• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

s55 telefonbuch pin2

hecko0815

Neues Mitglied
hallo halli!

mein s55 will neuerdings die pin2 wissen, wenn ich einen neuen eintrag im telefonbuch anlegen will, beim ändern eines vorhandenen allerding nicht. das funzte aber bisher alles auch ohne pin2! ich hoffe, mir kann hier jemand helfen, das wieder abzuschalten, ist nämlich ziemlich nervig!


MfG hecko
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Mangels eigenem S55 kann ich nur vermuten, aber ich versuch es trotzdem.

Die PIN2 bezieht sich auf die Karte, also scheint das Handy zu versuchen, die Nummer auf die Karte zu speichern. Und dort in den Speicher für "feste Runfnummen", denn nur dieser ist durch die PIN2 geschützt.
Prüft mal, wieviele Nummern bereits gespeichert sind. Eventuell bleibt dem S55 nix mehr übrig, als die Nummern dort zu speichern, weil sonst alles voll ist. Allerdings ist dann bals wirklich schluß, weil in dem Bereich nur 10 Nummern reinpassen.

Ansonsten bleibt nur ein Softwarefehler, und dann wird die Analyse kompliziert. ODer es wurde irgendwas in den Einstellungen veändert, aber das würde mich sehr wundern, das dann die PIN2 abgefragt wird...

Irgendwie sehr stange...
 

Oldgermane

Neues Mitglied
hallo, da sich das Telefonbuch auf deine Sim Karte bezieht und du dort nur eine begrenzte Anzahl von Nummern speichern kannst, fragt dich deine Karte nach der Eingabe der Pin2, gibst du diese an, kannst du noch einen kleinen, durch die Pin2 geschützten, Bereich nutzen, das sind ungefähr 10 bis 20 Einträge. Ansonsten einfach die Daten im Gerät also im Adressbuch speichern. Hoffe ich konnte helfen.
 
Oben