• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

S55: Dual SIM-Adapter?

MrBooster

Mitglied
Gibt es für das S55 einen Dual (bzw. dreifach) SIM-Adapter?
Wenn ja, wo bekommt man so etwas, wieviel kostet es und
was sind die Vor- und Nachteile (kann es Komplikationen geben)?
Ist der Einsatz von solchen Adaptern erlaubt? Wie werden diese
Adapter bedient (Wechsel über aus-/einschalten oder über Menü)?
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Hättest Du die Suche für das Forum Siemens laufen lassen, hättest Du diesen Thread gefunden. Sim-Adapter für S45i? Suchwort war hierbei dual*
Für die Suche im ganzen Forum hättest Du im Werbeforum diesen Thread gefunden. Endlich können Sie in jedem (!!!) Handy zwei Karten betreiben.

Wo Du diese bekommst weißt Du ja nun, was sie kosten auch.
Vorteil ist, dass Du zwei Karten in einem Handy betreiben kannst, ohne ständig die Karten wechseln zu müssen.
Nachteil ist mir nicht bekannt.
Der Einsatz ist natürlich erlaubt.
Gewechselt werden die Karten über den Ein/Ausschalter.
 

MrBooster

Mitglied
Original geschrieben von asrael
(a) Hättest Du die Suche für das Forum Siemens laufen lassen [...]
(b) Endlich können Sie in jedem (!!!) Handy zwei Karten betreiben.
(c) Gewechselt werden die Karten über den Ein/Ausschalter.
zu a) Habe ich. Und zwar mit "Dual SIM".
zu b) Hört sich nach einer guten, wenn auch abenteuerlichen Lösung an.
zu c) Und genau das finde ich blöd! Denn beim S55 dauert die Endanimation
immer so lange. Außerdem finde ich das Prinzip mit dem Umschalten beim
ausschalten auch blöd. Besser fände ich, wenn die mal einen gleichen
Adapter rausbringen würden, der die erste zahl der PIN-Eingabe zur Auswahl
der SIM-Karte benutzen würde. Beispiel: 1xxxx=SIM1 2xxxx=SIM2
Die erste Zahl geht an die Adapterelektronik, zur Auswahl der SIM
und die restlichen Zahlen werden als PIN an die SIM weitergeleitet.
 
Oben