Samsung Bada: Neue Screenshots zeigen das Betriebssystem

H

hackednokia

Guest
Wenn die schon ein proprietäres Betriebssystem benutzen wollen, dann sollte Samsung S40 von Nokia nehmen. Das funktioniert auch auf schwacher Hardware wunderbar. Außerdem gibt es schon eine Touch-Variante für S40. Doch das Handy gibt es bislang nur in China. Nokia wird wohl erst im Februar einen großen Release starten.
 
A

Anonymous

Guest
braucht kein Mensch

Bada braucht kein Mensch. Wieder ein Betriebssystem für das extra entwickelt werden muss und der User ständig in der Hoffnung ist das auch für Bada dann entsprechende Programme, Updates geschrieben werden.

Maemo, Bada, Symbian, Limo, Android, Mac Os, RIM Os.... Gott oh Gott.

Android und gut ist...
 

salamanca

Mitglied
"Android und gut ist..."

Datenschutztechnisch würde ich mich bei Bada wohler fühlen als bei Android. Unabhängig davon, dass man tatsächlich nicht noch ein MobileOS samt SDK benötigt.
 
A

Anonymous

Guest
@salamanca

Und warum fühlst du dich dort wohler? Weil Google als Datenkrake wahrgenommen wird. Wer garantiert dir das andere Betriebssysteme nicht ähnlich funktionieren? Sind wir mal ehrlich. Auch mit einem IPhone und die Nutzung dessen Apps können wertvolle Daten liefern.
Egal ob Symbian, RIM os etc. am Ende verwendet man für die Suche über das Mobiltelefon eh wieder Google. Also ich für meinen Teil fühle mich von Android/Google nicht bedroht.
 

salamanca

Mitglied
Natürlich könnten andere Hersteller auch entsprechende Mechanismen des "Heimtelefonierens" implentieren (Palm hat es ja z.T. schon gemacht). Der springende Punkt bei Android ist ja dessen Verzahnung mit den Google Services (GMail, Calendar, Maps etc...). Mir ist nicht wohl dabei, dass meine Kontaktdaten, Emails, Termine oder gar GPS-Daten in Googles Wolke vor sich hin schweben. Natürlich muss ich dieses Services nicht nutzen, aber dann benötige ich auch kein Android-Phone, oder?
 
A

Anonymous

Guest
@salamanca

Nur weil ich ein Android Phone benutze, muß ich nicht alle Services verwenden.

User anderer Betriebssysteme klagen über die Datensammelei von Android und kaufen sich genau aus diesem Grund ein Gerät ohne Android und verwenden schlußendlich Google Maps etc... Somit kommt es aufs gleiche raus. Auch hier landen die GPS Daten bei Google...

Man hat immer noch einen großen Einfluss darauf was in Googles Wolke kommt.

Nebenbei angemerkt: Wenn ich so sehe was tagtäglich Millionen von Menschen in Facebook posten, so habe ich vor Google am wenigsten Angst.

Somit brauchts gar kein Android um an sämtliche Daten der User zu kommen. Das mal nur so nebenbei.
 

CheeeF

Neues Mitglied
Ja Google wird tatsächlich als schlimmster Datensammler polarisiert. Jedes Unternehmen,ob Microsoft, Facebook, die anderen Hersteller von Handy OS's sammelt Daten so viel es geht. Ist heute wohl ganz normal, auch wenn diese Entwicklung einfach krank ist. Ich will gar nicht wissen was der Staat alles über uns herausfinden kann, wenn er es will.
 
A

Anonymous

Guest
@CheeeF

Das wird in Zukunft jeder Hersteller so machen. Ob das Vodafone mit 360, oder Samsung mit Bada ist. Die Nutzung privater Daten läuft in Zukunft verstärkt übers Mobilfunktelefon. Und genau da wird gesammelt.

Oder glaubt ihr wirklich dass Samsung ein Bada aus reiner Nächstenliebe aufbaut? Wohl kaum.

Das was der Staat über uns weiß ist ein Scheißdr.eck im Gegensatz zu dem was in den sog. Social Communitys gepostet wird. Von der Schw.anzgröße, bis hin zu den sexuellen Vorlieben und dem gesamten Tagesablauf kann man über diese Plattformen so alles rauskriegen.

Da ist es dann Wurst ober die paar für google-absolut-unwichtigen 0815- Termine in der Wolke landen.

Hab schon einige Leute kennengelernt die sich über die Vorratsdatenspeicherung aufgeregt haben und sich vollends nackt in Action im Internet präsentiert haben. Teilweise auffindbar über Vor- und Familienname.
 
B

BiniKo

Guest
ich frag mich bloß immer wieso so vielen leuten nicht wohl dabei ist wenn ihre "Kontaktdaten, Emails, Termine oder gar GPS-Daten in Googles Wolke vor sich hin schweben"? wovor habt ihr denn solche angst? davor unerwünschte werbung zu kriegen? vielleicht ist das nur bei mir so, aber die krieg ich auch heute schon in unmengen und muss sie mir auch heute schon mit händen unf füßen vom leib halten. was google sonst noch so mit meinen kontaktdaten und terminen machen will weiß ich nicht, kann mir nichts wirklich schlimmes vorstellen, aber vielleicht bin ich einfach nur zu unkreativ.
 
A

Anonymous

Guest
langweilig!!

tut mir leid, aber Bada sieht echt super langweilig aus. Wenn Samsung sein System durchsetzen will, dann muss es viel mehr bieten als das, was die Bilder hier zeigen.. Sieht alles sehr langweilig und verbraucht aus. Innovation sieht anders aus!
 
Oben