S55 und HSCSD

Danger Mouse

Neues Mitglied
Hi,

hab mich grad durchs Forum gewuehlt, aber irgendwie keine Antwort gefunden...

Welche speziele Modem extra Settings brauche ich den fuers Siemens S55?

Fuers Nokia brauche ich:
CBST=81,0,1;+CHSN=4,0,0,0

Fuers Ericsson brauche ich:
+CBST=80,0,1;+CHSN=4,2,0,12

Fours Siemens brauche ich
????????

cu
Danger Mouse
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Ich mache es, wenn HSCSD dann, ohne einen Initstring. Funktioniert prima und die Downloadraten entsprechen dem erwarteten.
Was(PDA, Laptop,...) soll sich wo einwählen?
 

zickenbaendiger

Neues Mitglied
Fürs S55 brauchst du gar keinen speziellen Init-String um dich über HSCSD einzuwählen.
Denn das Handy unterstütz dies gar nicht.:rolleyes:
 

Danger Mouse

Neues Mitglied
Original geschrieben von Mario Plötner
Bis auf des S40 (was ja eigentlich ein Bosch ist) unterstützt kein altes, aktuelles oder zukünftiges Siemens Handy HSCSD.
Sehr schade, da bei Vodafone die kanalbuendelung mit HSCSD auch nicht mehr kostet wie eine einkanalige Verbindung....
Und damit waere HSCSD um einiges billiger wie GPRS speziell bei grossen Datenvolumen.

cu
Danger Mouse
 

F.Ruehl

Mitglied
Original geschrieben von Danger Mouse


Sehr schade, da bei Vodafone die kanalbuendelung mit HSCSD auch nicht mehr kostet wie eine einkanalige Verbindung....
Und damit waere HSCSD um einiges billiger wie GPRS speziell bei grossen Datenvolumen.

Korrekt. Wenn Du große Datenvolumina hast, lohnt es sich, ein S40 zu holen (neu etwa 110 EUR), eines der schnellsten HSCSD-Telefone auf dem Markt (4 + 1 Kanäle). Im Vergleich zu den GPRS-Kosten hast Du den Preis in wenigen Tagen(!) hereingeholt. Außerdem ist HSCSD in gut versorgten Gebieten schneller als GPRS (mein Rekord: 42 kbps).

Frank
 
Oben