielleicht mal weniger spammen?

@ibnam
ah bitte um Entschuldigung. Auf der 1. Seite findet man ja das "aktuelleste", Dezember 2017.

"Das Xiaomi Mi 2 (nicht Mi Mix 2) hat zum Beispiel noch MIUI 9 bekommen, was die aktuellste Version ist. Das Mi 2 ist schon über 5 Jahre alt. "
hätte mich vorher klarer ausdrücken sollen um solche Spitzfindigkeiten vorzubeugen. Die Rede ist natürlich von Updates rund um Android
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Frankfurter:"ah bitte um Entschuldigung. Auf der 1. Seite findet man ja das "aktuelleste", Dezember 2017."
>>Die aktuellste Version ist sowieso vom März, aber selbst die aktuellste Stable ist vom Januar. Wie kommst du auf Dezember?

"hätte mich vorher klarer ausdrücken sollen um solche Spitzfindigkeiten vorzubeugen. Die Rede ist natürlich von Updates rund um Android"
>>Das nennst du klarer? Was meinst du mit "Updates rund um Android"?
 
Oben