• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung Ativ S Test: Samsungs leblose Antwort auf das Lumia

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Samsung Ativ S war im Herbst vergangenen Jahres das erste für Windows Phone 8 angekündigte Smartphone. Doch für den Launch des Ativ S nahm sich der südkoreanische Hersteller Zeit, erst seit Ende Januar ist das ehemals mit einer UVP von 549 Euro angekündigte Gerät in der 16-Gigabyte-Version in deutschen Shops erhältlich - mittlerweile für Preise ab etwa 455 Euro ohne Vertrag. Als Nachzügler von farbenfrohen Geräten wie dem Nokia Lumia 920 oder dem HTC 8X wirkt das Samsung Ativ S im Test jedoch wie ein grauses Mäuschen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Samsung Ativ S Test: Samsungs leblose Antwort auf das Lumia auf AreaMobile.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Was bedeutet denn "Gute Kamera, auch für Videosauswechselbarer Akku"?

Da ist wohl eine positive Eigenschaft aus 2 positiven Eigenschaften mutiert :D
 

cupmic

Mitglied
Recht informativer und aufschlussreicher Test, der auch meine Erwartungen widerspiegelt! Jedoch habe ich ein paar kleine Anmerkungen. Bei meinem Lumia 920 gibt es einen Equalizer, einfach mal bei den Einstellungen ganz nach unten scrollen und unter Audio findet man den Equalizer. Kann mir nicht vorstellen, dass Samsung den aufgrund der Restriktionen von Microsoft rauslöscht.

Des Weiteren finde ich es ziemlich hart dem Gerät einen Prozentpunkt wegen der Haptik abzuziehen! Das S3 besteht aus dem gleichen Material und sieht auch nach Plastik aus, bekommt aber in seinem Test keinen Abzug?! Das Ativ schaut zumindest wertiger aus, wenn es sich auch dann nicht so anfasst, wie es aussieht! Aber deshalb ein Prozent abziehen? Vor allem im Vergleich zum S3... Naja...
 
also mit diesem Testergebnis von magischen 84 % liegt das Ativ doch prozentgleich mit einem anderen großen Handy, wie heißt es doch gleich ? Irgendwas mit A und 5 :) Ach ja und punktgleich mit dem S3Mini, die Verkaufszahlen des S3 Mini werden überraschen !!

Aber jetzt mal Spaß beiseite :

Durch einen Reporterirrtum wurde kolportiert, daß das Ativ aus Metall wäre. Generell wird geschrieben, das Polycarbonat des Ativ sei wertiger wie das des S3.

Ich habe zwar kein Problem mit Polycarbonat und dem Abzug hier, aber dann müßte das S3 auch einen haben.
 
ich vermute mal der punktabzug entsteht durch das gemeine design von samsung, was metall versucht darzustellen. so ist die negative überraschung dann noch größer ;)
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
Ist es den wirklich polycarbonat?
Grad der akkudeckel macht mich da skeptisch.
Bei polycarbonat fällt mir da zu allererst das N9 ein, was nun einen sehr soliden Eindruck vermittelt, auch in der hand

Aber auch sonst fällt mir kein rationaler Grund ein, warum man dieses gerät kaufen sollte
 
@ Nohtz

also da S3 und N2 aus Polycarbonat sind, war für mich logisch das es´beim Ativ auch Poly ist.
Jedenfalls sind die Akkudeckel absolut identisch in Ihrer Flexibilität.
 

Firenze1848

Mitglied
Hatte das ATIV heute auch mal in der Hand. Alles ganz solide und so, aber es wirkt auch irgendwie nicht wirklich auf WP8 abgestimmt. Ich hab das Gefühl, Samsung hätte für das Design einfach nen alten Entwurf für das S3 genommn und einfach WP8 draufgeklatscht.
 
bin echt mal auf die Verkaufszahlen gespannt.

Die ersten 6 Bewertungen sind jedenfalls 5 Sterne Bewertungen beim amerikanischen Anbieter mit A...on.

Ganz ernst scheinen meine Südkoreaner aber das hier nicht zu nehmen, sonst würde ja kein Androidtabletprospekt im Karton des Ativ liegen :)
 

NeRkO20

Mitglied
Ixh habe das S3. Das ariv S gibts bei uns in ö seit November/Dezember. Das ding wirkte auf mixh noch billiger als das S3.
 

rbsoft

Mitglied
Müssen Windows Phones unbedingt bunt wie die Nokia-Geräte sein? Das scheint eine Grundvoraussetzung und der massivste Kritikpunkt für den Autor zu sein. HTC hat das ja übernommen, aber ich denke nicht jedem gefällt das Design. Gut dass es Abwechslung gibt.
 

Firenze1848

Mitglied
@rbsoft

Durch die vorgegebene Kachel-UI ist auch ne gewisse Gehäuseform sinnvoller als andere. Das ATIV-Design ist einfach "zu Android" bzw "zu S3". Es wirkt einfach nicht eigenständig.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich kann mich gut erinnern wie ich angemacht wurde, als ich kritisierte, dass Samsung mit einem Plastikgehäuse Metall imitiert, nun machen sie es schon wieder. Ich finde das nicht gut. Warum bitte sollte ich dieses Gerät kaufen? das ist ja total unsinnig.

Was den Test angeht finde ich den Abzug aufgrund der Haptik durchaus gerechtfertigt, aber wie schon gesagt wurde, müsste dieser Abzug bei allen entsprechenden Modellen gemacht werden, hier fehlt auch mir die Einheitlichkeit.
Hat denn das Lumia 920 wirklich ein kleineres Display? Das wundert mich jetzt etwas...

Edit: Grad nachgeschaut, das Lumia hat 4,5 Zoll und das Ativ 4,8, stimmt also, dass das Display größer ist. Ob das nun ein Vorteil ist, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Ein Kaufgrund wird es sicher für kaum jemanden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

nohtz

Bekanntes Mitglied
das ativ ist lieblos dahingeklatscht, nutzt die optik eines androiden, und in der packung liegt android-werbung.
zudem wirkt es billig in der hand.

mehr als ein alibigerät ist das nicht
 

TEAM28

Mitglied
Ist es wohl schlecht, wenn man kein super flippiges hipster-mässiges buntes Design alá Lumia hat??
Wer understatement möchte, liegt mit dem Ativ S genau richtig.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
team
es geht nicht darum, dasses bunt zu sein hat.
es wirkt einfach wie ein galaxy S mit wp8 als OS. nix eigenständiges, sondern wie alte baupläne nochmal benutzt.
und es wirkt billig
 

89marco89

Mitglied
Samsung baut doch eigentlich sehr hochwertige und schöne TV Geräte... dies sollten sie langsam auch bei den Smartphones versuchen... das S3 oder das hier jetzt mögen ja TOP Hardware haben und die Software auch, aber ein Highend Phone, für solche Preise dürfen einfach nicht so bilges Plastik als Hauptmaterial haben. ist schon ein riesen Unterschied das S3 oder das N4 oder von mir aus das ip4 in der Hand zu halten.
 
Oben