S55 Display Kratzer

markus27

Neues Mitglied
Hi, ich hatte auf meinem Display ein paar relativ grobe Kratzer die ich mittels einer hama-Politur zu beseitigen versucht habe. Die Kratzer sind tatsächlich kaum noch zu sehen, allerdings sieht es beinahe so aus, als würde sich dort wo ich polierte ganz fein eine Schicht ablösen bzw. es sieht aus wie ein Schmierfilm, der sich allerdings nicht entfernen lässt, folglich keiner ist (nur zu sehen wenn ich das Handy schräg halte). Weiß jemand Rat?
 

ViperGTS2

Neues Mitglied
Hmm naja diese "politur" füllt der kratzer aus und tut dann ja fest werden und ist durchsichtig also hast du praktisch ne schicht auf das display "fenster" aufgetragen und ich denke mal wenn das so zu sehen ist dann ungleich mäßig....solltest vielleicht noch mal gleich maßig machen...das wär das einzigste was mir einfällt...
weiß es aber auch nicht 100%
vielleicht hilft es dir ja
 

monkeshof

Neues Mitglied
Mit der Politur schleifst Du von dem Display etwas ab und füllst nichts auf .Wichtig ist das Du nur das Display behandelst .Versuche es ein zweites mal mit einem fusselfreiem Tuch und etwas Druck .
 

Nipote1

Neues Mitglied
ich meine einmal gelesen zu haben das man ein s55 nicht mit solchen polituren bearbeiten soll. da siemens eine spezielle beschichtung beim s55 verwendet hat die sich mit solchen mitteln nicht verträgt.
 

leosmutter

Neues Mitglied
Ich habe mir angewöhnt, sofort nach dem Auspacken des Handys eine Folie aufs Display zu kleben. Das hat auch nachträglich bei einem 7650 mit "Politurmacke" im Display geholfen. Die Stelle ist nun nicht mehr zu erkennen und die Folie fällt kaum, bzw. gar nicht auf. Ausserdem kann man sie leicht wieder entfernen.
Die Folie gibt es im "KFZ-Zubehör"-Handel, kommt von Folia-Tec und ist eigentlich gegen Steinschlagschäden für die Stossfänger vom Auto :D . Kostet so 20€ und sollte für mindestens 100 Handys reichen (ist garantiert nicht übertrieben!).

Gruß
Stephan
 
Oben