• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung: Bada 1.2 kurz vor der Auslieferung

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung steht kurz vor der Veröffentlichung seiner neuen Bada-Version 1.2 für das Wave S8500. Eine europäische Firmware wurde jetzt auf der Internet-Seite SamsungFirmwareWorld veröffentlicht, schreibt das Mobilfunk-Blog Slashphone. Dort kann man sie auch schon herunterladen, allerdings lässt sie sich nur mit Zusatz-Software auf dem Wave installieren.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung: Bada 1.2 kurz vor der Auslieferung auf AreaMobile.
 

mehmet1990

Neues Mitglied
Bada update!!!

Endlich!!! Darauf warte ich schon die ganze Zeit. Ich bin echt gespannt auf das Update. Samsung gibt echt gas!
 

Waver

Neues Mitglied
Version 1.2

Hallo habe mal eine frage wird es die version 1.2 auch für das Samsung wave geben wenn ich eins von Tmobile habe, oder wird es das nur für freie handys geben?
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Samsung sollte mMn den Schwerpunkt darauf setzen und den Großteil ihrer Resourcen in Bada einfließen lassen anstatt sich mit Android, WP7 rumzuplagen.
So haben sie, wie Apple, alles selber in der Hand und müssen nicht das Mainstreamgefrickel, was Google
 

DDD

Aktives Mitglied
Mag sein. Allerdings ist die Frage wenn Samsung jetzt stark auf Bada setzt und Android so Halbherzig nebenbei macht ist die Frage ob sie ihre Verkaufszahlen nicht runterziehen. Bada mag Zukunft haben. Aber so ausgereift ist es Dan doch noch nicht um Android als wichtigstes OS bei Samsung zu ersetzen.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
@DDD
Das ist wie mit Hollywoodblockbustern, hauptsache großes Staraufgebot und viel CGI Effekte, das reicht schon fürn Kassenschlager, Inhalt interessiert die dumme Masse nicht.
Android ist beim Kunden Hip, das ist auch alles. Aber warum, weiß keiner so genau. Der Market scheint ja nicht das zu sein, was sich viele erhofft haben. Viel Müll, wenig brauchbares.
Im Samsung Appstore gibt es wenigstens schon anständige Games.
Außerdem macht son Mainstreamgefrickel jedesmal viel Anpassungsaufwand auf Gerät XY und läuft dann nur mehr oder weniger gut.
Vgl mal mit Apple, da ist alles wie aus einem Guss, so auch Bada mit dem Wave.
Gibt also nicht wirklich Grund Android zu fördern aber naja, man muß ja trotzdem mitspielen.
 

Applefanboydominator

Neues Mitglied
ne ne ne

Gehörst du etwa zur schlauen Masse... Android ist offen und unterliegt keinerlei Zensur! Das ist einer der Gründe für den Erfolg. Noch mehr "Müll" findet man wohl nur in Apple Appstore... Mainstreamgefrickel? Noch mehr mainstream- und prestigekäufer als beim iPhone wird man nirgends finden! Außerdem braucht man bei Apple nichts schlechtreden, denn das machen stevy und die fanboys schon selber...
 
Oben