• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Samsung: 1 Million Galaxy S in den USA ausgeliefert

ColorMe

Mitglied
galaxy s?

gibts das phone derartig überhaupt auf dem US-markt? dachte dort gibts nur diese anderen versionen von (welche mir pers. ja viel mehr zu sagen).
 

Networker

Mitglied
Ich würde sagen, dass 1mio verkaufte Galaxys besser sind, als XX- bestellte iPhones die nicht kommen.Der Erfolg spricht für Samsung.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@networker

Hmmm..vom iphone4 sind aber schon paar mehr ausgeliefert worden...;-))

BAer Samsung macht zur Zeit schon sehr vile richtig-bin schon gespannt auf deren "Weihnachtsoffensive".

Mit Sicherheit wird sich Samsung Mühe geben dem Wettbewerb die show zu stehlen.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ ColorMe,

meinst du dieses?

http://androidandme.com/wp-content/uploads/2010/06/galaxy-s-captivate.jpg

oder dieses?

http://www.mobilecrunch.com/wp-content/uploads/2010/07/Galaxy_S-3.jpg


könnten auch beide die selben sein, auch wenn mir das 2. bild besser gefällt.
 

sven89

Gesperrt
Naja wie meinen doch einige hier? Verkaufszahlen sind völlig uninteressant für den Verbraucher...daher unnötige News

BTW...ums droid wurde auch groß Radau gemacht bezüglich der Millionen Marke geknackt und danach hat man nie wieder was von gehört!

Anfangs verkaufen die Dinger sich einigermaßen aber wie ist es auf langer sich z.b. Über ein Jahr oder so?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Naja wie meinen doch einige hier? Verkaufszahlen sind völlig uninteressant für den Verbraucher...daher unnötige News"

unnötig für den verbraucher aber nicht unnötig für die firma und da gibts leute die es interessiert.... es ging darum, dass verkaufszahlen kein kaufsargument sein sollten....

"BTW...ums droid wurde auch groß Radau gemacht bezüglich der Millionen Marke geknackt und danach hat man nie wieder was von gehört!"

muss ich dir ausnahmsweise recht geben von dem teil hab ich auch nie was gehalten

"Anfangs verkaufen die Dinger sich einigermaßen aber wie ist es auf langer sich z.b. Über ein Jahr oder so?"

du solltest nicht wieder die verkaufszahlen EINES handys eines herstellers mit dem iPhone vergleichen, da wir egtl auch schon zu dems chluss kamen dass das nicht vergleichbar ist....
 

ColorMe

Mitglied
Muss.aufs.Klo

jup zB das captivate.

eben die topgeräte der entsprechenden anbieter.
siehe: http://www.samsung.com/us/consumer/mobile/mobile-phones/index.idx?pagetype=type
 

sven89

Gesperrt
haha stimmt :D immer die zahlen irgendwie schön reden um ja mit apple und den ganzen anderen "konkurrieren" zu können^^
 
Oben