• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Ativ S: Verkauf des Windows-Phones von Samsung ist gestartet

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung hat die Schwierigkeiten bei der Anpassung von Windows Phone 8 an die Hardware des Ativ S anscheinend schneller überwunden als gedacht. Denn nach ersten Anbieter-Aussagen aus Großbritannien und Kanada geht das Windows-Smartphone der Südkoreaner bereits am 14. Dezember in den Verkauf. Beim österreichischen Netzbetreiber T-Mobile ist das Samsung Ativ S sogar schon jetzt erhältlich.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Ativ S: Verkauf des Windows-Phones von Samsung ist gestartet auf AreaMobile.
 

Schandmauler

Mitglied
Vor vorne sieht es aus wie ein Galaxy S3 mit ein paar neuen Drückern...

Aber der untere Teil des Rückens sieht interessant aus. Ob das nur aus optischen Gründen so gestaltet wurde?
 

Kunibert

Mitglied
Mich interessiert vor allem ob Nokias Navigation auf diesem Gerät möglich ist. Ich glaube aber daß ich als Symbiannutzer keine Freude an WindowsPhone haben werde.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
kunibert
du hast auch noch ein symbian-gerät? :)
mein e7 wird wohl innerhalb der kommenden 6monate ersetzt werden (müssen)
da ich schon ein android-gerät (tablet) habe, bin ich mit wp8 als näxtes handy-OS eigentlich noch recht aufgeschlossen
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich finde auch, typisch Samsung halt. Langweilig und viel glattes Plastik.
Das mit dem Lautsprechergitter unten finde ich schon gelungen, erinnert an die Tablet-Modelle und passt daher gut in Samsungs aktuelle Designlinie, finde ich, von vorne gefällt es mir allerdings nicht, da sieht es mir zu sehr nach S2 aus und damit auch etwas nach iPhone, zumal das Windows-Icon überhaupt nicht in den Button passt (schon vom Platz her).

Bei der Konkurrenz von Nokia und htc wohl nur für die interessant, die mit aller Gewalt einen SD-Slot haben müssen.
 

Ben Utzer

Mitglied
Rein von den Fotografien ausgehend, macht das Ativ S einen außerordentlich gelungenen Designeindruck. Dieser wird sich meiner Meinung nach bestätigen, wenn ich es mal in den Händen halten kann. Die Haptik wird vergleichsweise ähnlich gut gelungen sein wie bei der Androidvariante (S3). Wenn dann die Hardware ebenfalls auf dem bisherigen Samsungniveau funktioniert, spricht meiner Meinung nach nichts gegen einen Kauf! Niveau
 

Laborant

Aktives Mitglied
Nokia Navigation wird kaum drauf laufen... warum? Weil es auf Non-Nokias nicht vorinstalliert sein dürfte und man es ohne die Store-Anbindung nicht runterladen kann.

Genau wie die Kamera-Apps oder die City Lens. Technisch wäre es sicher machbar, aber Nokia lässt es nicht zu :p

Ich finde einfach, dass die Kacheln von WP8 Designmässig nicht zur Samsung-Seife passen. Die Samsung-Seife passt zu Herkömmlichem Widget-UI aber Kacheln wirken einfach irgendwie fehl am Platz... meine Meinung.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
"Angesichts der Nokia-exklusiven Apps finde ich das Ativ S in keinster Weise attraktiv."

Wie bei Android würde ich ein "naktes" WP8 "original by MS" bevorzugen als ein aufgeblasenes Hersteller Gefrickel (erst recht wenns von den Symbian-Machern stammt ;)) .
Aber wer die Karten-App"Here" unbedingt braucht (mMn total überflüssig) kann sie sich auf jedes Phone runterladen. Sogar Android und iOS sind in Planung ;)

http://www.golem.de/news/nokia-im-interview-wir-haben-keine-andere-wahl-1211-95917.html

btw
funktioniert "Here" überhaupt offline? Beim antesten im Saturn wollte es jedenfalls nicht starten, weil oh staune.... keine Internet verbindung
 
Zuletzt bearbeitet:

weltmeirer

Neues Mitglied
"Wie bei Android würde ich ein "naktes" WP8 "original by MS" bevorzugen als ein aufgeblasenes Hersteller Gefrickel"

Bis auf die (nützlichen und guten) Apps, sind die Lumias exakt gleich mit Samsung und HTC. Da gibt es kein Gefrickel oder ähnliches.
Vanilla Android und Hersteller eigenes, sind zwei paar Schue.

"Here" in Planung?
Habe ich auf iOS installiert.
 
Oben